Frühe Übelkeit?

Likoni
Likoni
07.06.2010 | 6 Antworten
Hallo liebe moms,

ich hatte meinen ES am 29-30.5. und am 5.-6.6. meine Einnistung (falls erfolgreich).
Ich hatte an den Einnistungstagen so hamma UL-Schmerzen und Stechen und seit dem WE is mir auch übel und mein UL is hart. Aber das können doch noch keine Anzeichen sein, oder? Ist viel zu früh. Wie war es bei euch? Habt ihr es gemerkt noch bevor NMT? Meine Freundin meinte, vll bin ich ja auch schon weiter, aber ich hatte meine Regel ganz normal ..
Was mich halt so wundert, das ist die ständiger Übelkeit. Danke für eure Antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
Ich bin so eine mami, die von Anfang an merkte das sie schwanger ist.2-3Tage nach unseren sex fing es an.kopfweh...übelkeit...Brüste spannen...und die haut war weicher von einem Tag auf den anderen.Also ich kann behaupten JA ja man kann es merken wenn man schwanger ist die anfangstage.warte deine Tage ab und wenn sie net kommen mach einen Test... Alles Gute
sweetmummi
sweetmummi | 07.06.2010
2 Antwort
übelkeit
hallo bei meiner ersten ss habe ich erst übelkeit gehabt nachdem der arzt mir sagte das ich ss bin jetzt bei meiner 2ten ss habe ich es schon lange vorher gewust bzw geahnt noch bevor der test positiv war und der arzt was sehen konnte und zwar hatte ich 5tage nach meinen eisprung totale unterliebsschmerzen dache erst das sind mens schmerzen aber die waren anders dann war mir ständig übel aber immer nur abends wie jetzt immer noch mir war schwindelig tja und ich war bzw bin schwanger....klingt blöd aber erstmal abwarten mit testen auch sonst ist das rausgeschmissenes geld bei mir war der test erst positiv 4tage nachdem ich überfällig war troz dem anzeichen vorher alles gute
mausi87
mausi87 | 07.06.2010
3 Antwort
@sweetmummi
Hey danke für deine Antwort! Ich hab auch das Gefühl ss zu sein, ich kann es nicht beschreiben, nicht mal unbedingt wegen den Anzeichen, aber irgendwie hab ich das Gefühl. Mein Sohn war nicht geplant, deswegen weiss ich auch nicht wie es damals war, da ich nicht drauf geachtet hab!
Likoni
Likoni | 07.06.2010
4 Antwort
...
Nein, mir war aber manchmal innerhalb eines Zykluses auch so übel, obwohl ich nicht schwanger war. Das hat was mit dem Anstieg eines bestimmten Hormons zu tun - das kann auch zu Übelkeit führen. Habe immer einen harten Bauch und Stechen im UL, wenn ich kurz vor der Mens bin. Also, warte einfach ab und wenn Du dann zum NMT kommst, kannst Du ja einen Test machen. Gruß
deeley
deeley | 07.06.2010
5 Antwort
@mausi87
Ja mir is auch meistens abends so richtig übel, über den Tag nur so ein bissl... Und die UL-Schmerzen wie du sie beschreibst, hatte ich auch bei der Einnistung, ich konnte nachts nichmal aufstehen, weil das Stechen so heftig war...
Likoni
Likoni | 07.06.2010
6 Antwort
Ich bin jetzt in der 4ten Woche
wird mein 3tes Kind.Meine Hebamme sagte von Kind zu Kind wird das schlimmer mit der übelkeit.Meine Mama sagte heute, das sie damals als sie spät noch mal Schwanger geworden ist ihr total übel war und da war.sie sagte das kann sein wenn in der fruchtblase sich nix entwickelt.so erklährte es ihr damals die Frauenärztin. Mir ist seit ein paar tagen speih Übel. ganz schlimm.Muss mich zum Essen zwingen Alles Gute...
Liebstemami79
Liebstemami79 | 07.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Ständig frühe Fehlgeburt
11.12.2017 | 23 Antworten
Kreislaufprobleme und Übelkeit :(
05.12.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading