Panik Auf einmal keine Kindsbewegung mehr!

nessa19
nessa19
16.11.2009 | 12 Antworten
Hallo ich hoffe das ich schnell antworten bekomme auch wenn es schon so spät..
Und zwar hatte ich vor einer Woche die ersten Kindsbewegung durch ein Pochen im unterleib wahrgenommen doch seit gestern hab ich nichts mehr gespürt nichts sanftes kein garnichts!
Meine Frage ist das normal das in der 22 ssw die Bewegungen auch mal für längere Zeit weg bleiben? Weil ich mein gestern war nichts heute auch nichts..
und ich hab ja schon von natur aus ein relativ dicken Bauch dämpft das vlt noch alles?
Bitte Bitte schnelle antworten bin schon ganz aufgebracht ich liebe sie doch jetzt schon überalles :-(
Vanessa+ Bauchmaus 23 ssw..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
bewegungen
hallo, ich hab meine tochter das erste mal in der 14woche gespürt. mindestens zwei woochen lang, dann war von einem tag auf dem anderen sendepause. ich hatte auch so angst um sie. hatte im jahr zuvor auch ne fehlgeburt, hab mich schon geängstigt. bis mir klar wurde, wenn es so sein soll , kann mir sowieso kein arzt der welt helfen. hatte ne woche gewartet, und dann war es ja nur noch ne woche bis zum fa-termin.es war alles in ordnung. hab das oft in der schwangerschaft gehabt.und jedesmals war ich in tränen vor angst und dann auch vor glück und freude. hatte mir bis zur fg nie bei meinen 5 kindern gedanken darüber gemacht , wenn ich sie mal nicht fühlte. am besten suchst du dir ne hebamme, die dafür verständnis hat und bereit ist ab und an wenn du sorge hast die herztöne abzuhorchen. ist vielleicht besser als fa. wird schon alles gut gehen. meine kleine hatte sich ganz nach hinten verkrochen, deshalb vielleicht kein fühlen von ihren bewegungen. vielleicht ist das ja bei dir so ähnlich.lg drea
drea41_5
drea41_5 | 17.11.2009
11 Antwort
hmmm ruhig bleiben
wobei das leicht gesagt ist. ich persönlich würde zum arzt gehen und das abklären lassen, aber das liegt auch daran, dass ich schon 4 Kinder in der ss verloren habe, da würd ich nie und nimmer mehr ein risiko eingehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2009
10 Antwort
meine Schwiegermami
hat meinen Freund mal ne ganze Woche nicht gespührt. weil er geschlafen hat! also keine Panik. dein Würmchen muss ja nichtmal die ganze Zeit schlafen, sondern nur dann wenn du grade still bist und wartest etwas zu spühren. im Geburtsvorbereitungskurs hat uns die Hebamme erklärt dass Kinder eben dann schlafen wenn Mama sich bewegt und nachts wach sind, weil sie da nicht durch die Mamabewegungen in den Schlaf gewiegt werden. ergo schläfst du wenn sie wach is. darum merkst du nix. garnicht schlimm :)
LiSoLe
LiSoLe | 17.11.2009
9 Antwort
ja das ist normal
mal spürst du dein baby ganz doll, dann wieder gar nicht. allerdings würd ich zum arzt gehen wenn du dir gedanken machst, denn die mama wird´s wohl am besten wissen. immer mal auf nummer sicher gehen, ich mein du bist zumindestens wieder entspannt. wenn du ihn oder sie morgen nicht spürrst, würd ich zum arzt. lg ilona
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
8 Antwort
dass mal nichts kommt
ist normal. Und leichte bewegungen spürt man auch garnicht, wenn das kind noch so klein ist. Wenn du dich allerdings so verrückt machst und dir solche sorgen machst, geh morgen früh zum arzt - nur für deine innerliche ruhe!!! ich glaube zwar, dass es deinem zwerg gut geht, denn bei meinem wars genauso! denn glaub mir, sie bewegt sich sicherlich, nur nicht so feste dass du es wahrnimmst!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
7 Antwort
......
jetzt beruhig dich erstmal, es wird bestimmt alles okay sein. hab meine kleine zu beginn auch nicht immer gespürt. die kleinen haben noch so viel platz, dass sie sich drehen können, und du merkst es nich mal. glaub mir, dass wirst du in wenigen wochen vermissen =) wenn du morgen immer noch beunruhigt bist, dann geh einfach mal beim fa vorbei. der schaut dann und es wird bestimmt alles gut sein. gute nacht!
mary-j
mary-j | 16.11.2009
6 Antwort
nicht verrückt machen
Hallo, mach dich bitte bitte nicht verrückt... das ist normal das man NICHT jeden Tag was merkt. Du spürst deinen Bauchzwerg erst seid einer Woche hast du geschrieben, da ist es noch normal das man nicht jeden Tag irgendwelche Bewegungen etc spürt. Ich kann dich verstehen, denn auch ich habe jedesmal die Panik bekommen wenn ich mal 1 oder 2 Tage nichts spürte... bin sogar des öfteren mal in die Klinik gefahren damit mir die Angst genommen wird. Es war jedesmal alles inordnung... Wenn du ganz sicher gehen willst fahr ins krankenhaus, die schicken dich nicht weg und verstehen auch deine Ängste... Alles liebe...und es wird bestimmt alles gut sein
dorftrulli
dorftrulli | 16.11.2009
5 Antwort
hi...
ich spüre meinen süßen auch an manchen tagen nicht so arg...dafür an anderen um so sehr.wenn du dir so unsicher bist, dann geh morgen lieber zum doc oder ruf deine hebi mal an... wünsche dir alles liebe
schatz1976
schatz1976 | 16.11.2009
4 Antwort
Ich würde meine Befürchtungen mit meinem
Arzt besprechen, der wird ne Kontrolle machen und Dich beruhigen können! Denn auch wenn jetzt einige sagen, ja es war so und andere sagen nein bei mir wars nicht so, so sind wir keine Ärzte! Nur dieser wird dich beruhigen können!!!! Liebe Grüße und Laß mal wieder was von Dir hören!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 16.11.2009
3 Antwort
hi
oh mach dir bitte nicht allzu große sorgen so früh in der schwangerschaft. wenn deine bauchmaus sich richtung plazenta gedreht hat und gegen die plazenta pocht, dann merkst du das einfach mal nicht. bis zur 28. woche ist es völlig normal, wenn öfter mal keine kindsbewegungen zu spüren sind. danach allerdings sollte man sie doch täglich schonmal spüren. wünsche dir weiterhin alles gute für deine schwangerschaft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
2 Antwort
Krankenhaus
Krankenhaus
NicoleH1985
NicoleH1985 | 16.11.2009
1 Antwort
hey
ruhig bleiben... das hatte ich auch...keine angst... hab auch mal ein zwei tage nichts gemerkt... alles gut =) eine schöne schwangerschaft noch
cookie23
cookie23 | 16.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

HILFE!
17.08.2012 | 16 Antworten
Erste Kindsbewegung ab wann?
16.08.2012 | 6 Antworten
13+6 erste Kindsbewegung?
02.01.2012 | 8 Antworten
Kindsbewegung Zwillinge Freu
29.07.2011 | 5 Antworten
Hilfe! Nächtliche Panik bei 9-Jährigen
26.05.2011 | 16 Antworten
Wann kindsbewegung beim 5 kind
06.03.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading