Hallo Ihr Lieben,bitte lest euch das durch..

olenka
olenka
08.10.2013 | 23 Antworten
ihr seit natürlich keine Ärzte aber..ich hatte ja letzte Woche geschrieben das ich einen völlig überraschten positiven SStest gemacht habe, trotz Verhütung. Es war ein Schock und ich wusste nicht Freude oder Überforderung. Gestern war ich das erste mal nach dem Test beim Arzt. Rechnerisch wäre ich bei 6+3, das Ultraschall passte aber nicht dazu, weil kein Herzchen geschlagen hat, sie meinte es wäre eher 4+ und dann wäre es normal das noch kein Herzschlag zu sehen war. Nächste Woche Donnerstag muss ich nochmal hin und sie kann es genau sagen. Entweder mein Eisprung fand später statt und ich bin erst bei 4+ oder aber das Baby hat bereits Schaden durch die starken Medikamente genommen die ich durch meine Migräne genommen habe.
Was ich aber nicht verstehe.. ich hatte meine Regel am 24.August die dann ca.7 Tage ging und eine Woche später hatte ich wieder Blutungen ca 3-4 Tage die aber nicht so stark waren wie die normale Regel..dann müssten es doch Einnistungsblutungen gewesen sein und dann würde es ja wieder passen das ich 6+ wäre..es würde aber dann auch dafür sprechen das es wahrscheinlcih eine Fehlgeburt wird wenn das Herz nicht schlägt..es ist traurig und ich weis nicht wohin mit meinen Gedanken..bis nächste Woche ist es noch soo lange
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also bei meiner großen haben wir das herzchen auch erst bei 7+ geshen .... warte einfach ab .... wir schon alles gut sein und dein es hat sich einfach nur etwas verschoben .... denke nicht das ne einistungsblutung so lang ist beziehungsweise so stark .... hatte nie blutungen um die einistung herum ....
Mona19_84
Mona19_84 | 08.10.2013
2 Antwort
Ich würde mal eher davon ausgehen, dass sich der Eisprung verschoben hat. Zu den Migränemedikamenten: Die Migränemedikamente, die ich kenne, verursachen z.T. keine, manche selten Schäden. Zum Nachlesen mal ein Medikament als Beispiel: http://www.embryotox.de/naratriptan.html Du kannst auf dieser Seite den Wirkstoff eingeben, den Du genommen hast und nachsehen, welche Risiken das hat.
Kristen
Kristen | 08.10.2013
3 Antwort
ich denk auch dass sich dein eisprung verschoben hat- aber selbst wenn nicht, es ist noch sooo früh der schwangerschaft, da ist es noch ganz normal noch kein schlagendes herzchen zu sehen.. ich versteh diese ärzte wirklich immer nicht warum werdenden mamis immer so viel UNNÖTIGE angst gemacht werden muss.. wünsch dir alles gute!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2013
4 Antwort
Bei mir wurde der Herzschlag auch erst später sichtbar. Aber auch ich habe mich mit der Sorge um das Baby von der FÄ alleine gelassen gefühlt. Sei zuversichtlich und versuch dich zu entspannen. Die Kleinen sind so robust, wenn ich überlege, was mein Würmchen in den ersten Wochen, in denen ich nicht von ihm wusste, mitmachen musste :) Ich wünsche dir alles Gute!
Pumpkin91
Pumpkin91 | 08.10.2013
5 Antwort
Der Eisprung hat sich um Wochen verschoben?? Wohl kaum. Wenn so stark zurück datiert am Anfang einer SS werden muss ist etwas nicht ok
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2013
6 Antwort
@HelenaundEric war ja klar.. sorry
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2013
7 Antwort
@HelenaundEric bei 6+ war bei meinen beiden auch kein herzschlag zu sehen.. und die ärztin datierte wohl DESHALB zurück- so hab ichs zumindest raus gelesen.. ach ja, meine beiden sind nu 8 und fast 4 jahre alt man kann auch ALLES schwarz malen gell...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2013
8 Antwort
Das ist keine unnötige Angst. Sehr oft ist es die Vorbereitung auf die Wahrheit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2013
9 Antwort
@chrysantheme Ich hatte ein Windei und du kannst dir sicherlich vorstelen wie der Gyn reagiert hat ab der 7.SSW. Wenn bis zu einem bestimmten Zeitpunkt sich manches nicht entewickelt hat kommt auch nichts mehr. Es ist nunmal eine bestimmte Entwicklung bei Embryonen vorgesehen die sich nicht ewig herauszögern lässt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2013
10 Antwort
@HelenaundEric nein ich hab nicht von ewig gesprochen. das mädel is grad mal ein paar wochen schwanger... und wie gesagt bei 6+ ist es noch ABSOLUT NORMAL dass man das herzchen noch nicht schlagen sieht, und in diesem frühem stadium ist es definitiv UNNÖTIGE panikmache! es ist schlimm was dir passiert ist, ganz klar, ABER deshalb hast du doch nicht das recht allen hier die hoffnung zu nehmen!?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2013
11 Antwort
@HelenaundEric bei meinem großen war der herzschlag erst bei 8+ deutlich zu sehen.. um gottes willen , wenn mein arzt da in der 7. ssw schon gesagt hätte da stimmt was nicht, das muss weg gemacht werden, dann wär mein großer heut nicht da.. sowas unglaubliches will man sich gar nicht vorstellen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2013
12 Antwort
@chrysantheme Ich hatte die Ausschabung Anfang der 9.SSW
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2013
13 Antwort
@chrysantheme ab der 6.SSW ist der Herzschlag da kannst du überall nachlesen. Bei manchen erst in der 7.SSW. 8.SSW ist schon extremst selten. Und später unmöglich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2013
14 Antwort
Der Eisprung aus dem meine Tochter entstanden ist war am 28. Zyklustag. Und am 42. Zyklustag habe ich positiv getestet. Meine Frauenärztin hat die ganze Schwangerschaft hin und her gerechnet und immer wieder den Entbindungstermin korrigiert. Obwohl ich ihr gesagt hatte wann mein Eisprung war, hat sie immer den ersten Tag der Periode genommen. Das hat mich ganz verrückt gemacht! Dank Rechner im Internet kannte ich dann den richtigen ET und der kam auch hin! Es kann durchaus mal sein, das die Natur eigene Wege geht, die man nicht voraussehen kann! Mein Tipp: Auch wenn es schwer fällt, warte ab, niemand kann dir sicher sagen was los ist! Da braucht man einfach Geduld. Ich wünsche dir alles Gute!
Thatsmeee
Thatsmeee | 08.10.2013
15 Antwort
@HelenaundEric Ja kann sein dass er da ist in der 7. Ssw, ABER das heisst NICHT dass er dann auch schon zu 100% zu sehen ist !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2013
16 Antwort
Lass dich nicht verrückt machen, es ist einfach nur ein späterer ES hatte ich auch und ist absolut nix schlimmes! Nächste Woche wird da mehr zu sehen sein! Wenn deine Ärztin sag es ist 4+ dann ist das auch so
Zenit
Zenit | 08.10.2013
17 Antwort
@HelenaundEric der herzschlag von meinem kleinen war bei 9+3 mit mühe und not zu sehen.
Trami
Trami | 08.10.2013
18 Antwort
@HelenaundEric Dass der Herzschlag da ist, ist keine Frage, aber wenn du dich sooo gut auskennst, dann musst du ja auch sicher wissen, dass es Eckenhocker gibt, die man nicht sieht, obwohl alles da ist. Und es gibt seltene Sachen, ja. Eine Stillgeburt trifft auch jede 1000ste Frau und trotzdem hats mich auch getroffen, deshalb schreib ich aber nicht jeder Hochschwangeren mit Problemchen, dass ihr Kind stirbt oder iwas nicht in Ordnung ist. Im meiner jetzigen SS wollte man unseren Süßen erst auch in der 8SSW zurück datieren. Nach zwei Wochen wars doch so, wie es sein sollte. Dass du ein Windei hattest tut mir Leid, aber man muss nicht jedem Angst machen, bei dem anfangs noch nicht viel zu sehen ist. Vorallem sooo früh. Ich kann dir noch andere Beispiele von Freundinnen nennen, die ja angeblich "unmöglich" sind. Ich sag nur, hätte eine Freundin drauf gehört was 2! Ärzte sagten, und nicht doch abgewartet, dann wäre ihre kerngesunde Tochter jetzt ein Sternchen. Sei bitte nicht so negativ.
stina1991
stina1991 | 08.10.2013
19 Antwort
@HelenundEric, Ich hatte sehr oft einen ES erst an Tag 24 oder auch an Tag 32. Der Menschliche Körper tickt nicht wie eine Uhr genau. Und zum Herzschag: der Herzschlag kann man ab der 6. SSW erkennen. Kann man muss man nicht. Bei einer Freundin war der Herzschlag erst in der 12. Woche Sichtbar, ich hatte das Phänomen ganz oft im KH. Werdende Mamas kommen aufgelöst ins KH sie sind von Ihren Gyns geschickt worden zur Ausschabung und was war? Oh ein Herzschlag sichtbar.
Babyschildi
Babyschildi | 09.10.2013
20 Antwort
Vielen Dank euch..dass Ihr mir ein wenig Hoffnung gemacht hat..ich werde nächste Woche aufjedenfall berichten.
olenka
olenka | 09.10.2013

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Bitte um Erfahrungen mit SPZ.
27.10.2014 | 8 Antworten
hy an alle! bitte helft mir.
28.01.2014 | 21 Antworten
Bitte hilfe!
09.01.2014 | 9 Antworten
Bitte mal lesen
02.07.2013 | 46 Antworten
bitte helft mir
06.03.2013 | 26 Antworten
bitte um hilfe hcg im blut
26.02.2013 | 14 Antworten
bitte helft mir
06.12.2011 | 33 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading