Wer war schwanger trotz negativen tests?

ZOE3
ZOE3
20.07.2009 | 8 Antworten
Hallo

ich bin jetzt seit 14 Tage überfällig, habe 2 ss-test gemacht beide Negativ! (1. Test nmt+5 am morgen, 2. Test nmt+10 mitten am tag)

Habe seit einiger Zeit unterleibschmerzen, ziehen in der leiste, empfindliche und schmerzende brüste, ab und an übelkeit und extreme müdigkeit.
Meine Frage war jemand schwanger trotz negativen test?
Danke für eure Antworten!

(Mein FA kommt leider erst nächste woche aus dem Urlaub.)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also
bei mir war der erste test auch negativ und der FA hatte mir gesagt das ich wahrscheinlich nicht schwanger bin. aber eine woche später war ich wieder da und der test war positiv und aufm ultraschall konnte man ne fruchthöhle erkennen. leider hatte ich eine woche später ne FG. Drück dir ganz doll die Daumen:-)
ruetti
ruetti | 20.07.2009
2 Antwort
Jaaa
ich war 3 Wochen überfällig und alle Tests waren negativ.. Habe dann noch mal einen gemacht und der war dann positiv! Ich war da in der 5. Woche schwanger. Es kann sein, dass anfangs der HCG Wert im Blut noch niedrig ist und dann zeigt der SS Test negativ an. LG
luca24
luca24 | 20.07.2009
3 Antwort
Schwanger
Hi, bei meinem zweiten Kind habe ich drei negative Tests bei meinem Arzt gehabt und dachte, ich bin halt nicht schwanger. Als meine Blutung wieder regelmäßig einsetzte, war ich mir sicher. Als ich nach 4 Monaten wegen starker Schmerzen in den Brüsten wieder zum Arzt gegangen bin, war ich dann schonim 6. Monat, trotz regelmäiger Periode, die ich übrigens bis zum 8. Monat hatte. so etwas gibt´s. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
4 Antwort
hi
ich hab alle 2 wochen en test gemacht und waren negativ nach dem ich 3 wochen keine gemacht haben und schmerzen in der brust hatte aber imm dachte bildest du dir ein hab ich aus spass mal einen gemacht und der war dann positiv am nächsten tag zum arzt und was war ich was schon in der 7 woche
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
5 Antwort
3 tests und dann doch schwanger
hi, ich habe auch ohne ende tests gemacht. 1 frühtest, einen normalen schwangerschaftstest und sogar einen bluttest beim fa! alle sagten, ich sei nicht schwanger. 1 woche später wurde ich mit blinddarmverdacht ins krankenhaus eingeliefert...schwanger! leider habe ich 4 wochen später eine fg gehabt! mein fa sagte, es kann daran gelegen haben, dass ich einen zu niedrigen hcg-wert hatte. . das war im übrigen auch der grund, warum wir kein richtiges testergebnis bekamen! wir drücken dir die daumen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2009
6 Antwort
hatte
diese Tests, diese Streifen, gabs im zehnerpack, zeigen immer negativ, letztens sagte eine Kollegin, die sind so unsicher!Hol dir einen aus der Apo, werde ich die Woche noch machen, am Freitag hab ich termin!
santana27
santana27 | 21.07.2009
7 Antwort
...
bei meiner freundinn war es auch so dass ihre tests trotz schwangerschaft negative teststreifen hatte. kommt vor;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2009
8 Antwort
@chormama
das find ich ja krass- ich dachte nicht, dass es sowas wirklich geben kann..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009

ERFAHRE MEHR:

schwanger sein trotz negativen tests?
30.05.2014 | 10 Antworten
1 woche überfällig und tests negativ
18.03.2013 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading