⎯ Wir lieben Familie ⎯

Nach Baby sofort in die Ausbildung?

biancagrosch
biancagrosch
14.01.2010 | 6 Antworten
Hallo wollte mal fragen wie schnell seid ihr wieder ins Berufsleben zurückgekehrt.
Bei mir ist es so.
Ich habe ende Juli mein Geburtstermin und habe jetzt die Zusage bekommen das ich meine Ausbildung ab 1.8. weiter machen kann.
Meine erste Tochter ist jetzt ein Jahr und hatte die Ausbildung unterbrochen. Nun ja das wäre meine Chance sie zu beenden hm ..
Glaube ich werde nicht drum herum kommen als mindestens 8 wo noch aus zusetzen.

Danke für eue Antworten (happy00)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ausbildung ist wichtig,gar keine Frage,aber
dein Kind geht vor.Du bist ja den ganzen tag über beschäftigt, wie stellst du dir das vor? Hast du wen, der die Kinder nehmen kann?
svea-lotta
svea-lotta | 14.01.2010
2 Antwort
arbeit
ich habe bis zu den wehen gearbeitet und bin nach 7 wochen wieder angefangen.allerdings hatte ich das große glück das ich meine kleine das erste jahr mitnehmen konnte.was sicher sehr anstrengend aber auch sehr schön war. dann wurde sie ein halbes jahr von meiner mutter betreut, die das leider aus altersgründen nicht mehr kann.seitdem bringe ich sie zu meiner freundin und tagesmutter. bei meinem sohn war ich 3 jahre zuhause
florabini
florabini | 14.01.2010
3 Antwort
.
Ja mein Freund würde dann das Babyjahr manchen.
biancagrosch
biancagrosch | 14.01.2010
4 Antwort
...
ich musste nach 16 wochen wieder gehen. hatte 14 woche mutterschaftsurlaub und 2 wochen unbezahlt. wurde direkt gekündigt weil ich nicht damit einverstanden war meine stillzeiten nach dem geschäft zu richten und meine kinder alle 3 stunden in die firma zu bringen. so hab ich danach noch 3 monate gearbeited. dann eine kurze pause und für 3 monate temporär. seit da nicht mehr. finde es aber gut dass du deine ausbildung zu ende machen willst. alles gute.
swisslady
swisslady | 14.01.2010
5 Antwort
hi
naja wenn du das kind ende juli bekommst, darfst du rein vom gesetz her gar nich am 1.8. anfangen weil du ja noch im mutterschutz bist..und an den muss sich dein AG auch halten..du darfst erst 8 wochen nach der geburt wieder arbeiten gehen wenn dein freund elternzeit nimmt is es ja kein problem..aber 6 wochen vor und 8 wochen nach der geburt bist zu im gesetzlichen mutterschutz an den sich alle halten müssen
gina87
gina87 | 15.01.2010
6 Antwort
Schwere Frage
Ich bin nach 10 Wochen wieder arbeiten gegangen, arbeite auch noch, aber es macht mich kaputt. Kannst dazu gerne mal meinen Beitrag lesen und / oder wir schreiben so noch mal. LG
MamiNettchen
MamiNettchen | 10.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Ausbildung unterbrechen?
19.02.2016 | 19 Antworten
ausbildung ü 30 und bafög
22.09.2014 | 7 Antworten
Ausbildung mit 2 Kindern
20.12.2013 | 5 Antworten
Ausbildung trotz Schwangerschaft
25.10.2013 | 10 Antworten
Ausbildung mit Kleinkind
25.08.2013 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x