8 Wochen überfällig, Test Negativ. Hilfe?

Rezia
Rezia
16.05.2017 | 7 Antworten
Hallo ihr lieben Mamis,

Ich brauche mal euren Rat und eure Erfahrungen.
Mein Mann und ich haben beschlossen, eine Familie zu gründen. Deshalb habe ich meine Pille abgesetzt und meine Periode vom 13.03.2017 bis zum 17.03.2017. bekomm und haette meine Periode am 10.04.2017 ca wieder bekommen müssen. nun warte ich sehnsüchtig darauf (hatte ich noch nie!) Bin nun 37 Tage überfällig. In diesem Zeitraum habe ich 3 verschiedene Tests gemacht, zwei (relativ am Anfang) negativ, einer letzte Woche nicht auswertbar. Vor einem Monat hatte ich totale Kopfschmerzen und war sehr müde (nur am schlafen). Jetzt habe ich eher Rückenschmerzen und Bauchweh. Manchmal zieht es im Unterleib für 5 Minuten so, als würde ich morgen meine Tage bekommen, aber nichts. Nunja. Meine Schwester meinte ich sei schwanger, mein Bauch wäre verhärtet oben etwas dicker statt unten (man muss dazu sagen ich bin korbulent und habe nunmal so schon Bauch) , meine Brust etwas gewachsen und sie würde es in meinen Augen sehen (Ok, das geht?) Aber auch mein Mann ist der festen Überzeugung. Ich allerdings nicht so. Nunja. Meine beste Freundin hatte 5 Negative Test und beim FA hies es dann Herzlichen Glückwunsch, 11. Woche. Davor habe ich ein bisschen Angst (...) Hatte das jemand von euch? Oder so ähnlich? Fühle mich komisch und ich weiss ihr seid alle keine FA'S und ich habe am Donnerstag einen Termin, allerdings sitze ich wirklich auf heissen Kohlen und möchte mal eure Meinung dazu wissen bzw Erfahrungen | Ratschläge!
Ich bin für jede Antwort dankbar!

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
hallo hattest du heut dein termin? wenn ja was kam raus?
ebruli52
ebruli52 | 18.05.2017
6 Antwort
abwarten ....der FA kann Dir mehr dazu sagen......nach Pille absetzen kann es schon sein , dass der Zyklus durcheinander ist.....die erste Blutung anch absetzen ist ja die Abbruchblutung.... und der Körper braucht seine Zeit , bis der Zyklus sich eingespielt hat.....und Schwangerschaftsanzeichen oder vor der Regel Beschwerden sind meistens sehr ähnlich , das kann auf alles oder nichts hin deuten ....und die Psyche redet auch noch ein Wörtchen mit.... solange man GV hat , besteht immer die Möglichkeit schwanger zu sein oder zu werden ....wenn man den Zeitraum von 8 überfälligen Wochen sieht , dann müßte der Test irgendwann mal positiv sein und man wird auch im Ultraschall zumindest eine Fruchthöhle sehen.......dass eine Freundin trotz 5 negativen Schwangerschaftstest plötzlich doch schwanger ist , kann ja sein....es kommt drauf an , in welchem Zeitraum diese gemacht wurden ...manche testen schon xmal vor der Regel oder kurz nach ausbleiben der Regel .....
130608
130608 | 16.05.2017
5 Antwort
@Jungemama2287 War auf die Frage bezogen nicht auf deine Antwort
Sille86
Sille86 | 16.05.2017
4 Antwort
@Jungemama2287 Wenn du zum FA gehst weißt du mehr. Er/ sie wird dir sagen wieso und weshalb du so lange überfällig bist. Falls sich dabei herausstellen sollte das du schwanger bist ist das doch toll denn das wolltest du doch☺
Sille86
Sille86 | 16.05.2017
3 Antwort
Also ich hatte n Zyklus von knapp 60 Tagen als ich meine Pille abgesetzt habe, also auch 32 Tage "drüber" ging auch paar Monate so bis sich mein Körper wieder selbst in Richtung normalem Zyklus ging. Bis zu nem 28 Tage Zyklus gings fast n Jahr. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2017
2 Antwort
Nach dem Absetzen der Pille ist erstmal alles durcheinander und bis sich das wieder eingependelt hat dauert einige Zyklen. Würde mir da jetzt keinen Kopf drum machen. Die richtige Periode muss zuerst einsetzen und dann schaut man die kommenden Zyklen wie lang der etwa ist. 37 Tage sind längst keine 8 Wochen sondern etwas über 4. Die Beschwerden kommen vom Hormonchaos
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 16.05.2017
1 Antwort
Wieso hast du Angst wenn du plötzlich doch schwanger sein solltest? Ihr wollt doch eine Familie gründen? Solltest du wirklich gleich schwanger geworden sein, hätte ein Test in der 8 Woche schon angeschlagen. War das denn deine richtige Periode? Denn wenn du erst die Pille abgesetzt hast und 3 Tage eine Blutubg hattest, hört es sich eher nach einer abbruchblutung an. Zudem sind deine symptome die du hast auch typische Pms. Der Körper kann ne ganze Weile brauchen bis er sich eingespielt hat nach absetzen der Pille. So das deine syptome gar nichts mit einer Schwangerschaft zu tun haben müssen. Da du eh einen Termin beim FA hast, kann dieser dir dann zu 100% sagem was Sache ist.
Jungemama2287
Jungemama2287 | 16.05.2017

ERFAHRE MEHR:

6 Tage überfällig, Test aber negativ
28.06.2016 | 6 Antworten
fast 3 Wochen überfällig!
11.02.2014 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading