14-15 stunden schlaf zu viel in der nacht für Baby?

sasi09
sasi09
16.08.2010 | 13 Antworten
Ich hatte heute eine diskussion mit meiner freundin weill sie findet das dies einfach zu viel ist meine Twins sind 11 Monate und schlafen immer ca. von 19 uhr bis am nächsten Tag ca. 9 úhr plus minus eine halbe stunde. Sie sagte zu mir das Kinder da unterzuckern können usw. wenn sie so lang schlafen aber ich denke mir halt meine kinder brauchen den schlaf sonst wären sie ja schon eher wach .. die zwei haben aber immer eine flasche tee im bett falls sie durst bekommen .. die zwei von meiner Freundin 2 jahre und 11 monate schlafen immer von ca. 22 uhr bis 6 uhr höchstens mal 7 also haben die zwei weniger schlaf aber sidn auch immer um 10 schon wieder müde .. was denkt ihr soll ich meine kinder umgewöhnen also früher wecken .. später ins bett klappt net da sie sonst nur noch weinen und quängeln und im schlimmsten fall auf dem boden einschlafen=) .. weiss nun echt net wie ich das weiter machen soll
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
nein
lass deine kinder schlafen wie sie es brauchen sie holen sich das und zeigen von allein den richtigen weg!!! aber was du ändern könntest wäre kein tee nachts sondern wasser ;-)
Taylor7
Taylor7 | 16.08.2010
2 Antwort
Hi
Also meiner ist fast 15 Monate und schläft auch in der Nacht mindestens 12 Std. teilweise 14 Std. und es ist doch in Ordnung. Unterzuckern können nur Menschen, die Diabetes haben. Gesunden Menschen passiert nichts.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2010
3 Antwort
sag deiner freundin mal
das schlafen total wichtig für die entwicklung ist hm? mach dir da mal keine sorgen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2010
4 Antwort
@Taylor7
naja der tee ist immer mehr wasser wie tee lol snst trinken se nichts und trinken müssen sie weill sie so harten stuhl haben=)
sasi09
sasi09 | 16.08.2010
5 Antwort
ach quatsch
lass sie schlafen. Ist doch göttlich, wenn sie dich/ euch nicht so früh schon wecken. Meine Maus schläft im Schnitt 10 Stunden von 20 - 6 und dafür dann mittags nochmal zwei bis drei Stunden. Später ins Bett bringen wäre auch Quatsch. Wenn sie müde sind, dann gehts ins Bett. Machen sie denn dann auch lange Mittagsschlaf? Ne Flasche im Bett gibts bei uns nicht, ich hab da einfach kein gutes Gefühl wegen der Zähnchen.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 16.08.2010
6 Antwort
....
Manche Kinder brauchen so viel Schlaf - einfach schlafen lassen, wenn DU nicht so früh mit den Kleinen raus muss. Meine Kleine kam mit 11 Monaten in dei KITA und musste dann 6:45 aufstehen, damit Sie rechtzeitig in der KITA ist. Ich musste Sie wecken . Wenn Sie HUNGER haben, dann werden Sie schon wach.
deeley
deeley | 16.08.2010
7 Antwort
@Klaerchen09
sie machen 2 stunden mittagschlaf... das mit dem fläschchen muss ich machen hat der kinderarzt gesagt
sasi09
sasi09 | 16.08.2010
8 Antwort
Is doch schön, wenn sie sich richtig ausschlafen.
Melissa hat in dem Alter auch 12-14 Stunden geschlafen. Nur das mit dem Tee is nich so schön, wegen den Zähnchen. Würde dann doch eher ganz schnell auf stilles Wasser umsteigen. Aber sonst is doch alles prima.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2010
9 Antwort
schlafen
huhu, also eigentlich sagt man doch immer KINDER BRAUCHEN IHREN SCHLAF meine kleine schläft auch sehr viel meistens 13-14 stunden und dann nochmal mittagschlaf. Ich sag mir immer solange die Kinder nicht weinen geht es ihnen gut *zwinker* Ansonsten wenn du dir zu unsicher bist red mal mit deinem Kinderarzt ich hab mich dort auch erkundigt. LG
CrazzyChikka
CrazzyChikka | 16.08.2010
10 Antwort
...
kann es sein, das deine freundin neidisch ist weil deine kids so lange schlafen und ihrs nicht? lass die kleinen schlafen, die holen sich in dem alter was sie brauchen, wenns schlaf ist ists halt schlaf... geniess es, es kommen noch zeiten da wirste den schlaf schmerzlich vermissen...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 16.08.2010
11 Antwort
@ gabriela1511
auch menschen ohne diabetes können unterzuckern, das sind dann die, die in der stadt plötzlich umfallen und nach allem grapschen was sie halten könnte...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 16.08.2010
12 Antwort
@sasi09
und warum musst du das mit dem fläschchen machen?
Persephone82
Persephone82 | 16.08.2010
13 Antwort
mein Patenkind hat auch immer so viel geschlafen
meine Schwester hat dann sogar mal beim KA nachgefragt, ob das schon noch ok ist, und der hat gemeint, sie bräuchte sich überhaupt keine Sorgen machen, jedes Kind ist anders und braucht auch unterschiedlich viel Schlaf, aber alle holfen sich den Schlaf den sie brauchen, also lass sie schlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Kind 1jahr die halbe Nacht wach
14.10.2011 | 6 Antworten
fieberkrampf in der Nacht? im schlaf?
19.07.2011 | 14 Antworten
baby dreht sich im schlaf! hilfe!
13.03.2011 | 9 Antworten
Milchproduktion bei 6 Stunden Schlaf
22.12.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading