Gebärmutterhals nur noch 3 cm

Blume305
Blume305
14.12.2010 | 8 Antworten
Hallo,
ich war gestern beim Arzt zum letzten großen Ulltraschall untersuchung und es kam raus das sich mein Gebärmutterhals verkürzt hat habe nur noch 3 cm.Mein Baby liegt mit seinem Köpfchen schon ganz tief im Becken drin und drückt runter.
jetzt liegt es am Baby wann es zur Welt möchte.
Ich soll mich schonen
ich möchte eine frühgeburt verhindern.
wer hatte sowas schon erlebt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
....
Ich hatte ab der 26. SSW einen verkürzten Gebärmutterhals und ich habe trotzdem 10 Tage übertragen und wurde eingeleitet. Also, das kann noch dauern. Und es ist mt 3 cm noch nicht kritisch verkürzt, aber Schonung ist auf jeden FALL gut.
deeley
deeley | 14.12.2010
2 Antwort
mein mumu
war auch auf der grösse mein fa und die hebi sagten das sei ok aber mein baby lag auch noch nicht im becken, leg die beine hoch und ruh dich aus dann wird das schon werden, drück dir die daumen
1xmama
1xmama | 14.12.2010
3 Antwort
@blume305
Bin gerade mittendrin in dem "Erlebnis" ... bin ENde November ins Krankehaus gekommen, weil mein GMH nur noch 2, 6 cm war - aber zum Glück noch nicht trichterförmig und zusätzlcih hatte ich schon die ganze Woche Wehen in ganz regelmässigen, kurzen Abständen, deren Ausschlag auf dem CTG war ziemlich hoch. HAbe jetzt Wheenhemmer und muss liegen. Werde gleich abgeholt un muss wieder zum FA wegen Untersuchung. Bin mal gespanntw as ich gesagt bekomme. Fühlt sich aber an wie besser geworden ... aber gleich werd ichs wissen weil bneim ersten mal hab ich die wehen auch nicht gemerkt ... dacvhte es wären Kindsbewegungen. Sorry für Rechtschreibfehler musste schnell schreiben weil ich gerade erfahren hab das mein fahrer gleich da ist und ich mich noch fertig macvhen muss :-) LG
L-u-n-a
L-u-n-a | 14.12.2010
4 Antwort
------
In meiner letzten SS war mein Gbmh in der 26. SSw auf 0, 5cm verkützt und der Muttermund stand trichterförmig offen. Am Ende kam mein Kleiner erst in der 35.SSW. Er hat noch gute 9 Wochen durchgehalten. ;) Ich lag aber auch im Krankenhaus und dürfte dort nur liegen.
Noobsy
Noobsy | 14.12.2010
5 Antwort
...
In meiner ersten ss hatte ich in der 35. ssw einen halb verkürzten Gebährmutterhals. Als ich 2 Tage drauf auf Drängen meiner Mutter in die Klinik fuhr, hatte ich 7 cm Muttermundöffnung und bekam einen Kaiserschnitt. Ich drücke dir die Daumen.
wavegotik
wavegotik | 14.12.2010
6 Antwort
bei meinem 2.hatte ich vorzeitige wehen mit geburtsfortschritt
in der 34.ssw...gh war völlig verstrichen und mumu 3 cm auf...trotzdem ließ sich mein kleiner noch 4 wochen zeit und das obwohl ich mich kaum schonen konnte da ich ja noch meinen damals 3 jährigen großen hatte :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 14.12.2010
7 Antwort
Na ja,
ich war bei 1, 7 in der 24. SSW ... Und gekommen ist sie in der 36+1 durch einen Blasensprung und anschließendem Not-KS. Ich war 5 Tage im Krankenhaus und hab die Lungenreife bekommen. Danach hieß es dann Ruhe bewahren. Und tatsächlich, wenn du das einhälst kann sich alles wieder "verlängern". Ich hatte von der FA Fensterputzverbot. Kistenhebenverbot, Staubsaugverbot, lange Spaziergängeverbot, und immer wieder hinlegen und Beine hoch. Klappt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2010
8 Antwort
Na ja,
ich war bei 1, 7 in der 24. SSW ... Und gekommen ist sie in der 36+1 durch einen Blasensprung und anschließendem Not-KS. Ich war 5 Tage im Krankenhaus und hab die Lungenreife bekommen. Danach hieß es dann Ruhe bewahren. Und tatsächlich, wenn du das einhälst kann sich alles wieder "verlängern". Ich hatte von der FA Fensterputzverbot. Kistenhebenverbot, Staubsaugverbot, lange Spaziergängeverbot, und immer wieder hinlegen und Beine hoch. Klappt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2010

ERFAHRE MEHR:

Gebärmutterhalslänge 19 SSW
11.05.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading