1 SST positiv alle anderen negativ

Piink_Lady
Piink_Lady
26.01.2012 | 13 Antworten
Hallo ich habe jetzt einige SST's gemacht da ich schon vor meiner letzten "Periode" (das heisst falls es sie überhaupt war, weil dieses mal alles anders war als sonst) hatte ich schon Schwangerschaftsanzeichen hab sie zunächst aber darauf geschoben das ja bald meine Periode kommt. Nur alles war viel stärker als sonst. Dann kam meine "Periode" 1. 1 Tag zu kurz &' 2. viel viel schwächer als sonst. habe aber trotzdem schon mal paar SST's gemacht &' die waren neg. also hab ich mir gedacht ok schwanger bist du nicht.aber die Anzeichen gingen nie weg &' wurden immer stärker. ich mir dann gedacht Hmm ist schon komisch machste noch ein test naja wieder negativ es folgten noch 2 der letzter zeigte mir dann auf einmal schwanger an ich konnte es nicht glauben. Also haben mein Freund &' ich gedacht mach lieber noch ein also noch ein test geholt hab den Abends gemacht neg. am nächsten morgen neg. dann hab ich mir gedacht vielleicht war das positive ergebnis einfach falsch also ich mich an meinen Laptop gesetzt &' recherchiert da stand nur wie ein Ergebnis verfäschlt werden kann aber nichts traf auf mich zu also hab ich mir noch einen geholt &' mir gesagt DAS ist der aller letzte der viel wieder negativ aus. Anzeichen werden immer mehr meien Brüste schmerzen seit paar Tagen richtig. Ich hab heute ein Termin beim FA gemacht. Aber ich bin sehr unsicher. Darf ich mir Hoffnungen machen oder kann ich davon ausgehen das ich definitiv nicht schwanger bin !?! Aber wie um alles in der Welt war dann der eine Test positiv wenn der 100% nicht durch Medikamente oder anderes verfälscht werden konnte.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
war der eine Test denn sofort positiv oder vergingen einige Minuten..war es deutlich zu erkennen oder eher nur angehaucht positiv ... ?nach 5min sollte man dann nämlich dem Test nimmer wortwörtlich glauben.Aber ich erzähl dir a mal was: Ich wusste diesesmal das ich Schwanger bin u machte 12Tage nach Eisprung einen Ss-Test einen Digitalen.Der zeige negativ an nach langem Warten ich baute ihn sofort auseinander u nach einer weiteren Minute wurde der Teststreifen darin positiv.1Tage später bekam ich meine Periode richtig stark.Ich dachte an keine Ss mehr ... 4wochen drauf blieb sie aber aus machte wieder einen Test einen ganz billigen zack sofort Positiv. Da war ich 4woche + 5Tage.Also ein digitales negativ was ein ausgebautes Positiv war blieb dann tatäschlich n Monat später ein positiv nun erwart ich im April mein zweites Kind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2012
2 Antwort
Also ich habe fast immer bis auf einmal Clearblue genommen wo schwanger &' nicht schwanger drauf steht genommen. einer davon war der Positive der wurde ka innerhalb von 1-2 mins positiv. Ich konnte es ja selber nicht glauben. Habe mehr mals drauf geguckt aber es stand ganz klar schwanger drauf. Davor waren es auch immer Clearblues. danach bis auf einer auc &' alle waren negativ.
Piink_Lady
Piink_Lady | 26.01.2012
3 Antwort
Ich würd einfach zum Arzt gehen. Aber dass ein Test auch mal positiv anzeigen kann, steht, glaube, auch in der Packungsbeilage.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2012
4 Antwort
Ja das schon aber da stehen auch die Vorraussetzungen dafür das er fälschlicherweise positiv anzeigt das trifft aber nicht auf mich zu
Piink_Lady
Piink_Lady | 26.01.2012
5 Antwort
wann haste denn den termin???bin mal gespannt :) drück dir die daumen:)
mariam41
mariam41 | 26.01.2012
6 Antwort
gehe lieber zum arzt , bei manchen frauen funktioniert der urin test nicht und dann wird übers blut geteste warte bischen ab dann ist die freude fals es so ist nacher noch größer
pobatz
pobatz | 26.01.2012
7 Antwort
getestet
pobatz
pobatz | 26.01.2012
8 Antwort
Dein letzter Test im Dezember war bereits falsch positiv ... ist ja just 4 Wochen her. Ich glaube nicht, dass du schwanger bist, wenn der Test morgens neg war. Bist du denn überfällig?!? Der Text ist schwer zu lesen irgendwie. Die Tests können aus einem ganz einfachen Grund positiv ausfallen. Zudem bedeutet nicht jeder 2.farbige Strich schwanger ... es gibt eine wunderbare Seite, da ist das sehr gut erklärt. Wenn ich sie gefunden hab schick ich dir den Link
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2012
9 Antwort
Wenn du dir bei sowas nicht sicher bist geh einfach zum FA, mehrere SST's machen dich nur unsicher, wie du ja gemerkt hast. Viel Glück beim FA und lass mal hören was raus gekommen ist ...
Lexina1987
Lexina1987 | 26.01.2012
10 Antwort
Also es war KEIN Strichtest sondern ein Digitaler. Der positive war letzten Freitag Meinen ersten Test hab ich 1 Woche vor gedachter Tage gemacht das war in der Woche vom 19-23 Dezember. dann kam meine Tage nicht erst eine Woche spaeter ca. diese ist allerdings kuerzer und schwacher ausgefallen. Und mein Arzt Termin ist naechsten Dienstag
Piink_Lady
Piink_Lady | 27.01.2012
11 Antwort
und woher kommen dann die Schwangerschaftsanzeichen? Einbilden tu ich mir 100% nichts, da ich ja selsbt erst sachen glaube wenn sie zu 100% bewiesen sind. und wenn ich nicht schwanger waere dann waeren die Anzeichen ja nicht da denke ich
Piink_Lady
Piink_Lady | 27.01.2012
12 Antwort
Na dann hätteste die Frage ja jetzt nicht stellen müssen, wenn du dir da so sicher bist. Sorry, aber dann musst du wohl bis zum Arzttermin warten oder gehst ohne Termin hin und wartest.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2012
13 Antwort
Kann gut sein das du scgwanger bist. Musst echt abwarten was der arzt sagt ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2012

ERFAHRE MEHR:

Positiv oder negativ?????????
13.02.2018 | 12 Antworten
Frühtest positiv Bluttest negativ
04.04.2017 | 1 Antwort
Frühtest positiv? Normaler Test negativ
09.02.2017 | 17 Antworten
Ab wann war bei euch der sst positiv?
17.12.2015 | 11 Antworten
Schwache Linie = positiv oder negativ ?
03.07.2013 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading