Was habt ihr so in der früh-ss gegessen?

Steff201185
Steff201185
10.06.2015 | 16 Antworten
Hallo zusammen,

Ich bin ab morgen in der 10. Ssw und total appetitlos.
Fleisch und Wurst geht gar nicht. Auch Fisch und Milchproduktion ekeln mich. Gemüse und Obst uns Salat ging anfangs noch gut, inzwischen nichts mehr das. Gelegentlich bissl obst.
Irgendwie hab ich auf gar nix lust. Heute morgen hab ich papaya gegessen, heute mittag veget. Flammkuchen (nicht drin geblieben) und heut abend ne 1/4 Scheibe Brot mit frischkäse. Dementsprechend hab ich jetzt hunger....

bei meinem sohn konnte ich fast alles essen, War aber auch verrückt auf Obst und Gemüse.

Bin mal gespannt, ob es sich nach der 12. Ssw legt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
so gut wie nix ... hab nur gebrochen u keinen apetitt gehabt! pizza u spinat ging ab und an mal!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2015
2 Antwort
Dann geht es dir wie mir ich komme morgen in die 9 ssw und mir geht es wirklich genauso. Ich habe auf nichts Lust oder überhaupt Hunger. Was bei mir gut geht ist Wassermelone. Vielleicht solltest du das mal versuchen. Übergeben muss ich mich zum Glück nicht aber mit ist auch richtig Elend. Ich wäre mal froh wenn es klappen würde dann würde es mir kurzzeitig bestimmt besser gehen...
melina87
melina87 | 10.06.2015
3 Antwort
Auch ich hoffe das es nach der 12 Woche aufhört!! Das ist so ätzend!!
melina87
melina87 | 10.06.2015
4 Antwort
Hallo also ich habe fast zwei Monate lang nur salzstangen gegessen weil mir immer schlecht wurde wenn ich was anderes gegessen habe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2015
5 Antwort
ich hab 3 Wochen lang fast gar nix gegessen, in beiden Schwangerschaften. Hab meinem Chef auf Arbeit wegen nix vor die Füße gekotzt ;) Zum Glück ging diese Phase der Übelkeit sehr schnell vorbei, nach 3 Wochen kam der Apetitt zurück. Versuche ausreichend zu trinken !!!
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.06.2015
6 Antwort
Schön, dass ich nicht alleine damit bin. :-) Hatte mich anfangs noch gefreut, dass ich kaum Übelkeit habe, dann ging die 9. Woche los. Melone War ne gute Idee, hab ich gerade gegessen, bisher alles noch gut ;-)
Steff201185
Steff201185 | 10.06.2015
7 Antwort
@Solo-Mami Hihi, da hat sich dein Chef sicher über das "geschenk" gefreut :-)))
Steff201185
Steff201185 | 10.06.2015
8 Antwort
Sei froh das du es jetzt erst hast ich habe es schon gehabt noch bevor ich wusste das ich schwanger bin. Da hatte ich mir das schon gedacht! Ich hoffe die Melone hilft dir. Mit ist trotzdem schlecht und alles bäh!!!
melina87
melina87 | 10.06.2015
9 Antwort
@Steff201185 kann man wohl sagen ... er war schockiert. War gerade im Büro, hatten irgendeinen Betriebsablauf besprochen ... ich meinte dann "Moment bitte..." und hab ihm vor die Füsse gereiert ... hab mir was zum aufwischen gesucht, alles weggemacht ... "so, wo waren wir ???" Der hat Augen gemacht *lol*
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.06.2015
10 Antwort
@melina87 Naja übel ist mir ja schon von Anfang an, gelegentlich übergeben, aber diese Woche ist es eben häftig. Egal, jammern hilft ja auch nicht :-)
Steff201185
Steff201185 | 10.06.2015
11 Antwort
@Solo-Mami Ich lach mich kaputt :-) zu geil
Steff201185
Steff201185 | 10.06.2015
12 Antwort
nur kalte sachen in minihäppchen weil ich monate lang alles erbrochen hab :-(
Sabi77
Sabi77 | 10.06.2015
13 Antwort
Bei mir blieb leider Garnichts drin, bis zum 6. Monat hatte irgendwie trotzdem zugelegt, aber das erbrechen war echt übel.
Schmusi2003
Schmusi2003 | 10.06.2015
14 Antwort
Ich konnte bis vor kurzem kein obst essen? Da ost mir immer noch übel geworden. Aber an sich hab ich allgemein auch kein Appetit auf Gemüse/Obst weil mir von fast allem übel geworden ist. Die dauerübelkeit hatte ich von Anfang bis 24. Woche etwa, diesmal. Beim 1. Bis zur 18. Woche, beim 2. Bis zur 14. Naja und erbrochen hab ich bei allen 3en. Leider ist es nach dem erbrechen nicht besser mit der Übelkeit. Was ich diesmal auch schlimm fand, dass sie fast den ganzen Tag blieb.... Mittlerweile bin ich aber schon fast am ende angelangt ;-) 37. Ssw
MausiIn
MausiIn | 12.06.2015
15 Antwort
Erst ging gar nix rein.. Fand fast alles ekelig schon von den Gerüchen her.. Und dann kam alles raus. Ab der 14.woche ging es dann besser. Appetitlosigkeit besteht immer noch oft. Muss meistens zu gewissen Sachen hinlaufen oder mein Mann macht Vorschläge damit ich nen Anreiz bekomme. Ne Zeitlang war Wassermelone total im Trend und Birne. Dann kam Pfannkuchen mit Spargel. Nektarinen sind sehr beliebt, Knäckebrot mit Käse und/ohne Marmelade, reibekuchen mit Apfelmus, Spaghetti mit Zucchini..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2015
16 Antwort
Ich kenne das :/ mein Mann ist schon am Verzweifeln :D seid Wochen immer das selbe: "was essen wir heute?" "Ich hab keiiiiinen Hunger" Ich merke zwar, dass mein Magen grummelt, aber runter bekomme ich nichts. Wenn du ein Hilfmittel finfest, bitte gib mit bescheid :D
MitchiesMama
MitchiesMama | 12.06.2015

ERFAHRE MEHR:

Blutung vieel zu früh!?
21.01.2012 | 12 Antworten
Hilfe verschimmeltes Brot gegessen!
15.08.2011 | 5 Antworten
Calgonit tabs gegessen
04.04.2011 | 4 Antworten
Bastelkleber gegessen
01.01.2011 | 3 Antworten
Hilfe,zuviel salzstangen gegessen
20.09.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading