Baby liegt quer im Bauch kennt ihr das?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.08.2010 | 6 Antworten
Hey,
ich weiß ja, dass sich die Kinder noch recht lange drehen können, aber meinem Zwerg scheint es in der Querlage total gut zu gefallen und mich macht das langsam wahnsinnig, dass der mit beiden Füßen auf einer Seite rumtrampelt *lach*. Bin jetzt 29. SSW, bis wann können die sich noch gut drehen? Weil spo ne quere Geburt stelle ich mir sehr schmerzhaft vor *grins*
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
das ist ne gute frage
also ich bin jetzt 31 ssw und meine kleine maus mags auch queer.ich nehm an weil sie da den meisten platz hat.meine hebamme meinte bis zur 36 ssw haben die zeit sich zu drehen.danach passiert meist nicht mehr viel.und dann heißt es entweder die hebamme versucht das kind zu drehen was ich mir schmerzhaft vorstelle oder Kaiserschnitt. liebe grüße
Schneewitchen24
Schneewitchen24 | 09.08.2010
2 Antwort
Mein Kleiner lag ab der 25. SSW richtig
hat sich dann allerdings in der 36. SSW nochmal gedreht und lag dann falsch. Hatte in der 37. SSW dann einen Termin zur äußeren Wendung Besprechung und an diesem Morgen meinte er dann sich doch nochmal in Geburtsposition zu drehen. Allerdings hatte er bei der Geburt die Nabelschnur um den Hals und war ein Sternengucker, was eventuell durch diese Drehaktion kam :-) Aber hauptsache er ist jetzt gesund und munter... LG und alles Gute für die Restschwangerschaft
Schnukki83
Schnukki83 | 09.08.2010
3 Antwort
..
ein kind in querlage kann nicht normal geboren werden denk ichm ir mal. aber denk mir mal, das dein wurm sich noch drehen kann :)
Rose294
Rose294 | 09.08.2010
4 Antwort
keine angst ...
dein Kind hat noch 5 wochen zeit dafür ... Nach dem FA zu urteilen, sollten die Kinder ab der 34 ssw mit dem Köpfchen nach unten liegen! Falls das noch nicht der fall sein sollte, kann die hebamme evtl noch mit paar Tricks was tun! also er hat noch genau Platz, um sich zu drehen! Bin jetzt in der 32 ssw und muss sagen, mal liegt der kleine mann so drinne und mal so! ich merke das auch immer, weil er mal seitlich schlägt und dann wieder oben und unten! Lg ps: ich weiß gar nicht, obst du mit einer Querlage spontan entbinden darfst. Könnte dann auch auf Kaiserschnitt herrauslaufen, wobei die Kindslage jetzt noch nichts heißt :)
jungeMama1
jungeMama1 | 09.08.2010
5 Antwort
also das mit der Quergeburt war eigentlich
nur ein Scherz, wie sollte das gehen? :-) Bisher lag er eigentlich richtig und nu mag ers lieber so....ich mach mich nicht verrückt, wird sich schon in die richtige Position drehen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2010
6 Antwort
Querlage
Mein Sohn lag die ganze Zeit nach unten, und wie es los gehen sollte hat er sich gedreht in die Querlage und dann bekommt man einen Kaiserschnitt, meine Tochter lag die ganze Zeit quer und hat sich aber noch gedreht wie die Wehen anfingen und da ging es ganz schnell mit der Geburt
Dehenino
Dehenino | 09.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Tipps um Baby im Bauch zu motivieren
22.09.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading