⎯ Wir lieben Familie ⎯

Umfrage: Schlafen Stillkinder nachts wirklich schlechter bzw später durch?

Lahja
Lahja
11.12.2009 | 17 Antworten
Ich höre von allen Seiten immer, wie schön die Babys doch schlafen.
Meine erste Tochter war ein Schreikind, schlief mit 8 Monaten das 1. Mal durch. Meine 2. Tochter (3, 5 Monate) ist recht pflegeleicht, kommt aber trotzdem alle 3 Stunden manchmal auch öfter.
Ich stille voll.
Überlege nun, obs mit der Flasche wohl anders wäre.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
neele hat auch als stillkind relativ früh durchgeschlafen. mit 4 monaten . würde auf jeden fall weiter stillen. ist doch das beste fürs kind.
tinaneele
tinaneele | 11.12.2009
2 Antwort
hallo
meinefreundin stillt auch voll und die kleine hat gleich schon 9stunden am stück geschlafen.Ein traum!
nouri
nouri | 11.12.2009
3 Antwort
ich stille voll
mein sohn ist 2, 5 monate und schläft nachts 5-7 std am stück issr kurz und schläft weiter . mewine tochter kam aber auch alle 3 std bis sie 8 monate war .
ich85
ich85 | 11.12.2009
4 Antwort
Stillkinder
Ich kann es nur bestätigen ;-) Als ich meine Maus noch stillte wollte sie auch ca alle 3-4 Stunden trinken Aber als sie dann die Flasche bekam . ZACK hat sie aufeinmal durchgeschlafen ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2009
5 Antwort
Kann man so nicht pauschal sagen
Stillkinder wie auch Flaschenkinder schlafen unterschiedlich durch. Flasche ist keine Durschlafgarantier. Nur deswegen abstillen . ??
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.12.2009
6 Antwort
sagen sehr viele
habe ihn lange gestillt also bis 14 mon aber da dann nur noch abends.habe im siebten monat mit zufüttern also breimahlzeiten begonnen.aber nachts hat er erst so mit 9 mon besser geschlafen und erst so mit einem jahr mehr oder weniger durch.also bei vielen damals die mit flasche gefüttert haben ging das schneller aber ich wollte ihm die mumi nicht verwehren und habe mir es lieber schwerer gemacht auch wenn es nicht einfach war aber habe echt gerne gestillt .
caranzo08
caranzo08 | 11.12.2009
7 Antwort
DAS IST VÖLLIGER BLÖDSINN
Meine Tochter schlief mit 5 Wochen durch. Die Sache hatte jedoch einen Haken, es dauerte über einen Monat, bis meine Brust Nachts nicht mehr auslief, aber egal. Ich finde es echt traurig, dass Mütter so eine Einstellung haben und ihre Kinder nicht stillen wollen, nur damit sie Nachts besser schlafen können.
Wichtelchen
Wichtelchen | 11.12.2009
8 Antwort
Hallo
Mein Sohn schläft durch, seit er 8 Wochen alt ist. Er wird nicht gestillt. Glaube aber nicht, dass es damit etwas zu tun hat. Meine Hebamme hat mir gesagt, dass das von Kind zu Kind unterschiedlich ist und das es nichts mit der Nahrung zu tun hat. Die Tochter einer Bekannten schläft auch durch seit sie 8 Wochen alt ist, sie wird voll gestillt. LG Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2009
9 Antwort
.........
Ich wollte damit nicht sagen dass du aus diesem Grund abstillen solltest!Das wäre echt unsinnig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2009
10 Antwort
ich
glaube zwar schon das flaschenkinder länger satt sind in der nacht. hab damals die erfahrung gemacht, bei allen mamis die ihre babys gestillt haben kamen sie anfangs so alle 2 bis 3 stunden. hin und wieder wenn es schlechte nächte waren sogar jede stunde. meiner kam mit flasche immer alle 4 bis 5 stunden und mit kanppen 2 1/2 monaten hat er schon 8 stunden in der nacht ganz ohne durchgeschlafen. denke aber wenn das kind dann mit blähungen oder sonstigen wewehchen geplagt ist schläft es auch nicht immer hunder prozentig gut durch.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 11.12.2009
11 Antwort
Also meine wurde auch voll gestillt und
hat mit 5 Monaten 12 Std durchgeschlafen
jukele
jukele | 11.12.2009
12 Antwort
...
Ja, ich habe schon auch den Eindruck, dass Stillkinder später durchschlafen. Stillkinder suchen Nachts zum Einschlafen oft die Brust, das nichtnur wegen der Milch. Mein Sohn hat das erste mal mit 2, 5 Jahren durchgeschlafen. Genau ab dann, als ich abgestillt hatte. Aber aus dem grunde abstillen würde ich nicht, ist doch nicht schlimm Nachts zu stillen
scarlet_rose
scarlet_rose | 11.12.2009
13 Antwort
...
meine beiden haben von anfang an durchgeschlafen. sind beides flaschenkinder.
sonja2
sonja2 | 11.12.2009
14 Antwort
...................
ich denke auch, dass das einfach am kind selbst liegt. meiner wurde 6 monate voll gestillt und schlief nicht durch. jetzt stille ich nicht mehr und er schläft trotzdem nicht durch . jedes kind ist anders!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2009
15 Antwort
hi
mein sohn hat bis zum 8monat seine flasche jede 2 stunde gewollt. .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2009
16 Antwort
Ich denke auch dass es am Kind selbst liegt!
Mein Kleiner wurde voll gestillt und hat mit 6 Wochen durchgeschlafen. Seitdem wurde er nachts nie wieder wach. Jetzt ist er 9 Monate.
Katrin321
Katrin321 | 11.12.2009
17 Antwort
...
ich stille voll und Mia is 16 wochen sie schläft seit sie 6 wochen alt ist meist 7-8 std am stück durch bis auf paar kleine ausnahmen aber das kommt mal vor kenne auch viele flaschenkinder die nicht durch schlafen, das heisst überaupt nix. ich würde aber nicht glei aufhören zu stillen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2009

ERFAHRE MEHR:

Sommer! Wie schlafen eure Kids nachts?
28.07.2013 | 32 Antworten
wenig schlaf nachts : -(
20.03.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x