Diät- Ab 15 nichts mehr Essen. Hat jemand Erfahrung und bringt das wirklich was?

BeaZem
BeaZem
29.08.2013 | 11 Antworten
Habe schon öfter gehört dass man gut abnehmen kann wenn man ab 15 Uhr nichts mehr isst. Stimmt das? Hat jemand von euch das schon mal ausprobiert?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ab 15 Uhr finde ich etwas extrem, vor allem, weil man ja oft noch am Abend voller Aktivitäten steckt. Dass man mit so einer Methode aber gut abnehmen kann, habe ich chon oft gehört und es stimmt wohl auch. Die Frage ist nur inwiefern du danach dann mit dem Jojo-Effekt zu kämpfen hast. Denn sofern du das net dein Leben lang durchziehen willst, wird dein Körper sich denken, dass er jetzt erst Recht Fett ansetzen muss, wenn du abends dann wieder isst. Denn er hat ja ewig nichts mehr bekommen am Abend. Ich halte das langfristig gesehen für nicht sinnvoll, aber für eine Crash-Diät
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2013
10 Antwort
wenn ich ab 15 Uhr nichts mehr essen dürfte, dürfte man mir ab 19 Uhr aber nicht mehr zu nahe kommen, da wär ich grantig. Ob das stimmt, weiss ich nicht, aber ich habe mal Weight Watchers gemacht, und da ist gesagt worden, es ist egal, wann man isst, man musste nur seine Tagespunktzahl einhalten. Hat bei mir super geklappt, aber wenn man sein Gewicht hat, muss man natürlich weiter danach leben.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 29.08.2013
9 Antwort
Werde das probieren. Problem sind bei mir auch Medikamente die Appetit anregen
BeaZem
BeaZem | 29.08.2013
8 Antwort
mmh, ich halte davon auch nix. in sechs wochen habe ich 8 kilo geschafft, indem ich nur noch an zwei tagen in der woche fleisch esse und dann auch kein schweinefleisch. wurst fällt also auch aus. außerdem versuche ich wenig tierisches eiweiß zu spachteln. alles andere esse ich, bis ich wirklich satt bin. der cholesterinwert hat sich innerhalb kürzester zeit gebessert. das war auch der eigentliche grund. die kilo´s die zugabe :).
ace09
ace09 | 29.08.2013
7 Antwort
Ich halte davon auch nix von 15 Uhr bis zum Frühstück ist eine sehr lange Zeit in dem du natürlich dann auch großen Hunger bekommst und dir dann frühs den Magen voll schlägst du solltest drauf achten das du über den ganzen Tag verteilt kleine Mahlzeiten zu dir nehmen abends kannst du auch Kohlenhydrate zu dir nehmen aber drauf achten das du nicht zu viel davon ist. Ich zb esse eine kleine schnitte mit aufschnitt dazu gibt es dann immer Salat oder mit Huhn oder fisch. Sollte ich zwischendurch Hunger bekommen greife ich gerne auf möhren mit selbstgemachten Jogurtdipp zurück. Mittags esse ich alles auf was ich Lust habe nur eben eine kleine Portion. Du kannst ja auch mal deine Ärztin Fragen. Die können einem da oft gute Tipps geben und meine arbeitet zb auch ernährungspläne aus wenn man das möchte.
Jacky220789
Jacky220789 | 29.08.2013
6 Antwort
Also jeder der wirklich Ahnung hat wird dir sagen das es völlig egal ist wann du Kalorien zu dir nimmst... Du hast sie gegessen!!!! Was stimmt das man nicht zu spät essen soll weil das nicht gut ist für dein verdauungssystem wenn es auf 200% laufen muss wenn du schlafen willst... Also ist das nciht gesund ob's weniger dick macht wage ich auch zu bezweifeln...
mami0813
mami0813 | 29.08.2013
5 Antwort
Kann davon nur abraten und würde dir empfehlen mal beim arzt checken zu lassen ob mit der schiddrüse alles in ordnung ist. Am sonsten evt. ernährung umstellen weniger weizenmehlprodukte und mehr vollkornprodukte. Am sonsten so wei nalape es schon geschrieben hat viel sport machen.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 29.08.2013
4 Antwort
meine chefin isst seit 4j ab 15 uhr nichts mehr....sie hat damals 35 kg abgenomen..natürlich muß man das dann so beibehalten.....sonst sind die kg wieder drauf
keki007
keki007 | 29.08.2013
3 Antwort
Wenn dann funktioniert das nur Kurzfristig... Halte nichts davon...
jzeis
jzeis | 29.08.2013
2 Antwort
Ich hab mal 26 Kilo abgenommen und ich hatte das so gemacht: habe alles gegessen aber in Maßen, immer drauf geachtet das Eiweiß dabei ist. Dazu bin ich 3-4 mal die Woche ins Fitnesstudio und habe Step-Aerobic und Tae Bo gemacht, immer eine Stunde. Sonntags war der Tag wo ich "gefressen" habe. So ging es auch dann immer schön weiter runter. Abends hatte ich ab 18/19 Uhr nichts mehr gegessen. Viel Glück :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2013
1 Antwort
würde ich niee ausprobieren, dann gibt es heisshunger. ich mach es so das ich zwischen den mahlzeiten mindestens 5 stunden zwischen lasse, dazu einmal die woche ein tag ohne kohlenhydrate und es klappt, ich hunter nicht und heisshunger bleibt auch aus.
Petra1977
Petra1977 | 29.08.2013

ERFAHRE MEHR:

10in2 wer hat Erfahrung?
10.03.2014 | 23 Antworten
hat jemand erfahrung
05.03.2012 | 6 Antworten
Diät beim Baby
18.08.2011 | 23 Antworten
Wer hat schon mal gefastet?
19.02.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading