Hat jemand erfahrung mit himbeerblättertee , pulsatilla und caulophyllum globuli?

melly1983
melly1983
26.09.2009 | 3 Antworten
bitte um antworten . Für was sind die alle.
nehme seit 3 tagen pulsatilla und trinke himbeerblättertee
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Himbeerblättertee
Hallo also ich habe Himbeerblättertee ca 4 Wochen vor der Geburt meiner Tochter angefangen zu trinken, damit die Geburt leichter ist. I´ch weiß nicht ob es an dem Tee lag aber ich habe nur 4 Stunden bis zum ersten Anblick meiner Tochter gebraucht und es war mein erstes Kind. Zu dem Pulsatilla kann ich dir jedoch leider nichts sagen. lg
iddum1988
iddum1988 | 26.09.2009
2 Antwort
....
himberrblättertee...oh ja den habe ich echt viel getrunken..hat auch gut geschmeckt aber geholfen hat es bei mir leider nicht...mein muttermund hatte sich kaum geöffnet so das meine kleine ein kaiserschnitt würde....also wie gesagt bei mir war es nichts-........lg
gluecksfee85
gluecksfee85 | 26.09.2009
3 Antwort
Himbeerblättertee
hab ich ab ca 7 wochen vor ET getrunken. der Mumu wird dadurch weich und die geburt leichter...-habe nur knapp 4 std gebraucht
tunisbabe1
tunisbabe1 | 26.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Ab wann Himbeerblättertee?
10.04.2015 | 11 Antworten
hat jemand erfahrung
05.03.2012 | 6 Antworten
Himbeerblättertee - 40 SSW
01.03.2012 | 4 Antworten
Erfahrungsaustausch Himbeerblättertee
13.09.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading