hilfe mein kind will keinen mittagsschlaf mehr machen!

KaiLeonsMom
KaiLeonsMom
15.02.2012 | 8 Antworten
Hi ihr lieben.

mein sohn fast 2 jahre will keinen mittagsschlaf mehr machen.
ist das normal? ich hole ihn immer mittag aus der kita (er geht nur 4 1/2 stunden) und normalerweiße macht er dann mittagschlaf. aber seit ca einer woche will er einfach nicht schlafen. und so gegen 17 uhr wird er dann unausstehlich.


also was tuen?

Lg KaiLeonsMom
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Mein grosser hat ap 2o mt keinen mehr gemacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2012
7 Antwort
huhu.. vielleicht ist es nur eine phase.. unser sohn wird jetzt nächsten monat auch 2 jahre und er macht nach wie vor täglich bei der tagesmutter seinen mittagsschlaf und am wochenende bei uns.. er braucht das sonst ist er unausstehlich.. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2012
6 Antwort
in dem alter hat meiner schon lange keinen mittagsschlaf mehr gemacht das hat bei ihm aufgehört als er ein ein halb war und war dann auch immer nur kampf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2012
5 Antwort
also ich kenne auch paar bei denen die kleinen ab 2 jahren keinen mittagsschlaf mehr machen wollten. meiner weigert sich auch meist, obwohl ich weiß dass er müde ist und irgendwann schläft er dann halt mal ein. aber das ist ja zum glück nur am wochenende der fall. also falls das bei dir geht, würde ich dir empfehlen ihn noch den mittagssschlaf lang in der kinderkrippe zu lassen, da schlafen eigentlich alle kinder lieb und brav. dadurch dass sich alle hinlegen. schlaf tut den kleinen schon echt gut und gerade wenn er dann ab 5 schon wieder ganz müde ist, da kann er ja auch nicht schon ins bett gehen. nur so ein tipp:im kindergarten/-krippe klappt das super :) und du hast keinen stress und eine ausgeruhte maus, wenn du es abholst.
kleenemausi
kleenemausi | 15.02.2012
4 Antwort
Ich hatte das große Glück, meine Maus hat noch mit 3, 5 mehr als zwei Stunden geschlafen....ist dann um 19.00 ins bett bis morgens 7.00. Am WE habe ich mich auch immer hin gelegt und das war ssooo toll, eines Tages kam sie raus aus dem Bett und sagte. Mama ich bin nun groß und brauche kein Schläfchen mehr, schluss war.
261107
261107 | 15.02.2012
3 Antwort
Meine hat mit 2 jahren auch aufgehört mittags zu schlafen, war dann nachmittags ab 16:00 auch bissl knatschig. aber wenn sie dann geschlafen hat war sie wach bis 23:00. ich hab sie dann wach gehalten, und sie is dann zeitig ins bett... LG
Saridia
Saridia | 15.02.2012
2 Antwort
Meine schläft auch kaum noch mittags, sie wird jetzt 2, 5 jahre u seit kurz nach weihnachten is es ungefähr so! sie schläft frühs bis ca 7.30 - 9 uhr und abends gehts dann spätestens 19 uhr ins bett! sie hält recht gut durch, is auch nicht allzu knatschig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2012
1 Antwort
meine kleine hat mit 2jahren auch nicht mehr schlafen wollen, ich habe sie aber trotzdem mittags hingelegt für 1 1/2h weil der kleine körper trotzdem auch ruhe brauch und ich auch für mich und wo sie dann älter wurde durfte sie dann sich im bett ein buch anschauen oder geschichten hören aber ausruhen musste sie sich bis sie 6j war.
pink-lilie
pink-lilie | 15.02.2012

ERFAHRE MEHR:

Mittagsschlaf
08.08.2012 | 15 Antworten
Probleme mit Mittagsschlaf
31.07.2012 | 5 Antworten
Mittagsschlaf bei 2 Jährigen
09.01.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading