⎯ Wir lieben Familie ⎯

Kann man trotz Ausbildung Schwanger sein?

Maus91
Maus91
07.12.2010 | 22 Antworten
Ich wünsche mir ein Baby von meinem Freund.
So im nächsten Jahr ich mache derzeit eine Ausbildung in einem BBW in Sachsen und bin im Berufsvorbereitungsjahr. Soll dann aber ins erste Lehrjahr kann mein Freund dann die Erziehung des Kindes übernehmen und ich trotzdem in die Ausbildung und wie lange muss man nach einem Kaiserschnitt zu hause bleiben überhaupt nach einer geburt. l.g. domi und danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
waRUM
wartest du nicht noch, machst deine Ausbildung, gehst ein zwei Jahre arbeiten!und dann kriegst ein Kind?
santana27
santana27 | 07.12.2010
2 Antwort
wenn ich Dir einen Tipp geben darf
warte mit dem Kind, bis du die Ausbildung fertig hast. Grundsätzlich ist man nach einer Geburt für 8 Wochen in Mutterschutz und in der Zeit darf man nicht arbeiten, egal ob Kaiserschnitt oder nicht. Woher weißt Du eigentlich jetzt schon dass Du mal nen Kaiserschnitt haben wirst?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2010
3 Antwort
.......
Du fällst ja nicht nur nach dem Kaiserschnitt auf der Arbeit aus, sondern gehst ja schon vorher im Mutterschutz über, und da fehlst du dann auch 6 Wochen wenn Ich mich nicht irre.
mgpower1971
mgpower1971 | 07.12.2010
4 Antwort
meine meinung dazu ist
mache ersteinmal deine ausbildung und denke erst dann an ein baby . du bist noch jung :-) ein baby bedeutet arbeit und stress . zusätzlich eine ausbildung ist schon höchstleistung 8 wochen nach der geburt darfst du gar nichts machen . beim ks bist du meist 1 woche im kh lg
Maxi2506
Maxi2506 | 07.12.2010
5 Antwort
...
also es gibt das 6 wochen bett und noch kurz vor der schwangerschaft ich glaub 6-8 wochen vorher .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2010
6 Antwort
????
hallo er kann die elternzeit übernehmen und du deine ausbildung weiter führen!du geht sechs wochen vor der geburt in mutterschutz und der endet 8 wochen nach der geburt des kindes und in der zeit musst du eine pause in der ausbildung einlegen aber danach kannst du ganz normal weiter machen!
sonne1988
sonne1988 | 07.12.2010
7 Antwort
...
Ich würd erstmal meine ausbildung machen wenn du schon eine machst dann mach die zuende und bekomme dann ein kind! bist 19 da reicht doch auch wenn de dann mit 21-22 ein baby bekommst!
Princess207
Princess207 | 07.12.2010
8 Antwort
...
ich hab in der ausbildung ein baby bekommen da war ich 18 war dann 8 wochen daheim und hab dann meine ausbildung fertig gemacht und es war sehr anstrengend ich würds nimmer machen! lieber erst die ausbildung und dann ein baby. nach der geburt musst du 8 wochen daheim bleiben danach kannst wieder arbeiten gehen
sweety-maus87
sweety-maus87 | 07.12.2010
9 Antwort
Hallo...
Mh in einer ausbildung macht sich das nicht immer sehr gut.. sicherlich geht das irgendwo . Aber.. du musst vor der Geburt so ist es jedenfalls bei mir.. 8 Wochen mit arbeiten aufhören.. also 8 wochen vor der geburt darfst du nicht arbeiten und 8 wochen danach . Wünsche dir trotzdem viel glück
Kroemmel
Kroemmel | 07.12.2010
10 Antwort
hmm
ich kann dir nur den tipp geben, warte bis du fertig bist mit deiner ausbildung..ein kind ist seehr viel verantworutng und braucht euch anfangs sehr intensiv.Eine ausbildung ist auch anstrengend , du musst lernen gehts arbeiten usw.ich bin froh das ich gerade fertig gewesen bin als ich ss gewordn bin.gerade auch wo unsere maus kam.man sollte doetwas n icht unterschätzen.
joyce87
joyce87 | 07.12.2010
11 Antwort
also bist ja noch ziemlch jung
Ausserdem geht ausbildung vor und arbeit.
Smilieute
Smilieute | 07.12.2010
12 Antwort
....
würde auch noch warten, bis du deine Ausbildung zu Ende hast und dann mal arbeiten gehen . Außerdem würde ich die Karenz nützen und nicht deinen Freund in Karenz schicken. Sei froh, wenn du zu Hause bei deinem Baby sein kannst. Man versäumt sonst sehr viel der Entwicklung - das erste mal drehen, kichern . Außerdem ist es eine wunderschöne Zeit so viel mit seinem Kind verbringen zu können. Wahrscheinlich wirst du auch stillen oder?
bb26
bb26 | 07.12.2010
13 Antwort
Hat mit
Kaiserschnitt nix zu tun. Mutterschutz beginnt 6 Wochen vor und endet 8 WOchen nach der Geburt. Ist ziemlich unvernünftig VOR Ende der Ausbildung ein Kind zu bekommen . Nicht viele schaffen die Ausbildung mit Kind und stellen sich das alles soo einfach vor. Und überhaupt . wie wollt ihr das von Elterngeld und nem mini-Ausbildungsgehalt schaffen? Erstmal ne solide Grundlage schaffen: Partnerschaft festigen, Schule/Studium zuende bringen, Ausbildung zuende bringen, festen Job, ne Weile zusammen wohnen und DANN . finde ich. Es gibt sicher Leute die das schaffen, aber ein Kind ist keine Puppe, dass ruhig ist wenn du lernen muss oder so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2010
14 Antwort
also ich würde auch noch warten!
mach erst mal deine ausbildung - beides zusammen ist sau schwer. es ist viel schöner, wenn man sich zeit nehmen kann für sein baby und es in allen zügen genießen kann mit anzusehen, wie es aufwächst. du bist noch soo jung - es ist eine heiden arbeit und auch manches mal echt streßig mit einem kind. und je älter ein kind wird, wird es ja auch schwieriger beides zu kombinieren ! laß dir zeit - es läuft dir ja nicht weg !
mama-mia82
mama-mia82 | 07.12.2010
15 Antwort
???
Du bist doch noch so jung . Pausieren mußt Du 6 wochen vor und 8 Wochen nach der Geburt. Und wieso Kaiserschnitt?? Dein Wunsch? Wenn Du Dir so sehr ein Kind wünscht, warum willst Du dann Deinem Freund die Erziehung und Pflege gerade in den ersten Lebensmonaten überlassen?? Warum willst Du dann ein Kind, wenn Deine Ausbildung nach der Geburt im Vordergrund steht? Nach der Schule mußt Du auch mal was lernen, da bleibt dann wenig Zeit für den Zwerg! Denk noch mal darüber nach!
mamimo288
mamimo288 | 07.12.2010
16 Antwort
ausbildung
hallo.ich würde an deiner stelle erst die ausbildung machen, dann 1 jahr arbeiten und dann ein kind bekommen.
nicos_mami
nicos_mami | 07.12.2010
17 Antwort
ich war auch in der ausbildung
und bin schwanger gerworden du kannst 1 jahre pause machen wird aber drangehangen danach kannst du deine ausbildung in teilzeit weiter machen d.h. 6std am tag arbeiten bekommst dein volles gehalt und musst nichts hintendranhängen weil du nur 6std und die anderen 8std arbeiten. würde aber trotzdem noch warten ist sehr stressig mit kind du kommst dann platt vonne arbeit nach hause und musst deinem kind noch total viel liebe schenken und abends sind die meisten babys unruhig und quaengelig..
Bonnie18
Bonnie18 | 07.12.2010
18 Antwort
....
warum willst du ein kind wenn du noch nicht mal finanzell abgesichert bist und deinem freund die erziehung überlassen gerade die erste zeit ist wichtig für mutter und kind . und stell dir das nicht so einfach vor arbeiten dann heim kommen kind und haushalt . ich würde warten bis du mit der ausbildung fertig bist und dann schwanger werden .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2010
19 Antwort
...
Erst Ausbildung, dann Kind! Kann das nicht nachvollziehen, eine Ausbildung ist so wichtig. Unfall hin oder her aber planen? Nie im Leben . Mensch.
MamaMaike
MamaMaike | 07.12.2010
20 Antwort
...
warte doch! Mach deine lehre und arbeite 1-2 jahre u dann könnt ihr immernoch eltern werden. vorallem braucht das kind zeit u ich finde ihr solltet das erste jahr dem kleinem widmen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2010
21 Antwort
Hallo
Ich würde auch warten, wenigstens bis Du die Ausbildung fertig hast; denn es wäre echt schade, wenn Du nach der Geburt wieder arbeiten gehen würdest. Sicher könnte Dein Freund einiges übernehmen, aber ob ich mir das nehmen lassen würde? Die Baby-Zeit geht so schnell rum, die würde ich, an Deiner Stelle lieber selber genießen wollen. KAISERSCHNITT, ich hatte einen. Man liegt so im Durchschnitt 5 Tage im Krankenhaus, mich wollten sie nach 4 Tagen schon entlassen, nach der Entlassung hätte ich alles machen können, solange ich nicht den ganzen Tag Getränkekisten schleppe, so hat der Arzt es mir gesagt. Lg
Talula10
Talula10 | 07.12.2010
22 Antwort
Hallo
ich hab mit 19j. mein 1. kind bekomm und war auch in der ausbildung, und deswegen weiss ich wovon ich rede, lass es warte bis du mit der ausbildung fertig bist. es sei denn du möchtest keine ausbildung machen,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2010

ERFAHRE MEHR:

Schwanger trotz kupferspirale?!
07.11.2013 | 11 Antworten
Ausbildung trotz Schwangerschaft
25.10.2013 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x