Gibt es eine Mu-Ki-Kur zur Bindung zwischen Mutter und Kind?

Clara808
Clara808
22.01.2011 | 4 Antworten
Hey mädels,
ich bin gerade wieder dabei mich für eine Mutter Kind Kur schlauzumachen, und zu beantragen. Also vor gut zwei Jahren haben meine kleine Maus und ich schon mal eine gemacht, aber die Zeit ist wieder reif für eine neue. Jetzt würde mich mal interessieren ob es auch irgendwie so eine spezielle Kur gibt wo man den richtigen Umgang mit seinem Kind lernt? Klingt im ersten Moment vielleicht komisch, aber ich denke ich sehe vieles zu eng und zu streng, weiss es auch aber ich finde es verdammt schwer da selber den richtigen Weg zu finden. Vielleicht kann mir ja jemand einen Tip geben, oder vielleicht war schon mal jemand in einer Kur wo speziell auf solche Fragen eingegangen worden ist! Vielen Dank für eure antworten. Lg (traurig01)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
........
nur aus solchen Gründen wird eine vorzeitige Kur - und das wäre es bei dir - nicht genehmigt. Da müssen schon Krankheiten dazukommen, oder halt strakre psychische Probleme im Falle von Trauer, Scheidung etc. Außerdem - sowas kann man in nur 3 Wochen Kur auch nicht wirklich lernen. Such dir Hilfe bei einer Erziehungsberatungsstelle in deiner Nähe. Da gibts Kurse und Gespräche und therapien... und das halt länger andauernd. So dass es auch was bringt.
taunusmaedel
taunusmaedel | 22.01.2011
3 Antwort
es kommt
immer drauf an wer von euch behandlungsbedürftig ist. entweder du oder dein kind. das entscheidet der arzt. dieser stellt dir dann eine verordnung aus. aber ich denke mal nicht das ein bindungsaufbau zwischen mutter und kind eine indikation für eine kur darstellt. aber dies entscheidet der arzt und dann muss es ja auch noch die KK genehmigen.
fg280608
fg280608 | 22.01.2011
2 Antwort
MuKiKliniken
Hey, auf der Seite vom Müttergenesungswerk kannst du nach Kliniken suchen, meines Wissens auch nach welchen wo ein Schwerpunkt auf Mutter-Kind-Interaktionen liegt. Meiner Erfahrung nach verbinden die drei Wochen als solches aber auch wieder neu. Viel Glück!!! P.S. Kann man denn nach 2 Jahren wieder neu beantragen???
Liselotte98
Liselotte98 | 22.01.2011
1 Antwort
Hallo
ich hab zwar keine gemacht, aber in solch einer Einrichtung gearbeitet. Ja solche Kuren gibt es das bieten zb Einrichtungen an die speziell für Kinder sind. Das heißt du musst eine Kind Mutter Kur beantragen. Meistens basiert das auf dem psychischen Bereich. Keine Panik das heißt nicht das du einen Knall hast oder so, aber die können dir bessere Ratschläge gebe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fremdeln? Bindung zum Kind
07.12.2010 | 7 Antworten
Kind (15 Monate) weist Papa zurück
19.11.2010 | 5 Antworten
wo bleibt das glücklich sein?
15.05.2010 | 17 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading