8 monate alt und 40,5 grad fieber

iris770
iris770
10.07.2012 | 12 Antworten
hallo, mein kleiner fiebert seit gestern, sonst immer so zwischen 39 und 39, 5 grad, aber gerade eben war es bei 40, 5 grad, er hat sonst keine symptome, er sabbert etwas vemehrt und nase läuft (aber klar), also denke ich mal, das es wohl die zähne sein werden (er hat noch keine :-) ), bis jetzt war ich auch sehr locker (ist ja mein 3. kind :-) ), allerdings hat er das letzte mal jetzt heut morgen getrunken (brust) und die windeln waren auch den ganzen tag trocken (auch gestern schon net wirklich viel getrunken), jetzt ist er halt auch zu schlapp zum trinken, hab ihn jetzt mal ein nurofenzäpfchen gegeben und werde ihn mal in ner stunde versuchen zu stillen (ich stille noch abends und morgens bisher), denkt ihr, ich kan noch die ncht abwarten, auch wenn er nichts trinkt? ach immer dieses sch... fieber bei den kleinen, da ist man dann doch jedesmal beunruhigt, egal das wievielte kind es ist :-), ab 40 grad wird man dann doch unruhig
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich hatte des bei meiner großen immer so gehandhabt wenn dsie bei 40° ankam bin ich schnellstens zum doc!! gerade bei dem wetter muss der zwerg doch trinken ich würde da wohl nich so lange warten können!! Gute besserung an den zwerg
Sephoria
Sephoria | 10.07.2012
2 Antwort
Ich würde beim Arzt anrufen und fragen. Gibt doch diese Bereitschaftsnummer 116117 und ansonsten im KH anrufen und fragen. Mitr wäre das Fieber jetzt schon zu hoch und ich würde ins KH fahren und mal gcuken lassen zumal er ja nix getrunken hat.
chica18
chica18 | 10.07.2012
3 Antwort
naja, ich habe noch 2 kleine kids hier und mein mann ist net da, das ist da net so einfach, leider gibt es bei uns keinen bereitschaftsdienst in der gegend, müßte entweder dann den notarzt anrufen oder mit alen kids ins kh
iris770
iris770 | 10.07.2012
4 Antwort
Also, wenn er kaum noch was getrunken hat, würde ich schnellstmöglich versuchen einen Arzt zu konsultieren. Der sollte dann am besten als Hausbesuch kommen, wenn Du noch zwei Kids da hast. Ich kenne das von Eric damals in dem Alter auch so hoch mit Fieber, er hatte immer seit den Eckzähnen damit so hoch zu kämpfen, war aber nie so abwesend, d.h. er hat immernoch getrunken, gelacht, getobt etc. Alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2012
5 Antwort
Meine Maus hat das auch gerade ... sie hat aber leider doch ne Mittelohrentzündung und dicke Mandeln. Ich dachte auch, es wären die Zähne, weil Sie so sabbert, aber dem ist nicht so. Morgen würde ich aber auf jeden FALL zum Arzt, wenn das Fieber ncht weg geht.
deeley
deeley | 10.07.2012
6 Antwort
Hast du denn bei der Nummer mal angerufen? Die können doch nicht einfach sagen Pech gehabt... Dann ruf halt beim Notarzt an und lass den kommen damit er entscheiden kann. Wenn er sagt ok nur die Zähne dann kannst du beruhigt shclafen aber wenn nicht dann kann chnell gehandelt werden und in dem Alter ist es schon kritisch finde ich wenn ein Kind so lange nix trinkt vorallem bei dem Wetter im Moment!
chica18
chica18 | 10.07.2012
7 Antwort
ZAHNEN VERURSACHT KEIN FIEBER!!! Zahnen senkt die Immunabwehr und so kommen Infektionen zustande! Am besten schon bei 39, 5 schnellstens zum Arzt!!! " fieber bei den kleinen, da ist man dann doch jedesmal beunruhigt, egal das wievielte kind es ist , ab 40 grad wird man dann doch unruhig" Sorry, ich hab großen Respekt vor Mehrfachmamis, aber selbst wenn mein 10. Kind SO HOCH fiebert, egal, wie erfahren oder unerfahren ich bin, wäre ich schon längst beim Arzt gewesen. Und zwar wahrscheinlich schon heute morgen... Wie kannst du denn da so ruhig bleiben, Mensch? Erstrecht, wenn das Kind kaum trinkt?! Das letzte Mal heute morgen getrunken? Halloohooo, DAS ist ein Symtom!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2012
8 Antwort
Ich muss mich zirkum da anschließen. Vom Zahnen haben die Babys erhöhte Temperatur, aber nie so hohes Fieber. Das ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Ich vermute, dass Dein Baby einen Infekt hat, zumal ja auch die Nase läuft. Hast Du keine Nachbarn/Freunde/Familie, der/die auf die beiden anderen Kinder aufpassen kann? Würde bei der Temperatur und angesichts der Tatsache, dass das Kind kaum getrunken hat, schleunigst ins KH fahren! Gute Besserung dem Zwerg!
andrea251079
andrea251079 | 10.07.2012
9 Antwort
also wenn du jetzt nach dem zäpfchen keine flüssigkeit in das kerlchen rein kriegst, würd ich auch den notarzt/bereitschaftsdienst zumindest anrufen und nachfragen. das wär mir dann auch zu kritisch. bin ja bestimmt nicht schnell bei der hand mit fiebermitteln, aber wenn die zwerge abschlagen, also auch wenig trinken, dann gibt es schon ab 38, 7 ein fieberzäpfchen, ansonsten wenn sie fit sind bei 39, 5
ostkind
ostkind | 10.07.2012
10 Antwort
so, das zäpfchen hat angeschlagen, sohnemann ist "topfit", hat getrunken und "tobt" jetzt durch die gegend, ich hoffe, er schläft mal ein bissl, bevor die wirkung wieder nachläßt :-), also mal zu den texten: wenn ich mal mit nem kind bei 39, 5 grad beim arzt war, ohne zusätzliche symptome, wurde man imer schief angeschaut, selbst als ich mit meiner mittleren 2 mal kurz hintereinander nachts im kh war, da die med. nicht anschlugen und die temp. auch nachts bei über 40, 5 grad blieben, gabs nur "komische" blicke, natürlich beobachte ich die kids, bei eingesunkener fonatanelle oder ausgetrockneten lippen, wäre ich schon heute nachmittag gefahren, bzw. wenn er luftnot oder ähnliches gezeigt hätte, aber ich "sitze" es halt auch mal gern aus und lasse meine kids auch fiebern und es hat auch super angeschlagen
iris770
iris770 | 10.07.2012
11 Antwort
@zirkum NE NE NE - meine Kinder bekommen und bekamen beide vom Zahnen immer Temperaturen um die 39, 5 - 40°. Es gibt Kinder, die sehr hoch fiebern, wenn die Zähne kommen, da Sie ein recht schwaches Immunsystem haben und es auf, m Hochtouren arbeitet. Glaube mir, das geht tatsächlich, daher nahm ich ja auch an, dass das Fieber bei meiner Tochter vom Zahnen kam, aber jetzt waren es wohl mal nicht die Zähne.
deeley
deeley | 11.07.2012
12 Antwort
@andrea251079 Es gibt Babys und Kleinkinder, die hohes Fieber bekommen, wenn Sie ZAHNEN. Das ist bei meinem beiden Kindern der Fall. Die Ärztin meinte, es kann vorkommen, ist aber recht selten so hoch, wie bei meinen Kindern. Marlene hatte oft 40° Fieber und Matilda kommt auf 39, 6°, wenn Sie zahnt. Bei jedem Zahn hatten beide zwei Tage sehr hohes Fieber, dann war es weg.
deeley
deeley | 11.07.2012

ERFAHRE MEHR:

38,1 grad fieber rausgehen?
28.06.2014 | 4 Antworten
plötzlich 38,6 fieber baby 5 monate alt
30.12.2012 | 13 Antworten
40,3 fieber bei 10 monate altem baby
02.05.2012 | 22 Antworten
Wie sind eure kinder bei 40 grad drauf
11.01.2012 | 8 Antworten
8 monate altes baby fast 40° c fieber
18.12.2011 | 13 Antworten
Fieber bei einem 7 Monate alten Baby
04.12.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading