Ab wann war bei euch die Übelkeit weg?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.07.2010 | 8 Antworten
Hallo bin jetzt in der 9.woche schwanger und die letzen 2wochen waren der alptraum, denn mir war nur übel und ich hing nur über dem klo. Mom. geht es seit 2 Tagen etwas besser, sodass ich mir schon fast sorgen machen ob die ss noch in takt ist, denn mein FA sagte auch, solang mir übel ist, ist das ein gutes zeichen. Oder liegt es daran das ich mehr raus geh und mehr beschäftigung habe mom. Keine ahnung,

Ich danke euch schon mal für eure antworten

lg (sommer8)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Meine Übelkeit ging von der 7.- zur 13. SSW. Aber das ja bei jedem anders!
Caro87
Caro87 | 09.07.2010
2 Antwort
Bei
mir ging es ca. nach der 13 SSW weg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
3 Antwort
hi
bie mir war es genauso die ersten drei monate nur auf toilette gerant nichts blieb drin nachts war ich sogar im krankenhaus paar mal wollten mir infusion geben hab dann tabletten bekommen das war anstrengend hab am anfang um die 10 kg abgenommen war schlimm aber sowa sse wohl normal die einen haben sowas die anderen nicht bin jetzt 32 ssw und habs manchmal noch bei dem warmen wetter liebe grüße
looney01
looney01 | 09.07.2010
4 Antwort
hey!!
Bei meiner ersten ss hatte ich die ersten 3 monate oderso mit übelkeit und erbrechen zu tun und dann nochmal die letzten paar monate.. und bei meiner 2.ss hatte ich überhaupt keine probleme damit.. nur ich war sehr geruchsempfindlich... es ist bei jeden verschieden.. ich glaube das erbrechen und die übelkeit hat nix damit zu tun wie es deinem baby geht.. mir war ja bei der 2. ss überhaupt nich übel oder nur sehr wenig und meinem sohn gehts trotzdem blendend ;) LG und alles gute
sexy-sexy-Mama
sexy-sexy-Mama | 09.07.2010
5 Antwort
also
bei mir ging die übelkeit bis in den 4. monat und war danach einfach weg. das schlimme war ja, dass ich mich gar nicht wirklich übergeben musste, also keine nahrungsmittel wieder hoch kamen. es war einfach die morgenübelkeit die den brechreiz auslöste und mir einfach den magen total ausdrückte bis die letze spucke auch noch weg war. danach fühlte ich mich den ganzen tag wie krank. mach dir keine sorgen, ich hoffe, dass deine weitere schwangerschaft "übelfrei" verläuft.
Dinamel
Dinamel | 09.07.2010
6 Antwort
Es gibt immer Tage
an denen es einem besser geht als an anderen. Du musst dir deswegen keine Gedanken machen. Ich hatte solche Tage auch und war dann unsicher, aber, du wirst sehen, bald geht es dir wieder schlecht . Meine Übelkeit und die extreme Müdigkeit, die ich hatte, gingen beide nach so 11 oder 12 Wochen weg. Manchmal dauert es etwas länger .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
7 Antwort
.
ich bin jetzt in der 17. woche und die übelkeit ist so gut wie weg. Also nicht merh der rede wert. Bei mir gings so ziemlich sofort danach los mit der übelkeit als ich wusste das ich schwanger bin...war einfach plötzlich da. naja hab mich dann ab der 8. woche nur noch gequält und konnte nicht mehr essen noch trinken... musste dann ins krankenhaus an den tropf und hab tabletten bekommen...nur mit denen konnte ich das dann aushalten. joa und nun ist sie fast weg und ich freu mich das ich endlich genießen kann. wünsch dir noch ne schöne schwangerschaft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
8 Antwort
Hallo
Ja das ist wirklich immer unterschiedlich bei meinem sohn war mir auch so extrem schlecht das das bad zu meinem aufenthaltsort schon fast wurde und nun in dieser SS ist es nicht so schlimm zwischen durch wohl mal aber wenn dir nicht schlecht ist ist es nicht einschlechtes zeichen einige haben gar keine übelkeit in der SS Mach dir keine sorgen
gindi
gindi | 12.07.2010

ERFAHRE MEHR:

ab wann übelkeit
01.01.2012 | 20 Antworten
Wann lässt die Übelkeit nach?
16.09.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading