⎯ Wir lieben Familie ⎯

Warum stillen viele mütter nicht?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.01.2009 | 79 Antworten
seh hier immer wieder das manche mamis ihren babys fläschen geben..von anfang an ..
warum stillen die denn nicht ?

wegen schlechter brustwarzen, oder wunder brustwarzen ?

stillen ist doch das beste fürs kind ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

79 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
So sehe ich das auch
Aber ist Dir auch aufgefallen, dass es meist junge Mütter sind ?
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.01.2009
2 Antwort
Irgendwie habe ich ein komisches Gefühl
Aber willst du hier Streit provozieren. Könnte mich totlachen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
3 Antwort
Keine Hilfe
Viele bekommen bestimmt falsche Ratschläge, haben keine Hilfe oder richtige Anleitung und halten die Stillkrisen weiß ich dass ich es will. Wenn sich jede an eine Stillberaterin wenden würde .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
4 Antwort
Vielleicht weil sie es nicht möchten oder nicht können
Meine Bettnachbarin im KH wollte auch nicht Stillen und hat sich gleich tabletten geben lassen! Verstehe ich auch nicht! Stillen ist so wunderschön, die Nähe von seinem Baby usw.! Leider konnte ich nur 6 Wochen Stillen dann hatte ich keine milch mehr! hätte meinen kleinen Prinz sehr gerne weiter gestillt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
5 Antwort
es gibt o viele verschiedene gründe warum
frauen nicht stillen! und ich denke das ist immernoch jedem selbst überlassen und sollte nicht verurteilt werden
Taylor7
Taylor7 | 16.01.2009
6 Antwort
!!
Ist es nicht jeden selber über lassen warum eine frau ihr Kind nicht stillt?Es muss doch jeder für sich selber wissen! Manchmal reicht die milch nicht aus oder der stress und und und! Ich finde das sollte man nicht fragen da es jeden seine Sache ist! Ich finde es schön das es Mütter gibt die ihre kinder voll stillen!
Drillingsmum
Drillingsmum | 16.01.2009
7 Antwort
Ich konnte leider nicht!!!!!!!!!!!!
:- (
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 16.01.2009
8 Antwort
mir hat man geraten es zu lassen
da ich diabetes habe! lg teufelchen
Teufelchen666
Teufelchen666 | 16.01.2009
9 Antwort
ich hätte es auch gerne weiter gemacht...
aber meiner hatte nach dem stillen immer wieder erbrochen dan hat er ab den zweiten monat halt flasche bekommen . es gibt viele gründe warum es welche nicht machen .
dahotmomy
dahotmomy | 16.01.2009
10 Antwort
...
meine kleine wollte schon im Kh nicht wirklich die brust und sie wurde dadurch nicht satt . deshalb flasche und ich finde das sollte jede mutter selbst entscheiden was sie tut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
11 Antwort
@leosas
was geht denn ab?? Sie hat doch nur eine mormal frage gestellt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
12 Antwort
weil ich keine Milch
in der Brust hatte, es kam auch niemals welche, bei beiden leider nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
13 Antwort
gehts noch???
das sollte doch jeder selbst entscheiden!
Romy2
Romy2 | 16.01.2009
14 Antwort
stillen
es gibt auch mütter die stillen wollen aber nicht können daran schon mal gedacht? das hat meistens nichts mit nicht wollen zu tun
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
15 Antwort
ich hab auch gestillt
obwohl es nicht immer einfach war..meiner meinung nach muss mann da durch. ich konnt nicht stillen ist für mich ne ausrede. jedoch ich wollt nicht stillen akzeptiere ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
16 Antwort
Stillen
denkt ihr auch mal daran dass es auch daran liegen kann dass man einfach nicht genug Milch haben kann und das Kind nicht satt wird davon?! Ausserdem ist es der Mutter evtl. auch nicht so angenehm und fühlt sich nicht wohl dabei? Warum ist eine Flaschenmami schlechter als eine Stillmami? Das ist doch einfach nur immer ein BÖSES Vorurteil ohne auch nur darüber nachzudenken was die Gründe dafür sein könnten? Es kann 1000 Gründe geben warum man besser die Flasche gibt statt zu stillen
Leya1973
Leya1973 | 16.01.2009
17 Antwort
hmm
es gibt welche , die haben zu wenig milch.so das sie so gut wie gar nicht stillen können.und es gibt welche die wollen schnell, das ihr kind durchschläft .weil die keinen bock aufs nächtliche aufstehen haben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
18 Antwort
stillen
ich glaube, viele von den müttern, die fläschchen geben, hätten gerne gestillt. ich gehöre auch dazu. musste leider ab dem 4. tag zufüttern.
Lassome
Lassome | 16.01.2009
19 Antwort
hi
Also ich habe auch von Anfang an die Flasche gegeben. Fand das besser da ich auch von 20 anderen gehört habe das viele Kinder nicht satt werden und unser hatte so krasses untergewicht durch einen Magenpförtnerkrampf da hatte ich so auch einen besseren Überblick wieviel er trinkt. Ich glaub nicht das man sagen kann das mehr junge mamis nicht stillen´. hab da eher andere erfhrungen gemacht. glaub einfach das das nix mit dem alter zu tun hat sondern einfch mit der mama selber lg
Steffi2911
Steffi2911 | 16.01.2009
20 Antwort
ich hätte ja gerne...
gestillt aber, leider musste ich durchgehend medikamente nehmen zur vorbeugeung einer starken migräne mit aura! und wenn ich einen anfall gehabt hätte hätte ich so starke medis nehmen müssen, dass ich eh nciht hätte stillen dürfen!
Saboom
Saboom | 16.01.2009
21 Antwort
ich hab freundinnen
hauptsache die jungen mädels fürchten sich, weil sie die brust als sexuellen körperteil ansehen . ich persönlich habe meinen sohn ein jahr lang gestillt und es war die schönste zeit und hat uns sehr zusammengeschweißt .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
22 Antwort
stillen
das ist doch jedem selbst überlassen! Wenn jemand nicht möchte dann sollte man das akzeptieren und gut sein lassen. Ich finde auch diese typischen Sprüche von wegen "junge Mamas stillen nicht" , " bessere Nähe zum Kind" einfach nur dahingeredet um das Stillen ins gute Licht zu rücken. Nicht nur junge Mamas stillen nicht und auch wenn man Flasche gibt hat man die Nähe zum Kind, ist ja nicht so das man das Kind in sein Bett legt und ihm die Flasche halt in die Hand gibt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
23 Antwort
Stillen
Also ich hab meinen kleine auch von Anfang an mit Flasche gefüttert. Hätte gern gestillt, aber bei mir ist die Milch nicht eingeschossen! Hab alles Probiert, Massageoil, Malzbier, Boxhornkleekapseln u.s.w. nix hat geholfen. Mir blieb also nix anderes übrig! Meine kleine ist sehr gesund und ich denke nicht das es Ihr geschadet hat! Ich denke bei Kindern deren Mütter z.B. rauchen ist Flaschennahrung sicher die beste Lösung! Lg
NubsiundVivi
NubsiundVivi | 16.01.2009
24 Antwort
@leosas
finde dein kommentar unpassend sie hat doch nur gefragt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
25 Antwort
und die die nicht jung
sind hatten irgend welche anderen ausreden! sorry ich meinte natürlich gründe .
2xmami
2xmami | 16.01.2009
26 Antwort
Ich hatte ganz große Probleme beim Stillen
Meine Brüste sind innerhalb von zwei Wochen dreimal entzündet gewesen und hatte auch ständig Milchstau. Ich stehe dazu das ich nur zwei Wochen gestillt habe! Meiner Tochter ist es trotzdem gut ergangen, mit viel Liebe und Zuwendung kann man auch so eine Beziehung zu dem Kind aufbauen. Ich werde, wenn ich noch ein zweites Kind bekomme, wahrscheinlich auch nicht stillen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
27 Antwort
mh...
ich wäre soo froh gewesen wenn ich meine maus länger als 2monate hätte stillen können während der ss hatte ich so viel milch aber als meine maus da war gings noch und von zeit zu zeit wurde es weniger und es reichte nicht :- (
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 16.01.2009
28 Antwort
@scarli
dann ignoriere es.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
29 Antwort
@Scarli
gehts noch? Ausrede es gibt so viele Gründe warum Frauen nicht stillen können!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 16.01.2009
30 Antwort
ich finde ebenfalls das wenn man KANN man es wenigstens dem kind zuliebe versuchen sollte
denn ich kenn auch manche die aufgehört haben weils ihnen zu sehr geziept hat . ehrlich gesagt finde ich das unglaublich egoistisch . aber es gibt halt auch mamis die grosse oder sogar panische angst dafor haben oder aus gesundheitlichen gründen nicht stillen können . und da ist es echt besser nicht zu stillen als es auf biegen und brechen zu versuchen mit viel stress und keiner von beiden hat etwas davon weils dann erst recht nicht klappt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x