Wie schlafen eure 2-Jährigen so ein?

Strandsophie
Strandsophie
19.11.2011 | 12 Antworten
Sowohl Mittags als auch abends?
Mein Sohn hat da irgentwie seit er 22Mon als ist so seine Probleme... Ich bestehe auf Mittagsschlaf (spätestens um 14uhr ins Bett) und merke auch abends, dass er spätestens gegen halb 8uhr ins Bett muss. Aber er macht echt viel Trara!!! Er will nicht, dann will er, dass ich mich zu ihm legen und dann darf ich ihn nicht verlassen, bevor er wirklich eingeschlafen ist, ansonsten verlässt er das Bett und spielt (selbst wenn es total dunkel ist). Oder ruft nach mir ("Mama, aufstehen! Mama, wach bleiben!!!") und wenn ich nicht reagiere, kommt er aus dem Zimmer.

Er hat sonst immer total gern in seinem Zimmer geschlafen. Nach dem Schlaflied war er zufrieden und ich konnte gehen.
Zudem kommt er jetzt oft nachts rüber in mein Bett... Das find ich auch nicht so toll, denn dabei weckt er oft seinen Bruder, der mit im Schlafzimmer schläft. (Der Kleine ist knapp 3mon alt)

Wie läuft das bei euch so???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
mein sohn hat immer gern geschlafen. hat mich sogar regelrecht ausm zimmer zitiert, weil er schlafen will. seid 2 wochen is das anders. er macht viel trara, wenns ums schlafen gehen geht und ich muss auf jeden fall da bleiben, bis er eingeschlafen ist. das dauert aber bis zu ner stunde, weil er immer wieder aufstehen und spielen will. connor wird an nikolaus 2. ich kenne die phase aber. meine tochter hatte das auch etwa in dem alter und bei ihr dauerte es 2 wochen bis sie wieder vernünftig schlief. das ganze wiederholte sich dann mit 2, 5 jahren wo es ganze 4 wochen dauerte, bis sie wieder normal schlief.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2011
2 Antwort
Mein Sohn ist nun 25 Monate und seit er ca. 23/24Monate ist, macht er sogut wie keinen Mittagsschlaf mehr...ich leg ihn immer um 11/halb12 nochmal hin mittags, wenn er nach 15-30Minuten immer noch wach ist, nehm ich ihn raus, weil ich weiß, das er dann eh nicht schläft. Dafür geht er dann abends schon um 17/18Uhr ins Bett und schläft dann aber auch ohne Probleme ein. Anscheinend benötigt er den Mittagsschlaf nicht mehr, vll ist es auch nur ne Phase, vll auch nicht. Mal sehen :-)
bradipo
bradipo | 19.11.2011
3 Antwort
asö... mittags das selbe. da leg ich mich mittlerweile mit ihm hin. ich habs ohne mittagsschlaf versucht, aber das is abends ne katastrophe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2011
4 Antwort
@amysmom na meiner hat das ja jetzt schon seit 5Monaten!!!
Strandsophie
Strandsophie | 19.11.2011
5 Antwort
jule ist 29 monate alt. mittags schläft jule kaum noch. abends wird der schlafanzug angezogen danach zähne geputzt. danach lese ich ihr vor bis jule eingeschlafen ist. klappt ganz gut
Bienchen76
Bienchen76 | 19.11.2011
6 Antwort
unsere Maus, hat noch die Gitter davor, sonst hät ich auch keine ruhe, das sie rauspurzelt, so wie die arbeitet im Bett aber trozdem hatten wir jetzt ne woche, seit sie in der Kita schläft, mehr oder weniger, da mußt ich am Bett stehen bleiben sonst hat sie nur geweint und Mama Mama gerufen, naja nun hab ich ihr ein Nachtlicht ins Bett gegeben und alles ist besser, Gott sei Dank....ich war echt am Boden
emelly
emelly | 19.11.2011
7 Antwort
@Bienchen76 Meiner liebt Bücher und vorlesen kann ich ihm, bis ich heiser bin... Der würde NIE dabei einschlafen!!!;-( Zimmeraufräumen, Schlafanzug und Zähneputzen machen wir auch vorm Lesen. Dann muss ich noch Schlaflieder singen und das am liebsten bis in den Morgen hinein...
Strandsophie
Strandsophie | 19.11.2011
8 Antwort
Also mein kleiner ist 26monaten alt und will langsam auch kein mittag schlaf mehr. Aber ich muss ehrlich auch sagen er schläft noch bei mir ...und braucht meine haaren zum einschlafen ich muss ehrlich dazu sagen ich finde das nicht schlimm wenn der kleine mit dir einschlafen will!Ist doch schön ich würde das noch geniesen.Er wird schon noch in seinem bett und zimmer schlafen wollen...er braucht vieleicht noch zeit!Meiner schläft jetzt auch ab und zu mal in seinem Zimmer und in seinem bett!Also gib im noch zeit! Meine schwägerrin hat auch zwei kinder und bei ihr ist das gleiche..also schlafen beide kids mit in ihren zimmer...wie alt ist denn dein kleiner und sein bruder...vieleicht will er mehr aufmerksamkeit und merkt das , das was nicht stimmt das er nicht mehr alleine ist!Sondern noch ein brüderchen da ist und er hat einfach nur angst das sein platz weg geschnappt wird so sind kinder nun mal!
Dianac
Dianac | 19.11.2011
9 Antwort
Meiner is jetzt knapp 28 monate..er macht schon länger kein mittagsschlaf mehr..er steht morgens im schnitt zwischen 6 und 7 auf und geht abend um 7 halb 8 ins bett..vorm schlafen gehen wird pampi neu gemacht - schlafanzug angezogen - zähne geputzt - papa gute nacht gesagt Wenn er dann doch schon mal um 5 aufsteht - dann, ja dann macht er auch ein mittagschläfchen :-) Es gab aber auch schon andre zeiten, .er hat die ersten 15monate bei uns mit im bett geschlafen - was ich auch genossen habe..bis ich von jetzt auf gleich gesagt hab das ich mein bett wieder für mich brauche :-)
yvi1981
yvi1981 | 20.11.2011
10 Antwort
Nachtrag :-) Er hatte aber absolut keine probleme mit der umgewöhnung..ich musste halt nur noch ne ganze zeit im zimmer bleiben bis er eingeschlafen is..hat teilweise ne stunde gedauert :-( aber dann hatten wir's im griff das ich nicht mehr im zimmer bleiben musste - bis er krank geworden is..ab da musste ich wieder paar wochen dabei bleiben..aber seit etwas über nen halbes jahr schläft er alleine ein - auch wenn er krank is..
yvi1981
yvi1981 | 20.11.2011
11 Antwort
Meine schläft ansich gut ein, aber sie wacht ziemlich oft in der nacht auf. Zum Einschlafen muß ich ihre Hand halten und bei sitzen, aber dann gehts auch ruck zuck. Schläft in ihrem Bett ein und spätestens wenn wir ins Bett gehen ruft sie nach mir. Mittlerweile hab ich einfach keine Bock mehr, dann noch am Bett zu sitzen und zu warten, bis sie wieder schläft, weils einfach Stunden dauern kann und ich selbst ja auch den Schlaf brauche, daher hol ich sie zu uns ins Bett und dann gehts auch....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2011
12 Antwort
aaron macht keinen mittagschlaf seit er 17 monate ist. abends gehe ich oder wir rüber mit ihm ins zimmer legen ihn hin dann singe ich noch ein paar lieder insgesamt dauert das dann so 5 min!
larajoy666
larajoy666 | 20.11.2011

ERFAHRE MEHR:

wie 2 jährigen auslasten?
08.10.2012 | 8 Antworten
Körperhygiene bei 2-Jährigen
18.03.2012 | 20 Antworten
ABC bei 2,5 Jährigen
14.03.2012 | 9 Antworten
Sprachförderung beim 2 Jährigen
27.02.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading