Startseite » Forum » Lernen und Entwicklung » Allgemeines » Frühchen in der 31+3 SSW

Frühchen in der 31+3 SSW

Gelöschter Benutzer
Hallo
Mein Kind hatte es etwas sehr eilig und kam in der 31+3 SSW zur welt. Nun ist sie seit 2 Wo auf der Welt. Sie nimmt schön zu aber das geht nur richtig über Magensonde. Sie trinkt immer nur ein bischen und schläft mir dann ein.Hat hier vielleicht jemand damit erfahrung, und kann mir sagen, wann ihr Eure kleinen nach Hause mit nehmen konntet? Oder wann sich der Hunger mal einstellt?

Lieben Dank für die Antworten
von Gelöschter Benutzer am 05.10.2008 19:20h
Mamiweb - das Babyforum

9 Antworten


6
felixemma
Frühchen
meine tochter kam am 29.09.2008 zur welt mit einem gewicht von 1240 gramm und ich habe sie jetzt schon 12 tage zuhause. der hunger kam bei uns erst zuhause so richtig! :o) also die kinder müssen heute zu tage gar nicht so lange im krankenhaus bleiben. lieb grüsse nicole
von felixemma am 11.11.2008 16:25h

5
luca24
Hallo
Normalerweise dürfen die Kleinen so um den errechneten Geb.-Termin nach Hause. Ist alles ok kann es oft schon 2 Wochen früher sein Mein Sohn hatte auch lange Probleme mit dem trinken. Anfangs so 2ml dann um die 5 ml. Dann ging es innerhalb eines Wochenendes auf 30 ml hoch. Da war wohl der Groschen gefallen!
von luca24 am 06.10.2008 08:00h

4
Isabelle1404
Hallo!
Sicher hat dein Kleines die Gelbsucht! Das haben fast alle Frühchen! Sie sind dann einfach zu müde für alles und bekommen erst einmal die Milch über die Sonde. Mein Sohn kam bei 32+0 SSW Er hat mit 1 !!! ml Trinken angefangen und hat dafür 10 Minuten gebraucht - ich weiß klingt unglaublich. Auf jeden Fall habe ich nach 2 Wochen gedacht: so kriegen wir den NIE nach Hause! Da war er immerhin auf 6ml, die er alleine geschafft hat, aber von da aus ging es ziemlich schnell! Nach 3 Wochen auf der Neo trank er dann die geforderte Menge von 65-70 ml in etwa 45 Minuten und ich drufte ihn mit nach Hause nehmen! Alles Gute und viel Kraft! Lasst euch von Rückschlägen nicht entmutigen, die gehören leider dazu!
von Isabelle1404 am 05.10.2008 21:53h

3
Isabelle1404
Hallo!
Sicher hat dein Kleines die Gelbsucht! Das haben fast alle Frühchen! Sie sind dann einfach zu müde für alles und bekommen erst einmal die Milch über die Sonde. Mein Sohn kam bei 32+0 SSW Er hat mit 1 !!! ml Trinken angefangen und hat dafür 10 Minuten gebraucht - ich weiß klingt unglaublich. Auf jeden Fall habe ich nach 2 Wochen gedacht: so kriegen wir den NIE nach Hause! Da war er immerhin auf 6ml, die er alleine geschafft hat, aber von da aus ging es ziemlich schnell! Nach 3 Wochen auf der Neo trank er dann die geforderte Menge von 65-70 ml in etwa 45 Minuten und ich drufte ihn mit nach Hause nehmen! Alles Gute und viel Kraft! Lasst euch von Rückschlägen nicht entmutigen, die gehören leider dazu!
von Isabelle1404 am 05.10.2008 21:50h

2
Jennifer1984
ups.. zeichen alle gewesen
:-) wollte noch eben viel Kraft wünschen und euch die sagen das ich hoffe das ihr euer Kind bald mitnehmen dürft... es ist verdammt schwer sein Kind dalassen zu müssen.. denke an die schönen Tage... freu dich auf zuhause... sei stolz auf dein Kind.. Was ist es denn geworden? und wie groß und wie schwer? Lg Jennifer
von Jennifer1984 am 05.10.2008 19:39h

1
Jennifer1984
hallo...
also wir hattenn kein Frühchen.. gerrit ist bei 37+0 geboren.. aber er lag 2 Wochen auf der Intensivsation... mit Beatmung... und Magensonde und Co.! Wie konnten ihn nach 2 Wochen und 2 Tagen mit nach Hause nehmen.. uns wurde gesagt, dass einige Dinge in Ordnung sein müssen. Zunehmen.. Athmen... Sauerstoffsättigung... Verdauung... und alleine die Menge trinken die ein Kind in dem Alter trinken sollte... und wenn das alles ok ist... wird ein Kind/Frühchen meist noch 3-5 Tage beobachtet und dann kann man sie mit nach Hause nehmen.. die einen halt früher.. die anderen später.. meine bekannte hat auch in der 32 Woche ihre ZWillis bekommen.. sie hat sie bei 36+3 mitgenommen... aber richtwert wenn alles ok ist soll immer der eigentliche Entbindungstermin sein. Also kann es noch ein sehr langes stück arbeit sein... für dein Kind und auch für euch.. ich weiß wie hart es ist.. und die Zeit geht garnicht schnelle genug rum... aber haltet zusammen und kuschelt das Kind ganz oft.. Lg Jenny
von Jennifer1984 am 05.10.2008 19:37h


Ähnliche Fragen


Frühchen, 31 ssw und 26 ssw
17.07.2011 | 4 Antworten

Frühchen ssw 31+5 heute geboren
01.07.2010 | 5 Antworten

Frühchen ab 25 SSW bis 29 SSW
21.03.2009 | 5 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter