⎯ Wir lieben Familie ⎯

Ich hab am Mi Termin bei Doppler-Ultraschall

made88
made88
11.01.2010 | 2 Antworten
ich hab totale Angst davor. Davor Angst es könne sich was schlimmes rausstellen. Die Untersuchung wird durchgeführt weil es recht zierlich ist, nicht zeitlich entwickelt.
Wer hat Erfahrung mit der Untersuchung und was kann im schlimmesten fall passieren, bei einem nicht zeitlich entwickelten Kind?

Ich hab vermutlich auch ssdiabetik, was aber erst nächste woche sich entscheidet(nochmalige untersuchung)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
*tröst* mir ging es ähnlich . ich musste wöchentlich hin, weil Edda so zierlich war . bis sich rausstellte, dass sie genau so wächst, wie sie soll, nur eben sehr leicht ist. Im schlimmsten Fall bleibst Du im KH und bekommst Infusionen mit Nährlösung . und wenn das nichts fruchtet, wird das Kleine geholt, weil dann außerhalb des Mutterleibes die Versorgung besser gewährleistet ist. Mir haben alle damals Angst gemacht - Edda kam 38 plus 2 spontan zu Welt, ist 5 Monate alt und wiegt jetzt 7 Kilo :-) Alles, alles Liebe!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2010
2 Antwort
...
mir gets auch ähnlich bin jetzt in der 35 woche und musste schon ein paar so untersuchengen machen meine kleine ist 2 ein halb wochen zu klein und muss jetzt jede woche zum arzt so ne untersuchung mchen. braucst keine angst zu haben. passiert nix schlimmes.
julien08
julien08 | 11.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x