Evtl doch schwanger? Soll ich Clomifen nehmen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.11.2009 | 3 Antworten
Hallo Ihr Lieben , ich habe ein kleines Problem..Habe den zweiten Zyklus Clomifen genommen. Am NMT kam dann auch unter heftigen Unterleibsschmerzen meine Mens, aber 1.) in sehr abgeschwächter Form - anstatt mit rotem Blut hatte ich nur dunkles braunes altes Blut - und viel weniger als sonst und vorallem nur 2, 5 tage anstatt 4, 5 tage lang 2.) hab ich in der Nacht, wo die Mens kam 38, 8 Fieber bekommen, megaheftige Durchfälle, Übelkeit und ein paar Tage vorher hatte ich shcon wenig Appetitt.. jetzt bin ihc Zyklustag 4 und habe immer noch Durchfall und Übelkeit, vorhin nach Chinesischem Essen habe ich sogar Erbrochen.. habe seit zwei Wochen immer wieder untere Rückenschmerzen aber die Unterleibsschmerzen sind weg .. Müsste eigetnlich morgen mit Clomifen wieder anfangen, weiß aber nicht, ob ihc das machen soll! Habe irgendwie ein komisches Gefühl.. Könnte es wohl sein, dass ich doch ss bin? Meine SS test (günstige von Ebay) waren negativ!
Wüsste gerne eure Meinung, ob ihr diesen Monat aussetzen würdet und tja somit die Chance auf SS zu werden gleich null ist, oder ob ihr Clomi trotzdem nehmen würdet! Zum FA konnte ich vorher leider nicht gehen und nächste Woche leider auch nicht.. Danke für eure Meinungen!LG JEnny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
guten morgen
danke für die Antworten, habe heute morgen nochmal einen Test gemacht.. Negativ... also werd ich heute wieder mit Clomi anfangen... @helenaunderic: hat man die Nebenwirkungen denn auch noch 25 tage nach der Einnahme?!?!? Ich mein ich hatte beim 1. und 2. Zyklus mit Clomi immer HItzewallungen, aber die waren nach der Einnahme immer weg... von daher kann ich mir nicht so richtig vorstellen, das meine Beschwerden da her kamen.. Denke mal hatte nen VIrus oder so... nun ja danke trotzdem
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2009
2 Antwort
Hol dir mal nen Test aus der Apotheke.
Und mach den morgen mit dem ersten Morgenurin. Ich würd Clomifen zumindest für diesen Monat weglassen.
blackdaw
blackdaw | 07.11.2009
1 Antwort
Nebenwirkungen Clomifen
Während der Einnahme von Clomifen kann es außerdem zu den folgenden Nebenwirkungen kommen: * Hitzewallungen * Schweißausbrüche * Schwindelgefühl * Sehstörungen * Übelkeit und Erbrechen * Kopfschmerzen * Magen-Darm-Störungen * Schlafstörungen * Hautausschläge * Übellaunigkeit * Nervosität ..............................................
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2009

ERFAHRE MEHR:

nach clomifen morgen Ultraschall
14.03.2012 | 16 Antworten
1 ss clomifen! 2 ss auch clomifen?
14.11.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading