Kind 2,5 Jahre fährt trotz Ermahnung einfach mit Laufrad weiter!

cowgirl
cowgirl
11.04.2010 | 8 Antworten
Wenn ich mit meinen Zwillingen 2, 5 Jahre mit den Laufrädern unterwegs bin, dann klappt es bei der einen wunderbar, sie bleibt stehen und wartet wenn ich ihr zurufe.
Bei der anderen passiert es immer wieder, dass sie vorausfährt und dann auf mein Rufen hin nicht wieder stehenbleibt, sondern einfach weiterfährt!
Es ist nicht immer so, aber des öfteren. Dann bleibt mir nur noch, dass ich nachlaufe und sie einfange. Dann schimpfe und sie zu weinen anfängt!
Warum hört sie nicht? Mit den Ohren ist alles ok, laut letzter U beim KiArzt.
Will sie nur ihren Dickkopf durchsetzen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..
du bist ja süss:mit den ohren ist alles ok..! na klar hat si nix an den ohren das ist bei tim genauso während des laufrad fahrens da gibts öfter schimpfe wenn er nicht anhält und ich ihm schon 20mal erklärt hab aufpassen straße usw.weiß ir auch keinen rat..
mueppi1610
mueppi1610 | 11.04.2010
2 Antwort
Meiner hat zum Glück immer gut gehört....
hab aber bei einem Kind aus der Umgebung mal sowas mit dem Fahrrad mitbekommen , oder wir können das Laufrad nicht mitnehmen! Immerhin gibt es ja schließlich die Regeln nicht, weil die Mutter Langeweile hat, sondern weil es gefährlich ist, wenn ein Kind in dem Alter allein Straßen überquert. Habt Ihr Haltepunkte? LG
KiBaWue
KiBaWue | 11.04.2010
3 Antwort
....
für die kleine ist es ja schon wie eine art spiel ... ich ignoriere die mama und sie läuft mir nach ... verstehst du wie ich meine??? vorallem aber sollten diesem verhalten "konsequenzen" folgen ... wenn du nicht hörst wird das laufradfahren eben sofort abgebrochen ... natürlich möchte sie testen was passiert wenn ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2010
4 Antwort
tja, so
unterschiedlich sind die kinder ... die einen hören sofort und die anderen testen leiber erstmal ob sie nicht doch och weiter können ;) wenn sie zu weit vorraus ist muss sie ja nix an den ohren haben um dich nicht zu hören ... wenn ihr da der wind in die ohren saust, dann bestimmt onch mütze oder stirnband über den ohren ... vielleicht nboch autolärm? also ich bin mit meinem sohn immer da gefahren wo nich so viele autos fahren, da is es nich ganz so schlimm. bei größeresn straßen musste er dnan absteigen, denn das risiko war mir zu groß das er mich nich mehr hört und auf ne straße oder so fährt. natürlich ist es nich immer und überall möglich, wir wohnen eben in einer ruhigen wohngegend. lg, sonja
DooryFD
DooryFD | 11.04.2010
5 Antwort
och das kenne ich zu genuege
auch meiner hoert mir nicht zu, ich muss richtig laut schreien, dass er ueberhaupt reagiert, darum hasse ich es so, mit ihm nach draussen zu gehen mit dem laufrad, nur weil ich angst habe, dass er ma davon faehrt und dann unter ein auto kommt.
mamilein40
mamilein40 | 11.04.2010
6 Antwort
das laufradfahren würde
ich dann erstmal abbrechen und im verkehr finde ich die dinger eh nicht gerehct ein kind kann nie eine verkehrssituation einschätzen und wenn sie dir imme rwieder abhaut mit ddem ding nee tut mir leid ich versteh nicht wie die dinger im strassenverkehr erlaubt sein können finde die höchst gefährlich wenn dann nur auf wander wegen oder in parks wo keine autos sind aber da sind auch radfahrer für die kleinen sehr gefährlich ich halte von den dingern gar nix ein dreirad tut es da auch
Nadine85
Nadine85 | 11.04.2010
7 Antwort
Nur auf wenig befahrenen Straßen
Wir wohnen auch auf dem Land, deshalb ist es eh nicht gefährlich, aber mich ärgert es trotzdem immer wieder! Und wenn sie wieder davon fährt, dann nehme ich ihr das Laufrad weg und sie kann zufuß weiter gehen. Kommt drauf an, wie weit wir noch gehen müssen! Ansonsten probieren wir es nach einiger Zeit Fußmarsch nochmal und wenn sie dann brav stehen bleibt und wartet, dann darf sie weiter mit dem Laufrad fahren!
cowgirl
cowgirl | 11.04.2010
8 Antwort
liegt das vielleicht am alter :-)
meine kleine ist auch 2 1/2 und versucht momentan einfach ihren kopf durchzusetzen ... gal was ich sage u ihr vorschlage sie ist prinzipell einfach erstmal dagegen ;-)
leoniegretina
leoniegretina | 16.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Verwechselt 6 und 9, Kind 5 Jahre
23.01.2014 | 10 Antworten
1 jähriges kind in kita?
19.08.2013 | 23 Antworten
Kind schläft nicht durch, 2,5 jahre
18.07.2013 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading