Fruchthöhle trüb? Windei?

emarie
emarie
22.02.2012 | 9 Antworten
Hallo mamis
Hier meine Frage: War letzte Woche beim FA weil ich zuhause einen positiven Test gemacht hatte. Er hat nen US gemacht die man hat zwar die fruchthöhle gesehen aber die war ganz trüb, er sagte auch die gefalle ihm net so gut weil sie binsen (??) hätte! Auserdem hat er auch noch ne Zyste endeckt, hab das USbild mitbekommen und es mir in den letzten Tagen öfters angeschaut, aber wenn er nicht eine Vermessungslinie gemacht hätte würd ich sie gar nicht finden. Im Gegensatz dazu ist die Zyste gut zu erkennen. In der ruchthöhle war uch nix zu sehen (kein pünktchen od. Herzschschlag) obwohl ich 6. ssw bin. Kann das ein Windei sein? Mußte das mal los werden und schonmal danke im Voraus.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
bei mir hat man in der 6ssw auch noch kein embryo gesehen
primeval
primeval | 22.02.2012
2 Antwort
du, ich war gestern im krankenhaus weil ich braunen ausfluss hatte, bin jetzt auch in der 6 ssw. und die ärztin hat meine fruchthöhle gesehen und vom baby nicht wirklich etwas. nur einen kleinen weißen punkt , doch sie konnte nicht sagen ob es das schon ist, sie meinte aber das es normal sei in dem stadium noch kaum was zu sehen. Zum Thema Zyste, ich hab auch eine, hat die gestern gesagt aber sie meinte diese zyste auf der linken seite muss sein, denn die schüttet wohl die hormone usw. für das Baby aus ;) und das sei auch wohl normal bei einer Schwangerschaft. Hoffe ich konnte dir ein wenig Mut machen und wegen dem Trüb sein, hoffe ich das legt sich wieder, warte noch 1 bis 2 wochen, dann müsste man etwas sehen :)
Lilac23
Lilac23 | 22.02.2012
3 Antwort
Zu der Trübung kann ich nichts sagen, das höre ich zum ersten Mal. Aber das in der 6. Ssw nur die Fruchthöle zu sehen ist, ist erst einmal normal. Auch eine Zyste ist nichts ungewöhnliches ... eine Freundin von mir hatte eine zu Beginn der Ss mit einem Durchmesser von 10 cm! Das hat die Ss aber nicht beeinflusst. Ich drücke die Daumen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2012
4 Antwort
mh, also ich hatte bei meiner ersten SS ein Windei, aber damals bin ich in der 8 SSW hingeangen und man sah nur eine Fruchthöhle. Bei mir wurde dann der HCG Wert bestimmt und mein FA meinet das es ja sein kann das die SS noch nicht so weit ist wie sie sein müsste sondern vielleicht 2 Wochen jünger, das hätte dann der 6.SSW ensprochen und da ist es wohl normal das man nur die Fruchthöhle sieht ... drück dir die Daumen das doch noch alles gut wird!!!! Ist ja noch sehr früh, vielleicht ist euer Würmchen in 2 Wochen schon deutlich zu sehen. Wünsche es dir!!!
Backfisch
Backfisch | 22.02.2012
5 Antwort
mein FA hat mir damals gesagt , dass man auch an der Form der Fruchthöhle erkennen kann , ob es in Ordnung ist ... Wünsche Dir alles Gute !
130608
130608 | 22.02.2012
6 Antwort
In bezug auf die form, da meinte er auch sie wäre etwas eingedrückt naja hab am montag wieder termin dann werd ichs wissen
emarie
emarie | 22.02.2012
7 Antwort
Also, das eine Fruchthöhle "trüb" aussehen kann, lese ich heute zum ersten Mal ... aber das man in dieser Zeit noch nix sieht, ist völlig normal. Mein Würmchen von Sohn wollte sich auch erst in der 8. SSW zeigen und ich war verdammt oft beim FA, weil ich immer Angst um ihn hatte. Es war eben meine 1. SS. Meine kleine Tochter Miya wollte sich ebenfalls nicht gleich zeigen lassen. Bei ihr war ich aber entspannter und bin auch erst 3 Wochen später zum Arzt und da hatte man schon deutlich ein Baby gesehen . ABER bei beiden war in der 6. Woche noch nix zu sehen außer die Fruchthöhle und ganz leicht einen Dottersack. Meine Ärztin meinte damals, wenn man den schon sieht, ist es auch kein Windei. Weiß ja nicht, ob das bei dir bereits sichtbar ist. Kenne auch den Ausdruck "Binsen" nicht. Zysten hatten in meiner Umgebung sehr viele Schwangere und bei allen war das kein Problem. Hoffe du hast bald wieder nen Termin und wirst endlich Klarheit haben. Alles Gute!!!
Sithandra
Sithandra | 22.02.2012
8 Antwort
@Sithandra also es ist auch nicht meine 1. ss da konnte man alles gut sehen, bei dem jetzigen Us konnte man nur die fruchthöhle erkennen und sonnst gar nichts
emarie
emarie | 22.02.2012
9 Antwort
Ja, so war das bei meinem Sohn auch ... aber da war ich auch erst in der 5. SSW, ne Woche später immer noch nix, eben nur leicht nen Dottersack. Wollte Anfangs auch nicht wachsen. Den Schub hat er erst später gemacht. Ich drück dir die Daumen, das alles gut wird.
Sithandra
Sithandra | 22.02.2012

ERFAHRE MEHR:

Windei 8 SSW - noch Hoffnung ?
22.12.2015 | 10 Antworten
Fruchthöhle recht groß - Zwillinge?!
29.12.2014 | 10 Antworten
Windei schon in der 4.Woche sichtbar?
19.11.2014 | 12 Antworten
Angst vor sog." Windei"
31.01.2014 | 6 Antworten
Frage wegen leere Fruchthöhle
24.10.2013 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading