Was bedeutet genau alleiniges Sorgerecht! Kann mir da einer weiter helfen?

cassya
cassya
28.01.2009 | 4 Antworten
Hallo, habe seit Anfang Januar das alleinige Sorgerecht erhalten für meinen Sohn ( 5 ). Was genau sind nun meine Rechte? Mein Ex macht uns das Leben nicht gerade einfach und gestört ist er auch noch. Bei Besuchswochenenden bekommt mein Kleiner von ihm Ohrfeigen oder bringt ihn über Nacht zu seiner Mama, die Epileptikerin ( 56 ) ist und alleine wohnt! Habe echt Angst um meinen Kleinen, da ich das nicht kontrollieren kann, wohne in Mannheim und er in Berlin. Das mit den Ohrfeigen habe ich sogar schriftlich von einer psychologischen Gutachterin vom Gericht!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo!
Ich würde sofort zum Anwalt gehen und eine einstweilige Verfügung beantragen. Mit dieser darf er sich dem Kind dann nicht nähern. Bei solchen Umständen sollte man eingreifen! Mit dem alleinigen Sorgerecht darfst du alles alleine Entscheiden. Er hat aber das Recht, sein Kind zu sehen - das wars aber auch schon ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2009
2 Antwort
hi
du kannst deinem ex das besuchsrecht nehmen lassen oder du kannst da du das alleinige sorgerecht hast zu ihm sagen er darf ihn nicht mehr sehen was ich auch machen würde, ohrfeigen das geht ja mal gar nicht
Mami4kids
Mami4kids | 28.01.2009
3 Antwort
Das mit dem alleinigen
Sorgerecht bedeutet das du nicht mit deinem Ex entscheiden mußt, welche Schule dein kleiner mal besucht oder welcher Konfession er angehören soll oder du brauchst auch nicht die Zustimmung wenn OP`s anstehen würden. Ein Umgangsrecht steht ihm aber zu. Wenn du allerdings ängstlich bist, weil er deinem Sohn schadet dann kannst du das Umgangsrecht wohl nicht gänzlich verbieten sondern enorm einschränken. Ich meine sowas wie...nur stundenweise Besuche, keine Übernachtungen mehr bis hin zu Besuch nur in Gegenwart on Jugendamt. Erkundige dich beim Anwalt. Das du das alleinige Sorgerecht schon hast wundert mich. Denn das wird eigentlich in der heutigen Zeit immer an beide vergeben. Es sei denn ihr ward nicht verheiratet, dann hast du das....., oder, was war der Grund???
Kamuffel25
Kamuffel25 | 28.01.2009
4 Antwort
Danke für die Antworten.. Alleiniges Sorgerecht
War mit ihm verheiratet, da aber das Sorgerechtsstreit seit ca 3 Jahren lief u mein Ex immer wieder Besuchsrechte verlängerte od mißbrauchte um mir zu schaden, entschied der Richter ein psychologisches Gutachten erstellen zu lassen, wer der bessere Elternteil ist. Das Bericht der Gutachterin ist 45 Seiten lang und da stehen sachen drin, da fällt einem die Kinnlade runter. Gehorsamkeit steht für ihn an erster Stelle, Lob ist etwas negatives usw. Sein Psychologischer schriftlicher Test wurde als nicht wahrheitsgemäß angegeben und für ungültig geklärt. Er ist nur am Lügen. Er gab an, das er jeden Tag arbeiten würde, eine Ausbildung hätte und Selbstständig gewesen wäre, nichts von all dem stimmt. Ich war 8 Jahre mit ihm zusammen! Ein neurotischer Lügner. Er zahlt ja noch nicht mal Unterhalt. Am Ende wurde entschieden das ich das alleinige Sorgerecht erhalten soll. Seither hat er den Kleinen nicht mehr abgeholt u hat sich bis Ende Feb von seinem Anwalt entschuldigen lassen.
cassya
cassya | 28.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Alleiniges Sorgerecht
10.05.2018 | 13 Antworten
Alleiniges Sorgerecht und Umgangsrecht
04.04.2017 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading