Wie sparen andere Mamis für die Kindern?

kasiabrand
kasiabrand
24.07.2008 | 10 Antworten
Sparkonto, Tagesgeldkonto oder einfach in die Socken?
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@gluecksstern
ich weiß, eine versicherung kann eigentlich auch nicht pleite gehen, sind ja alle bei der münchener rück. das problem ist nur, dass man im fall der fälle gegen keine hamburg-mannheimer ankommt. und meine mama hatte vor 17 jahren eine ausbildungsversicherung für mich abgeschlossen. was sind denn heute bitte noch 5000 euro im studium? nix!
julchen819
julchen819 | 24.07.2008
9 Antwort
Sparen ....
Leon hat ein Sparbuch und bei Oma und Opa eine Spardose.Heime habe ich auch noch eine Spardose und sammle Kleingeld da kommt auch nochmal was zusammen.
mama16042006
mama16042006 | 24.07.2008
8 Antwort
@julchen
dann biste beim falschen Vermittler wegn der Fonds zum beispiel...wir haben eine rückkauf garantie über 20 Jahre in dieser zeit können wir das geld was wir eingezahlt haben jeder zeit zurück holen ...sollten die ich sag jetzt mal pleite gehn dann haben wir eine Versicherung die in dem fall dafür aufkommt
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 24.07.2008
7 Antwort
Fabio hat eine Enkelpolice
da ist er zugleich versichert falls er mal einen Unfall vor 18 hätte wurde dadurch auch eine Rente bekommen er hat dadurch besseren KK versorgung also Chef-Arzt und sowas und zugleich falls der Beitragszahler ausfallen würde wär es auch kein Problem er bekäme das gleiche als wie wenn dieser weiter zahlen würde - mit 18 bekommt er dann ein schönes Sümmchen für den Führerschein Auto und erste Wohnungseinrichtung dürfte es langen
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 24.07.2008
6 Antwort
wir haben für jakob
auch ein sparbuch .. und wir packen jeden monat was zu und den omas gefällt es auch.. weil sie ihm so nicht immer was kaufen "müssen". LG
Katinki
Katinki | 24.07.2008
5 Antwort
sparschwein
meine hat zur geburt ein sparschwein geschenkt gekriegt, da kommt alles rein. fonds und so n dreck bringen eh nix, wegen inflation und so. da ist mir das risiko einfach zu hoch, dass das geld in paar jahren nix mehr wert ist. und so sicher, wie die tollen vermittler sagen, ist das nämlich bei weitem nicht! lg jule
julchen819
julchen819 | 24.07.2008
4 Antwort
Sparen
Fabian hat ein Sparbuch und außerdem bei Oma&Opa noch eine Spardose.
mekorn
mekorn | 24.07.2008
3 Antwort
Sparen
Fabian hat ein Sparbuch und außerdem bei Oma&Opa noch eine Spardose.
mekorn
mekorn | 24.07.2008
2 Antwort
meine kids
haben beide jeweils ein sparkonto. gehen jeden monat geht ein betrag drauf und dann haben sie mal was davon wenn sie bisschen älter sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2008
1 Antwort
Nele hat ein Sparbuch
und Depotfonds...
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 24.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

An Mamis mit 2 und mehr Kindern
01.05.2012 | 12 Antworten
Bei welcher Bank spart ihr?
10.05.2011 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen