Was machen wenns vorm kaiserschnitt los geht

oOkikiOo
oOkikiOo
12.12.2010 | 13 Antworten
hy liebe mamas
mache mir gerade ziemlich ne platte bin jetzt in der 36+2
und habe am 21.12 termin zum kaiserschnitt also 37+4
was mache ich wenns vorher los geht ?
ich muss dazu sagen die maus liegt in bel und hat kein anstand sich zu drehen und auf normalen weg kommt für mich nicht in frage da es mehr risiken sein sollen als beim KS mich quelt die frage weil ich jetzt schon seit 3tagen senk wehen habe und ich das gefühl habe da tut sich was und es wird immer schlimmer dabei habe ich auch schiss vor dem ks da ich es nicht kenne denn sollte ich am 24.12 wieder zuhause sein nach auskunft des arztes kann das angehen mich plagen in mom fragen über fragen
aber fragen kostet ja nix
ich danke euch für euern rat
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wenns vorher losgehen sollte
natürlich krankenwagen rufen. notkaiserschnitt. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2010
2 Antwort
hi
meine schwägerin fuhr jedesmal ins kh mit wehen und dort wurde dann ein kaiserschnitt gemacht. wenn du dich schon davor dafür entschieden hast wird der dann einfach gemacht. du wirst also nicht gezwungen das kind spontan zu entbinden wenn du es nicht willst. alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2010
3 Antwort
huhu
also freiwillig würde ich ein ks machen lassen ^^ habe selbst einen hinter mir und hoffe beim 2ten kind wirts normal ... ich hatte nach ks schmerzen und das ne woche lange..durfte auch erst 6 tage danach gehen obwohl ich am gleichn tag schon gelaufen bin *da mein baby auf der intensiv lag* ... und ne normale geburt ist doch das schönste was man sich vorstellen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2010
4 Antwort
achja
und mach dir keinen kopf über den kaiserschnitt, hört sich alles schlimmer an als es ist. ;-) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2010
5 Antwort
na,
wenns vorher losgeht fährst du mit deinem mann ins kh ... du sollstest allerdings nicht allzu sicher sein, dass du nach nem ks direkt am 24. wieder zu hause bist. in der regel bleibt man 5-7 tage im kh und das ist oft auch nötig, da manche frauen sehr starke schmerzen haben und sich kaum um ihr neugeborenes kümmern können etc ... ich drück dir die daumen dass alles gut klappt :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2010
6 Antwort
Hallo
Mein Zwergi wollte auch früher raus, kam dann ins Khs und der ks wurde dann gleich ungeplant gemacht . Lg jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2010
7 Antwort
Hallo
Wenns vorher los geht liegt die Lösung ja auf der Hand. Ab ins KH und die müssen den halt schon eher machen. Wenn du den am 21. hast könnte es schon knapp werden mit 24. daheim sein aber das kommt drauf an wie es dir danach geht. Bei uns auf der Wöchnerinnenstation sind alle schon am Tag danach munter rum gelaufen und mir gings nach meinem KS auch prima. Das erste Aufstehen tat weh wie die Pest aber wenn man das überstanden hat wirds sehr viel einfacher. Außerdem bekommt man ordentlich Schmerzmittel.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2010
8 Antwort
hmmm
mein sohn lag auch verkehrt, er hat sich aber in der 38 ssw von ganz alleine noch gedreht, obwohl er bei der geburt 4100g wog und 55 cm groß war, also in der 38 ssw auch nicht mehr klein und leicht war. ich kann es nicht verstehen warum man einen geplanten ks immer fast 3 wochen vor dem termin macht.warum nicht abwarten bis die wehen einsetzten, dann kann man doch immer noch einen ks machen ... ich würde es zumindest nicht zulassen, das so früh zu planen. und das du jetzt senkwehen hast ist ganz normal
florabini
florabini | 12.12.2010
9 Antwort
.
ich habe richtig schiss weihnachten nicht zuahuse zu sein da ich noch 2 kleine zwerge daheim habe das ist so schwierig ist hab ich mir nicht gedacht
oOkikiOo
oOkikiOo | 12.12.2010
10 Antwort
na es ist nicht nur das
ich habe s-diabetis und ich bin schon bei 12 E und seit 6 untersuchungen hat sie kein anstand sich zu drehen nicht mal ansatzweise da mein bauch auch nicht groß ist gibt mir mein fa kein chance
oOkikiOo
oOkikiOo | 12.12.2010
11 Antwort
und das du am
24 wieder zuhause bist, da verlaß dich man nicht drauf. meine kinder sind aus unterschiedlichen gründen nach jeweils 16 und 12 stunden wehen mit einem ks geboren bei meinem sohn ging es mir sehr gut, ich konnte nach einem tag schon im park spazieren gehen. bei meiner tochter hatte ich wahnsinige schmerzen, ich konnte 6 wochen nicht mit meinem baby spazieren gehen, weil ich nicht länger als 5 minuten laufen konnte ... allerdings habe ich bei meinem sohn sehr viele jahre narbenschmerzen gehabt und bei meiner tochter obwohl ich 6 wochen nicht laufen konnte gar keine schwierigkeiten mehr. so unterschiedlich kann es sein. aus diesem grund würde ich immer 6 tage kh bei einem ks einplanen
florabini
florabini | 12.12.2010
12 Antwort
dann hast du den KS eben vorher
halt ohne Termin. ;) Schöne Geburt wünsch ich dir!!!
hcss2009
hcss2009 | 12.12.2010
13 Antwort
hallo
meine frauenärztin hat mir gleich geraten bei wehen gleich ins krankenhaus.da es ganz schnell gehen kann wenn man schon mehrere kinder hat.dann wärst du auch weihnachten wieder zu hause, ich hab jetzt im jänner meinen vierten kaiserschnitt und mir gings immer bestens.schmerzen nimmt ein jeder anders wahr und ohne schmerzen gehts nicht.bei meinem dritten hatte ich auch immer schon senkwehen und mein muttermund war auch schon ein wenig offen.das ging ganz schnell dann.weil die herztöne vom kind nicht mehr so gut waren.fahr mal ind krankenhaus oder ruf wenigstens im kraiszimmer an die wissen auch was zu tun ist.lg sonja
sonjamaria
sonjamaria | 15.12.2010

ERFAHRE MEHR:

Essen vorm und nach dem Kaiserschnitt
17.10.2011 | 12 Antworten
Drei Kreuze, wenns endlich rum ist
26.01.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading