Beruhigungsmittel bei Kaiserschnitt?

Plueschfrosch
Plueschfrosch
27.01.2010 | 10 Antworten
Hallo Ihr,

Morgen habe ich ja meinen Kaiserschnitt und totale Panik.
(Ich habe eine Angsstörung)
Mit der Spinalanästhesie habe ich mich inzwischen abgefunden (Welche Wahl hatte ich auch Großartig*lach*)
Nun habe ich Angst das ich eine Fette Panikattacke auf dem OP Tisch bekomme ..
Wäre es möglich vor der OP ein Beruhigungsmittel zu bekommen?*bibber*
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Bestimmt...
Aber das würde ich mit dem KH absprechen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
2 Antwort
...
Also ich habe ja einen Notkaiserschnitt gemacht bekommen und es konnte keine Vollnarkose gemacht werden, weil meine Werte und die Werte der Maus so schlecht waren. Zum Glück hatte ich eine PDA liegen und die haben dann auch eine heftige Spinalanästhesie gemacht. Habe, weil ich so gezittert habe, wie einen kleinen Schnaps trinken müssen. Das war auch zur Beruhigung. Also die haben da die Möglichkeiten. Sprech mit ihnen und dann wird das schon! Wünsch dir eine tolle erste Zeit mit deinem Baby und schone dich nach dem KS!!!
DiniS
DiniS | 27.01.2010
3 Antwort
frag den arzt der hilft dir da weiter
der hat bestimmt ne idee dir das leichter zu machen !! und ks ist nicht so schlimm hatte auch schiss aber dann ...
Nadine85
Nadine85 | 27.01.2010
4 Antwort
hmmm
das die bei dir keine vollnarkose machen oder wolltest du das nicht? ich hatte zwar nen not-ks mit vollnarkose aber ich weiß jetzt schon das ich beim nächsten ks wieder ne vollnarkose bekomme weil ich auch so ängste habe. besprich es einfach mit dem kh, aber eigentlich bekommst du eh direkt was leichtes zur beruihgung mitgespritzt, war bei einer freundin so. ich drück dir die daumen und wünsche dir sehr schöne erste stunden mit deinem zwerg glg anna
skyxxx
skyxxx | 27.01.2010
5 Antwort
Hallo
wenn ich so nervös bin oder angst habe z.b beim Zahnarzt, dann nehme ich Bachblütentropfen. Die helfen echt und sind auf pflanzlicher Basis. Viel Glück
tamarillis
tamarillis | 27.01.2010
6 Antwort
@skyxxx
Ich bekomme keine Vollnarkose weil denen das zu Risikobehaftet ist da ich gerade erst eine Lungenentzündung hinter mir habe und unter starkem Reflux leide
Plueschfrosch
Plueschfrosch | 27.01.2010
7 Antwort
Sprich
mit dem Anästhesisten, da gibt es möglichkeiten. Das hättest du aber auch schon beim Narkosegespräch machen können.
kaeferchen2706
kaeferchen2706 | 27.01.2010
8 Antwort
hab keine Angst freue dich einfach auf deinen kleinen Schatz.
ich bin auch super ängstlich und nach meiner ersten Schwangerschaft noch viel mehr.Damals wurde ein Not Ks gemacht jedoch wollten die ärzte erst eine Spinale machen aber irgendwie haben die das nicht hingekriegt.Fand es ganz schrecklich das es dann eine Vollnarkose war.Zu mal ich meine kleine erst 24Std später sehen konnte da sie in die Herzklinik musste.Nachdem ich dann wieder Schwanger war wollte ich alles dafür geben auf natürlichen Weg zu entbinden doch die Einleitungen haben nicht gefruchtet, da wie beim KS rauskam mein Becken zu eng ist.Ich hatte tierische Angst wieder nicht mit zu bekommen wie mein Baby zur Welt kommt und habe aufgrund dessen schon während meines Krankenhausaufenthalt die Anästhesiesprechstunde aufgesucht und den meine Ängste mitgeteilt so wussten die das die nur einen sehr erfahrenen Anästesisten zu mir schicken sollen da ich auch nicht gerade die schlankeste bin und die Ärzte es damals darauf geschoben haben.Ich fand es sehr aufregend aul ich dann auf dem Op lag
Engel-Merle
Engel-Merle | 27.01.2010
9 Antwort
hatte...
einen ks mit zwillingen. vorher habe ich auch ängste ausgestanden. zur beruhigung bekommst du vorher was. die sprechen mit dir und es ist jemand von anfang bis ende bei dir. der anesthesist sitzt bei dir am kopfende. meiner hat mich total zugequatscht und mich abgelenkt. wenn du denen sagst das du panik schiebst berücksichtigen die das. das wird schon ! viel glück! lg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
10 Antwort
....
und dann ging alles ganz schnell und es tat überhaupt nicht weh habe nicht mal die Spinale gemerkt da es vorher oberflächlich betäubt wird.Ganz ehrlich Blutabnehmen ist viel schlimmer ... Alles gute für deinen Ks und eine wunderschöne Zeit mit deinem Baby ... lass doch mal bei gelegenheit etwas von dir, deinem Baby und dem Erlebnis KS hören
Engel-Merle
Engel-Merle | 27.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Auf Wunsch ein Kaiserschnitt spontan
07.09.2013 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading