⎯ Wir lieben Familie ⎯

Hab mal ne frage

Diego6
Diego6
29.09.2010 | 7 Antworten
Und zwar mein Sohn iwird im November 6 Jahre alt. Er hat nur noch ein Jahr dann geht er in die Schule. Aber ich weiß nicht wie er das morgends schaffen will. Er steht um 6.50 Uhr auf. Aber er tödelt so doll das er lange braucht bis er sich angzogen hat.Was kann ich tun um ihn davon zu überzeugen das er sich mehr beeilt?
Gruß Euer Diego
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
....
früher aufstehn . mit ih gemeinsam früh "beeilen"
mamaspatz
mamaspatz | 29.09.2010
2 Antwort
In einem Jahr kann soviel passieren
mach Dir jetzt noch keine Gedanken . ein Jahr ist lang LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 29.09.2010
3 Antwort
mmh
wie wär es mit eher aufstehen, wenn ihr es nicht schafft! Wann müsst ihr denn los? Wieviel Zeit hat er denn, um fertig zu werden? Vielleicht kannst du dich mit ihm zusammen anziehen, ein kleines Wettrennen draus machen! Ich mach das mit unserem großen immer so, ich zieh den kleinen an und er sich selbst, mal sehen wer 1. wird! Da ist er immer fix in seinen Klamotten drin! LG
waldfee1980
waldfee1980 | 29.09.2010
4 Antwort
...
früher ins bett, früher aufstehen . und gemeinsam schnell sein. aber ein jahr ist ja noch lang
Engerl
Engerl | 29.09.2010
5 Antwort
...
. richtet die Anziehsachen und so am Vorabend her. Deckt den Frühstückstisch ebenfalls am Abend . Und dann etwas früher aufstehen und ihm die Zeit so weit wie möglich geben. Frühs darf kein Stress entstehen, sonst schalten die Kinder auf stur und es dauert erst recht länger. Lg
Biene_321
Biene_321 | 29.09.2010
6 Antwort
...
Das Problem haben wir auch. Meine Tochter ist zwar erst im Juli 5 geworden, aber wir haben heute für eien Weg von 10 Miunten 19ne halbe Stunde gebraucht, und das im strömenden Regen. Da hilft nur eins, früher aufstehen. LG
wavegotik
wavegotik | 29.09.2010
7 Antwort
Du
hast noch ein Jahr, aber würd sagen früher ins Bett, früher raus .Ich selber bereite abends schon alles vor, Tisch decken, Brotdosen, Anziehsachen rauslegen, Taschen kontrollieren.Mittlerweile gehts, sie sind in der 3 u.4Klasse, aber wo ich sie noch beide wegbringen musste wars schon stressig 4 Kinder gleichzeitig fertig zu haben um nicht zu spät zu kommen.Muss dabei sagen bei uns ist schon um7.40 Schulbeginn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.09.2010

ERFAHRE MEHR:

mein Sohn (6.Jahre) ist traurig :(
19.07.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x