⎯ Wir lieben Familie ⎯

Bitte auf Kaffee und cola in der stillzeit verzichten!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.04.2012 | 42 Antworten
Es schadet dem Kind!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

42 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
31 Antwort
@Solo-Mami und ich lerne ja gern dazu und probiere neues aus!!
bambi_1981
bambi_1981 | 26.04.2012
32 Antwort
ist Finnchenlein zurück?
muekq
muekq | 26.04.2012
33 Antwort
Wie immer . alles was in maßen genossen wird, darf sein! Davon sind natürlich Zigaretten, Alkohol und Drogen auszuschließen! Alles was eine stillende isst und trinkt, wandert in den Magen und wird dort aufgesplittet. Es gehen immer nur Anteile der Nahrungszusammensetzung in die Milch über! Ist ja nun nicht so als wenn der Kaffee beim schlucken direkt in die rechte und linke Brust läuft! Bei sehr unruhigen Kindern sollte ab Nachmittags auf Kaffee und Cola verzichtet werden. Gegen 2 Tassen am Tag und mal ein Glas Cola ist nix einzuwenden. Allerdings sei erwähnt . zuviel Zucker macht bei Kindern unter Umständen Blähungen und Pickel und bei der Mutter runde Hüften! Noch etwas, wenn hier schon mit goldenen Weisheiten geschmissen werden, dann bitte eine Begründung oder Quellenangabe warum das denn so ist? Mir kommt die Formulierung auch irgendwie bekannt vor!?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2012
34 Antwort
Jetzt wo ich alle Antworten gelesen habe, räume ich mal mit den "Märchen" auf! -Malzbier macht nur runde Hüften und Pickel beim Kind, es bildet nicht mehr Milch wie andere Flüssigkeiten auch! - Kohlensäurebläschen aus Getränken wandern nicht blubbernd direkt in die Brust! Der Magen löst die auf! Ergo . blähende Kinder bekommt man nicht von Mineralwasser mit Kohlensäure! Selbst wenn, dann rülpst oder pupst das Kind die aus , so wie wir auch! - es stimmt, Alkohol in geringen Mengen wie etwa in einem Glas Sekt oder Bier stimuliert die Milchbildung weil . Alkohol eine entspannende Wirkung hat. Als Hebamme muss ich, rein fachlich betrachtet, von Alkohol in der Stillzeit ablehnen, ich persönlich empfinde es nicht als dramatisch schlimm wenn eine Stillende unmittelbar nach der Stillmahlzeit mal ein Glas Bier oder Sekt trinkt! Nicht täglich natürlich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2012
35 Antwort
Wenn man das Literweise in sich reinkippt . klar. Aber nen Glas Cola zum Mittag oder am Abend und ner Tasse Kaffee am Morgen . schadet ganz bestimmt net! Ausserdem schadet Cola net nur Kindern, sondern auch uns Erwachsene! Da gab es erst letztens noch nen Bericht wo ein junges Mädel gestorben ist, weil sie 10 liter Cola pro Tag getrunken hat und sich nimmer richtig ernährt hat.
DodgeLady
DodgeLady | 26.04.2012
36 Antwort
hallo fienchenlein bist ja wieder da
JACQUI85
JACQUI85 | 26.04.2012
37 Antwort
huhu finchenlein!! haben dich ja schon vermisst ;) so ein schwachsinn hab ich noch nie gehört! ich hab mich in der stillzeit ganz normal ernährt und ja hab auch mal n gläschen sekt getrunken, ganz im gegenteil zur schwangerschaft!
larajoy666
larajoy666 | 26.04.2012
38 Antwort
meine hebamme sagte sogar, dass man ein gläschen sekt trinken muss, wenn man stillt und zu wenig milch hat, weil es die milchproduktion anregt .
2011schneckchen
2011schneckchen | 26.04.2012
39 Antwort
ohne kaffee ginge hier ne welt unter ^^ jeder der mich persönlich kennt weiß das aus meinm mund morgens NUR das wort kaffee kommt . wenn finleys papa hier ist schreib ich dem auch gern mal ne sms mit dem inhalt KAFFEE . damit der fertig ist wenn ich aus dem bett kuller . und neben meinen litern an tee am tag brauch ich hin und wieder auch mal ne cola zum durst löschen! und meine 3 gläser sekt innerhalb der letzten 13 wochen hab ich auch schon weg steinigt mich :D
evil-bunny
evil-bunny | 26.04.2012
40 Antwort
yeah . neuer name neues gestänker . warum keine ip-sperre . ?
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 26.04.2012
41 Antwort
@zwergenmamilein Ich würde es nicht Gestänker nennen, sondern bestenfalls Pseudo-Weisheiten. Böse Zungen würden sagen "dumm", aber das macht ja hier bei uns keiner. Nur Gestänker ist es nicht, weil ja niemand angegriffen oder beleidigt wird.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 26.04.2012
42 Antwort
also vom stillen kann ich nichts sagen aber ich hab in der ss von meinem kleinen liter weisse cola getrunken weil nichts anderes drin geblieben ist alles andere hab ich ausgekotzt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2012

«2 von 3»

ERFAHRE MEHR:

Kinder und Coca Cola
02.03.2011 | 39 Antworten
linsen in der stillzeit
13.10.2010 | 6 Antworten
Zu viel Cola wehen auslöser?
16.08.2010 | 15 Antworten
Halsentzündung in Stillzeit
10.06.2010 | 3 Antworten
cola für ein 1,5 jähriges kind?
28.09.2009 | 18 Antworten
cola light koffeinfrei ;o)
23.09.2009 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x