Krankenhaus aufendhalt ! Nachweiß für arbeitgeber?

marie-an
marie-an
21.08.2012 | 4 Antworten
Hallo ihr Lieben !
Letzte woche Mittwoch bin ich nach einen halben Tag Arbeit nachhause weil ich sau mässige Unterleibschmerzen hatte. Bin dann zum Frauenartzt weil er keine Endzündungwerte mehr schauen konnte, da mittwoch war bin ich zum Krankenhaus überwiesen wurden ! Die haben mich dann direkt da behalten nächsten tag Op am ende hat sich heraus gestellt war eine Bauchhölenschwangerschaft im eierstock hatte innerliche blutungen e.c.t gehstern bin ich wieder raus ! ...

Aufjedenfall hab ich gefragt im Krankenhaus wie es aussieht mit einer bescheinugung für den arbeitgeber?
Da sagten die mir, das bräuchte ich nicht da dass krankenhaus den aufendhalt der Krankenkasse meldet , und die krankenkasse gibt es den Arbeitgeber weiter ! ..

Heute war ich beim Frauenartzt hab die Krankschreibung für den rest der woche geholt weil ich noch nicht Arbeiten darf wegen der Op und so .. bin direkt zur Arbeit hab den schein abgegeben da hat mich die Sekreterin gefragt wo die bescheinigung für den Krankenhausaufenhalt ist ?
Ich hab ihr das gesagt was mir die ärzte im KH gesagt hatten ..
da meinte sie nur das sie nicht weiß ob das stimmt, könnte ja jeder sagen das er im krankenhaus war ! Hab ich nun was falsch gemacht ? muss ich ne bescheinigung bei der krankenkasse hollen oder wie läuft das jetzt ? Vielen lieben dank für eure antworten im vorraus !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
das kh teilt der kk mit das und wann du ins kh gekommen bist..wenns für den ag keine gesonderte bescheinigung vom kh gibt, kann ggf auch die kasse ne bescheinigung rausgeben an den ag oder der arzt der dich ins kh eingewiesen hat stellt dir ne krankschreibung für den ag aus aber eigentlich reicht der kasse die mitteilung des kh aus und eben die fortlaufenden krankschreibungen nachdem man ausm kh entlassen wurde ... für die lohnfortzahlung während der zeit wissen sie ja bereits bescheid
gina87
gina87 | 21.08.2012
2 Antwort
als ich letztens im KH lag, hab ich direkt von da eine bescheinigung bekommen für den AG ... vor 2 jahren lag ich in nem anderen KH und da musste ich mir den aufenthalt vom doc der mich überwiesen hatte eine bescheinigung geben lassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2012
3 Antwort
Tut mir leid, was Du da durchmachen musstest! Was die Bescheinigung für den Klinikaufenthalt angeht, würde ich an Deiner Stelle nochmal bei der Krankenkasse nachfragen. Bei meinen Klinikaufenthalten bekam ich immer eine Bescheinigung für den Arbeitgeber. Der letzte Aufenthalt liegt jedoch schon 2 Jahre zurück. Wäre möglich, dass sich in der Zwischenzeit was am Prozedere geändert hat. Alles Gute Dir und vor allem gute Besserung!
andrea251079
andrea251079 | 21.08.2012
4 Antwort
Ich bekomme ja kein arbeitslosen geld oder so geht sich ja nur um die arbeit ! Heute hatte die Sekretärin nochmal angerufen Das sie für die Personalchefin trotzdem ein beleg braucht ! hab dann mit meiner frauenärtin gesprochen Die sagte dann dass ich einfach in der information aine aufenthalts bescheinigung hollen kann ! was ich nun getan hab und auch direkt zur arbeit gefahren hab ! hoffe da kommt jetzt nix mehr ! vielen dank für eure antworten !
marie-an
marie-an | 22.08.2012

ERFAHRE MEHR:

Fragen zur Anmeldung im Krankenhaus
14.05.2015 | 2 Antworten
nachweis über geburtszeit versäumt
08.12.2013 | 59 Antworten
Geburt - Ablauf im Krankenhaus :-)
27.10.2012 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading