Natürliche geburt trotz beckenschiefstand?

jvschmidt
jvschmidt
19.03.2009 | 4 Antworten
Bin jetzt schon öfter gefragt worden ob ich mit meinem beckenschiefstand (ca. 3cm) den klenen natürlich kriegen kann. wollte eigentlich keinen kaiserschnitt! mein fa hat bis jetzt noch nix erwähnt das das nicht geht. hab ja noch 11 wochen zeit bis der kleine kommt, aber die sind ja auch ruck zuck vorbei. Mein bauch ist auch eher rechtslastig, weil der kleine fast nur rechts liegt!
Hat jemand von euch das selbe problem oder kennt sich damit aus?

Sonnige Grüße
Jessy (schnuller)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Mit einem Beckeschiefstand...
... kann ich nicht aufwarten. aber mein Becken ist allgemein verengt. Heißt, es ist um ca. drei cm kleiner als das durchschnittliche Becken einer Frau. Ich habe meine zweite Tochter mit 4600g und Kopfumfang38, 5cm. zu hause geboren. Laut Lehrbuch ist das nicht möglich. Gebe zu ... es war ein Höllenritt aber geschafft. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2009
2 Antwort
ich habe nur einen leichten
schiefstand, aber habe so probleme mit dem hüftgelenk. unteranderem deshalb ... gab noch mehr gründe für mich - habe ich mich für ks entschieden. ich hatte angst das durch die dehneung was passiert. habe mal was vom beckengesprung gehört ... naja was man nicht alles hört. aber ich wollte da nix riskieren. ich würde den arzt nochmal darauf ansrechen und frgen und wenn nix dagegenspricht dann ist es doch sehr schön. aber ich würde es vorher abklären. denn ein notfall ks ist nicht so schön : ( alles gute und lg
muggelmaus
muggelmaus | 19.03.2009
3 Antwort
...
ich hab auch ne beckenfehlstellung, aber nur 1/2 cm unterschied an den beinen. bei meinem grossen wusste ichs noch nicht. er kam normal auf die welt, allerdings mit komplikationen. sein gewicht war natürlich auch nicht gerade förderlich. er hatte über 4 kg. jetzt beim 2. ist mir auch deswegen dringend zu nem KS geraten worden.
sonja2
sonja2 | 19.03.2009
4 Antwort
Ich habe auch
einen Beckenschiefstand, Gleitwirbel und eine krumme Wirbelsäule und trotz allem habe ich drei Kinder normal spontan entbunden und das nur in 8 bis 6 Stunden jeweils, also es ist durchaus machbar und es dauerte bei mir nicht länger als bei anderen Geburten!!!!
engel1508
engel1508 | 20.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Natürliche Verhütung
02.10.2014 | 25 Antworten
Geburt trotz Erkältung
15.11.2013 | 29 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading