Klostein gegessen

HelloKittyfan
HelloKittyfan
14.07.2009 | 17 Antworten
Nachtrag-
habe beim Notdienst angerufen die meinte es wäre nicht tragisch, da diese Steine auf Seifenbasis sind.
Und noch was: ich wäre gleich ins KH gefahren, wenn ich gedacht hätte, das wirklich was ist aber sie war realtiv fit und ich wusste auch nicht bestimmt dass sie ihn gegessen hat sondern hab sie nur daran rumfummeln sehen.
Das mit dem "ich habe Angst dass sie stirbt" war mein erster Gedanke ..
Aber gut, ich werde hier nicht mehr fragen ob mir jemand SCHNELL helfen kann, da ich die ganze Zeit versucht habe im KH jemanden zu erreichen und schließlich den Giftnotdienst angerufen habe, die mehr Ahnung haben als ein normaler Arzt.
Kann verstehen dass ihr meintet ich wäre verantwortungslos aber im ersten Moment hatte ich Panik im 2.dachte ich nach und wusste dass es so schlimm nicht sein kann, da sie keinerlei Beschwerden hatte.
Danke fürs lesen (traurig01)
Ich bin zumindest froh, dass nix passiert ist und dass ich gleich kompetente Hilfe bekommen habe!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ach du lieber himmel!!!
gott sei dank. klar da bekommt man einfach nur panik. ist ja noch mal gutgegangen...ab jetzt keine klosteine mehr ja? LG
vanelia
vanelia | 14.07.2009
2 Antwort
@vanelia
Nein, nie wieder! Und Klosicherungen kann man auch vergessen, die hat sie ja abbekommen!!! Und außerdem: wenn ich damit ins KH wäre hätten sie davon keine Ahnung gehabt!
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 14.07.2009
3 Antwort
uffff
Habe zwar nicht alles mitbekomen aber nachdem was ich da gerade gelesen habe bin ich am überlegen ob ich für die Toilette nicht doch so eine sicherung holen soll denn wir haben auch so ein Klo stein drinne hängen und die kleine will immer in die Toilette gucken und wenn sie dann so ein smiley angrinst dann werden die kleinen ja erst recht neugierig.. Zum Glück ist bei dir nichts weiteres passiert und gut ist es das es deinem kleinen gut geht.. hui.. ich glaube ich hätte nen herzkaspa bekommen.. lG Heike
HeikeH77
HeikeH77 | 14.07.2009
4 Antwort
sorry aber ich musste schmunzeln
auf was für ideen die kids doch immer wieder kommen. sei froh das nichts passiert ist und wenn dich jemand angegriffen hat von wegen verantwortungslos lass ihn quatschen drück dich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2009
5 Antwort
Habe deinen Beitrag vorher nicht gelesen
aber ich denke, dass dein Kind irgendwas gegessen hat, dass nen Klostein ähnlich sah ;-))) Solche Sachen passieren, damit man sie nie wieder macht! Mach dir keine Vorwürfe, du hast es ihm/ihr ja nicht extra zum Probieren gegeben. Wünsche alles Gute und ne gute Besserung!!
jenny0912
jenny0912 | 14.07.2009
6 Antwort
ups sorry
du hast ja ein Mädchen.. *gg* hab mich da wohl ein wenig verschrieben.. Hmmm habe dann noch gelesen das du eine klo sicherung hast.. was hast du denn für eine??
HeikeH77
HeikeH77 | 14.07.2009
7 Antwort
@jenny0912
Ich mache mir JETZT, da ich weiß dass es nicht giftig war keine Sorgen mehr aber ich habe ja extra eine Sicherung hingemacht!! Habe dann schnell was weggebracht und sie hat beides in der Hand:Sicherung UND die Hülle des Klosteins, der wahrscheinlich schon lange leer war und ich hatte solche Panik!!! Ich wusste nicht wo ich zuerst anrufen soll!!
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 14.07.2009
8 Antwort
Ja,die Kindersicherungen!!!
Kann ich auch ein Lied von singen!!Unserer hat es mit nicht ganz 3 Jahren geschafft die Kindersicherung vom Paracetamolsaft zu knacken!!!!Anschließend hat er dann die halbe Flasche getrunken!!!! Und die Flasche stand auf dem Schrank!!!!Er hat sich seinen Stuhl geschnappt als ich zur Toilette war und ist rauf geklettert!!!! Seit dem hab ich nen Medi-Schrank zum abschließen!!
Mone251182
Mone251182 | 14.07.2009
9 Antwort
Na gott sein dank
das nicht schlimmeres passiert ist!ist doch gut wie du reagiert hast.lass dir nichts einreden, andere Mütter sind auch net so perfekt lg juli
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2009
10 Antwort
puh da bin ich aber heilfroh das alles gut ausgegangen ist
gott sei dank...musste die ganze zeit an deine kleine denken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2009
11 Antwort
Ach lass dich nicht unterkriegen...
wenn nichts wieter passiert ist dann ist doch gut so. Und mit der Vergiftungszentrale lagst du ja schon mal Goldrichtig... :-) Hätte ja auch sein können das eine Mami hier schon "Erfahrungswerte" hat...naja manchmal sind einfach die falschen Leute online um eine Frage zu beantworten... Mein Kleiner hat momentan die Vorliebe Rindenmulch in den Mund zu stecken und ich hab alle Hände voll zu tun ihm das Zeug wieder wegzunehmen :-) Naja, wir Mamis brauchen ja schließlich auch was zu tun, nicht? glg claudi
bengale84
bengale84 | 14.07.2009
12 Antwort
@oOLellifeeOo
Es war einfach doof von mir das mit dem sterben zu schreiben, in Wirklichkeit hatte ich einfach Angst dass ich was falsch mache.. Und wie ich dann später erfahren habe ist das wirklich nicht schlimm, das ist wie wenn sie Seife essen!! Die waren da ganz locker ins KH hätte ich damit nicht sollen meinten die, das ist nicht nötig.
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 14.07.2009
13 Antwort
@HelloKittyfan
ja versteh ich ja..... das war bei den anderen mamis warscheinlich auch wie bei mir der schockmoment...oh gott kind klostein-chemikalie! wir sind alle mütter und haben mutterinstinkte...deswegen ticken wir auch schnell aus und schreiben dinge die wir nich so meinen.....lass uns dankbar sein das es deiner mausi gutgeht.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2009
14 Antwort
@oOLellifeeOo
Blödes Klo! Ich lass sie nie wieder an Kindersicherungen ran!Man vertraut solchen Dingern ja!! Wahnsinn ich dachte wirklich man muss ihr den Magen auspumpen hab schon jemanden bestellt der mich hin fährt!!
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 14.07.2009
15 Antwort
@HelloKittyfan
ich kenn das .....das psssiert so gnadenlos schnell......einmal hat papa seine schuhe vergessen in den schrank zu räumen....und mama ist nur eben zur türe weils geklingelt hatte....hat höchstens eine bis zwei minute gedauert und das hat ihr gereicht um den schnürsenkel rauszupopeln , sich als "kette" um de hals zu legen und einmal dran zu ziehen.....habs sofort gemerkt aber das war auch ein schock fürs leben.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2009
16 Antwort
na dann ist es ja nochmal gut gegangen
ja, babys, kinder und Toiletten. meiner als er grad stehen konnte hat aussen immer an den haken des klosteins gezogen, habe ihn vorrausschauend entfernt und es gibt keine klosteine mehr bei mir . meine toilette habe ich auch gesichert, wobei sich nach dem putzen die sicherung erst am nächsten tag gelöst hat. habe jezt ein vorrat an sicherungen fürs klo ect, den nicht nur der klostein ist eine gefahr, die kinder klettern in klo oder fallen kopfüber ins klo..... das mal so für alle mütter die ihr klo noch nicht gesichert haben..... dir und deiner tochter eine ruhige nacht
Sahrafina
Sahrafina | 14.07.2009
17 Antwort
Keinen Kopf machen!!!
Die Mami die ohne Schuld ist werfe den ersten Stein... Soetwas passiert, sollte nicht klar, aber kommt halt vor.Ich denke niemand kann sich davon freisprechen nicht schonmal irgendwann und irgendwie nicht schnell genug da gewesen zu sein, um den Wurm vor soetwas zu bewahren!!! Jeder der etwas anderes behauptet belügt sich meiner Meinung nach selbst! Oder er hatte einfach Glück, das seine Unachtsamkeit nicht zu soetwas geführt hat.... Also mach dir nix draus, ist ja nochmal gutgegangen!!!Aber wie schon gesagt, ab jetzt besser keine Klosteine mehr LG Katinka
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Schlechtes fleisch gegessen?
28.08.2016 | 2 Antworten
Hilfe verschimmeltes Brot gegessen!
15.08.2011 | 5 Antworten
18 Monate altes kind zu scharf gegessen
09.05.2011 | 3 Antworten
Calgonit tabs gegessen
04.04.2011 | 4 Antworten
Bastelkleber gegessen
01.01.2011 | 3 Antworten
Hilfe,zuviel salzstangen gegessen
20.09.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading