40,4 Grad Fieber bei 3,5 Jahre altem Kind

Robbenlieberin
Robbenlieberin
15.03.2012 | 6 Antworten
Hallo Mamis, komm grad aus dem Zimmer meines Sohnes, 3 1/2 Jahre. Er hat schon den ganzen Tag leichtes Fieber und ist seit ner Woche krank. Vor 1 Woche hatte er ne Mittelohrentzündung und bekam Antibiotikum, welches er gestern morgen zum letzten mal genommen hat, es ist nun leer. Nun hat er wieder so hoch Fieber. 40, 4 Grad. Hab ihm jetzt ein Zäpfchen gegeben... was meint ihr, soll ich lieber ins Krankenhaus? Bin mir so unsicher, schließlich haben Kinder ja schnell mal hohes Fieber, aber ich mach mir jetzt doch Sorgen... JEtzt schläft mein Mann mit in seinem Zimmer, da ich ja nochmeine kleine habe, die noch gestillt wird nachts... bin hin und her gerissen.... was kann ich zum Fiebersenken noch tun? Darf man bei nem Kleinkind schon Wadenwickel machen?? Bitte schimpft nicht mit mir, ich brauche nur Rat, wir sind nämlich alle krank, uns gehts allen mies... :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
PS: Gute Besserung Euch allen ! Ich hoffe, Ihr hattet eine gute Nacht! Krankenhaus in der Nacht wĂĽrde ich nicht empfehlen - ab deutlich ĂĽber 41 kann man das evt. ĂĽberlegen ...aber da ist er noch ein ganzes Grad von entfernt.
BLE09
BLE09 | 16.03.2012
5 Antwort
Sofort heute zum Arzt - falls das Antibiotikum noch nicht gewirkt hat muss man die Gabe evt. verlängern, sonst kommt es zu Resistenzen! Unbedingt abklären lassen z.B. mittels Bluttest .... Wenn ein Antibiotikum gegeben wird, immer darauf achten, dass er wirklich völlig firberfrei und voll fit ist VOR Ende der Packung ... bei diesbezüglicher Unsicherheit IMMER zum Arzt VOR der letzten Gabe zur Kontrolle.....
BLE09
BLE09 | 16.03.2012
4 Antwort
danke auch @ chrysantheme!! ihr seid wirklich lieb, jetzt gehts mir schon besser... werde ihm beim nächsten wach werden wickel machen.
Robbenlieberin
Robbenlieberin | 15.03.2012
3 Antwort
Danke fürs mutmachen glueckstern72! Leider schläft er sehr sehr unruhig und jammert nur, immerhin trinkt er zwischendurch ständig mal nen schluck wasser... er tut mir so leid... naja, morgen früh gehts fix zum arzt. hoffe, die nacht geht schnell um! :(
Robbenlieberin
Robbenlieberin | 15.03.2012
2 Antwort
Ich hab bei meibem ab 3jahren wadenwickel gemacht.halt nicht eiskaltt. Mach die ruhig und beobachte die temp.mĂĽsste eigentl runter gehen. Mein grosser hatte in dem alter noch wrnn er fieber hatte IMMER gleich ĂĽber 40.kann dich gut verstehen. Atme tief durch und dann mach die wickel.mĂĽsste bald besser werden! Gute besserung euch allen!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2012
1 Antwort
lass den kleinen schlafen aber beobachte es einwenig!! und wadenwickel würde ich jetzt nicht machen.. lass das Zäpfchen wirken.. und schlafen ist die beste medizin!
Glueckstern72
Glueckstern72 | 15.03.2012

ERFAHRE MEHR:

38,1 grad fieber rausgehen?
28.06.2014 | 4 Antworten
8 monate alt und 40,5 grad fieber
10.07.2012 | 12 Antworten
40,3 fieber bei 10 monate altem baby
02.05.2012 | 22 Antworten
Ist 38,2 Grad rektal schon Fieber?
03.02.2011 | 8 Antworten

Ă„hnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading