angelsound sinnvoll?

mariam41
mariam41
14.05.2013 | 14 Antworten
ey bin in der 13 ssw und habe erst im juli meinen naechsten us..zwischenzeitlich im juni hab ich ein termin bei der hebi zur vorsorge..weiss aber nich was mich da erwartet..jedenfalls um die zeit zuueberstehen und mich nich verrueckt zumachen hab ich ueberlegt mir son angelsound zuzulegen ....

http://item.mobileweb.ebay.de/viewitem?itemId=260844678129&index=2&nav=SEARCH&nid=069

Hat das jemand??? Oder ist das rausgeworfenes geld??? Lg

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
ich habe mir einen besorgt allerding nicht den original sondern einen bei Amazon ich bin sehr zufrieden damit gewesen den mittlerweile brauche ich ihn nicht mehr aber seid der 12 ssw habe ich ihn benutzt und war dan immer brehuigt tinelo21 mit sophia 31 ssw
tinelo21
tinelo21 | 15.05.2013
13 Antwort
eXpert: Hebamme Bettina Stawinski Die Angst um unsere Kinder begleitet uns ein Leben lang. Wenn uns jemand versucht Sicherheit zu verkaufen, ist es nur natürlich, dass wir sie haben möchten. Die Frage ist aber: Gibt es so etwas wie Sicherheit überhaupt? Wenn uns morgen jemand sagte, er könne uns zu 100 Prozent versprechen, dass es keinen Unfall, kein Unglück oder keinen Schicksalsschlag mehr gäbe, würden wir das dann glauben? Ich denke nicht, denn so etwas wird es immer geben, weil wir eben Menschen sind. Ich bin Mutter von drei Töchtern, zwei sind schon erwachsen. Aber früher, wenn sie sich nur 5 Minuten verspätet haben, bin ich schon fast Amok gelaufen, aus Angst irgendein Psychopath tut ihnen Gewalt an. Diese Wahrscheinlichkeit war für mich immer bedrohlicher, als die Möglichkeit, dass sie bei diesem gesunden und gut von der Natur gesicherten Prozess wie Schwangerschaft und Geburt Schaden nehmen könnten. Die Herztöne eines Ungeborenen sind das Einzige, was wir von Außen kontrollieren können. Natürlich scheint es verlockend das zu tun. Aber wie hoch ist unter Umständen der Preis? Ein Ungeborenes hat immer wieder auch mal Abfälle in der Herzfrequenz, weil es mit der Nabelschnur spielt. Was macht eine Schwangere dann, wenn sie das hört? Ich denke dieses Gerät ist vergleichbar mit den Atemüberwachungsmatten nach der Geburt. Diese Geräte neigen zu Fehlalarmen und die Eltern sind danach reif für die Klappse. Der Angelsound arbeitet mit Ultraschall, so wie das CTG auch. Die meisten Frauen beschreiben ihre Kinder als sehr unruhig, wenn sie beim Frauenarzt am CTG waren. Es scheint die Kinder spüren oder hören etwas davon und versuchen sich zu entziehen. Man kann unter dem Sensor viele Kindsbewegungen oder sogar gezielte Tritte beobachten. In früheren Zeiten sprachen die Hebammen nicht von einer Schwangerschaft, es hieß, eine Frau ist guter Hoffnung. Ja, das sollte eine Frau sein, guter Hoffnung auf ein gesundes Kind, wie es in 98 Prozent der Fall ist. Wo im Leben bekommen wir eine so hohe Gewinnaussicht? Eure Kinder reden mit euch, sie treten, der Bauch wächst, ihr habt alles was nötig ist, um sie gesund in euch wachsen zu lassen und sie zu gebären. Seid guter Hoffnung, denn es gibt für unsere Kinder gefährlichere Orte als unseren Bauch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2013
12 Antwort
Ich habe ihn seit der 11ssw da ich 2011 eine Fg hatte und die Zeit zwischen den Termin solange ist. Es hat am Anfang sehr lange gedauert bis ich das Mini gefunden habe aber man hat schnell den dreh raus. Meine Hebi meint, dass das Ding ungefährlich ist da das Ultraschallgerät beim FA viel stärker ist und mehr Stress verursacht. Ich finde es gut. Manchmal hört man nichts da die Darmgeräusche zu laut sind und man hört ja seinen Herzschlag auch noch. Also wenn du nicht gleich in Panik verfällst weil du es nicht findest, ist es toll. Das Mini wandert ja auch. Bei mir wohnt es immer links und den einen Tag lag es rechts. Es beruhigt sehr :)
Kruemel1990
Kruemel1990 | 14.05.2013
11 Antwort
Meine Hebamme hat so ein kleines elektrisches Gerät für den Herzschlag, also auch für mich hörbar
JonahElia
JonahElia | 14.05.2013
10 Antwort
@mariam41 Deine Hebi kann das Herz aber auch abhören. Meine Ärztin hat alle 4 Wochen kurz nach dem Herz gelauscht.
deeley
deeley | 14.05.2013
9 Antwort
Überflüssig, denn oft werden diese Dinger falsch angewendet - DU findest den Herzschlag nicht oder nur halb und bist noch nervöser, weil es so schlimm und holperig klingt. Außerdem, wie Solo-Mami es sagt. es ist für dein Kind eher unangenehm.
deeley
deeley | 14.05.2013
8 Antwort
@JonahElia haben alle Hebammen, so ein Holztrichter, den man auf den Bauch hält ... dumm ist nur: die Hebi hörts und weiß, dass es dem Baby gut geht - nur die Mutti selbst nicht.
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.05.2013
7 Antwort
Die Hebamme hat aber ein Gerät, um das Herzchen zu hören
JonahElia
JonahElia | 14.05.2013
6 Antwort
Mach das bite nicht - das wäre für dein Baby als wenn jedesmal ne U-Bahn durch "einen Bauch" fährt :O( also tierisch laut und es wird ständig versuchen den Schallwellen auszuweichen, Stress pur. Und wenn du alles nicht gleich findest drehst du am Rad und läßt Nerven. DAS Gerät ist nur Geldabschneiderei, ein Geschäft mit der mütterlichen Angst. Vertrau doch mal ein bissel auf die Natur LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.05.2013
5 Antwort
Hmmm, das verstehe ich nur zu gut....aber wie meine Vorrednerinnen schon geschrieben haben-stell dir vor, du findest den Herzschlag nicht gleich oder du empfindest ihn nicht als regelmäßig, machst du dich nur verrückt. Freu dich einfach auf jede kommende Untersuchung. Das sind ja noch ein paar
Sonne121210
Sonne121210 | 14.05.2013
4 Antwort
Das doofe ist ich hoere und sehe das herz meines babys erst im juli wieder -.-
mariam41
mariam41 | 14.05.2013
3 Antwort
Das viele Geld investiere mal lieber in etwas Schöneres. Den Herzschlag deines Babys hörst du dann immer noch bei den Ultraschalluntersuchungen. Ich kannte das bis dato auch noch gar nicht.
Sonne121210
Sonne121210 | 14.05.2013
2 Antwort
Hi, hatte es bei beiden Kindern. Mich hat es ziemlich beruhigt, da ich wirklich Angst hatte das etwas nicht stimmt. Es kann aber auch ins gegenteilige ausschlagen, dass man totale Panik bekommt, wenn man das Herzchen nicht sofort findet . Ich habe es auch nur immer bis zur 20. Woche beim 1. Und beim 2. Bis zur 17.woche gebraucht weil ich die Tritte meiner Kinder schon extrem bemerkt hatte. Lg
Babyschildi
Babyschildi | 14.05.2013
1 Antwort
Ich hab einen....ABER, auch wenns an sich ne schöne Sache ist, sobald du mal die Herztöne von deinem Krümel nicht findest machst du dich fix und alle....und das oftmals völlig ohne Anlass.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Angelsound-Herztöne
09.11.2012 | 16 Antworten
Angelsound 14 ssw
10.07.2012 | 7 Antworten
Angelsound
03.09.2011 | 32 Antworten
Angelsound
29.06.2011 | 14 Antworten
Angelsound in der 11 SSW
11.04.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading