Rauchen, hilft mir bitte eben schnell

Leyla1990
Leyla1990
19.04.2010 | 28 Antworten
hallo ihr lieben ..

ich hatte euch gesterns chon geschrieben und hhab euch gefragt wie ich am besten aufhören sollte alle haben mir geantwortet das ich lieber aufhören sollte zu rauchen ..
ich bin gerade erst in der 5 ssw .. aber ich möchte aufhören zu rauchen und ich wollte fragen was besser ist.

Also soll ich am besten SOFORT aufhören und absofort keine mehr rauchen oder sollte ich es langsam angehen.( z.b. mit 5 zigaretten am tag anfangen und pro tag eine weniger)

Was meint ihr .. ? Also wir haben jetzt schon 14:20 uhr und ich hab bis jetzt nich keine geraucht aber der drang danach ist soo groß..kaum auszuhalten.
Was soll ich machen?
Und ist das gut wenn ich sofort aufhöre zu rauchen oder schade ich dem kind damit sehr?


LG Und Danke :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten (neue Antworten zuerst)

28 Antwort
rauchfrei durch die SS
Mein Göttergatte rauchte in meiner 1. SS weiter und dann noch ingesamt 4 Jahre bis er es endlich geschaffte, obwohl er bei jeder SS sagte, er hört damit auf. Also halte durch, auch wenn Dein Partner weiterraucht - Du machst es für Dein gesundes Kind! Vielleicht kommt in Deiner SS noch der Tag, an dem Dir so vor dem Rauchen ekelt, dass Du Dich fast könntest, wenn Du den Rauch riechst. So ging´s mir in der 2. SS, dann kann man nämlich gar nicht mehr verstehen warum man überhaupt raucht. Ich bin seit der 1. SS rauchfrei und wünsche Dir, dass Du das auch mal behaupten kannst. Es gibt keinen schöneren und besseren Grund als für sein Baby das Rauchen aufzuhören. LG
Tornado
Tornado | 19.04.2010
27 Antwort
DANKE
hallo danke an alle!!! Ich hab bis jetzt KEINE einzige Zigarette geraucht...!!! Und ich danke euch ja es ist das beste für mein kind... Es geht mir zwar gerade echt scheiße und will umbedingt rauchen aber ich lass es..ich zieh das jetzt durch..wenn ich es bis jetzt geschafft hab dann schaff ich das auch für immer :) Aber mein freund will einfach nciht aufhören... und das ist so schwer wenn der raus geht um eine zu rauchen... : DANKE DANKE DANKE
Leyla1990
Leyla1990 | 19.04.2010
26 Antwort
habe
immer ca 1 packung täglich geraucht vor der ss. seit ich wusste das ich schwanger bin hab ich keine einzige zigarette mehr angefasst, war nicht leicht vorallem wenn ich mich mal ein aufgreregt hab, war mir aber egal habs durchgezogen, mein kind soll gesund sein. also du siehst man kanns wirklich sein lassen :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.04.2010
25 Antwort
wow da
würde ich garnet lange überlegen als ich den test gemacht habe hab ich sofort aufgehört habe seitdem keine einzige zigartette mehr angefasst...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.04.2010
24 Antwort
hi
ich habe auch 13 jahre geraucht relativ viel 25-3i0 Zigaretten und als ich erfahren habe das ich schwanger bin habe ich sofort aufgehört; mein Freund ebenso!!! Habe davor noch berchte und ein gedicht gelesen wo ein Bauchzwerg schreibt wie er sich fühlt wenn geraucht wird ; ich musste weinen und das war der Punkt wo ich sagte MEIN KIND KANN SICH NICHT DAGEGEN WEHREN!!!! BEKOMMT BEI JEDER ZIGARETTE ZU WENIG SAUERSTOFF!!! NEIN WILL EIN GESUNDES BABY und mir nie Vorwürfe machen müssen wenns nicht gesund auf die Welt kommt. BIN JETZT 15.SSW und es klappt super !! EY DAS PACKST DU AUCH!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.04.2010
23 Antwort
höre sofort auf.
ich kann die leut enet verstehen die das nicht können es ist doch für dein kind!! das muss doch wohl gehen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.04.2010
22 Antwort
@Jojomaus941
Ich gehöre dazu-Schwangerschaft war nicht geplant, aber haben uns tierisch gefreut, habe eine Packung am Tag geraucht, den Test gemacht und keine Kippe mehr angerührt- hätte ich nicht mit meinem Gewissen vereinbaren können.....
JonahElia
JonahElia | 19.04.2010
21 Antwort
Ich habe Dir gestern schon gesagt
Schmeiss die Schieß Kippen in den Müll, aber sofort Darf ja wohl jetzt nicht war sein das Du jetzt schon wieder hier um hilfe bittest, und in 9 Monaten sieht es nicht andres aus oder wie?? Rauchen in der Schwangerschaft ist Kindesmisshandlung und Körperverletzung am eignen Kind. Rauch nicht mehr, wenn du dein Kind nur bisschen liebst dann 5 am Tag, wenn Dir das wohl und die gesundheit deines Kindes wichtig ist höre ganz auf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.04.2010
20 Antwort
@ jojomaus
ich
Black_Poison123
Black_Poison123 | 19.04.2010
19 Antwort
@Jojomaus941
also, sicher ist es eine sucht die sich aber hauptsächlich im Kopf abspielt. Der körperliche entzug soweit es den üerhaupt gibt ist auf 24 stunden vorbei! Man muss einfach vom Kopf her soweit sein! Und wenn man das nicht ist, wenn man ein Kind bekommt dann ist das einfach nur traurig...
bonjovimaus
bonjovimaus | 19.04.2010
18 Antwort
@Jojomaus941
Zum Thema "Hineinversetzen": Hab´s schon geschrieben, habe 13 Jahre geraucht und sofort aufgehört, als ich einen positiven SS-Test in der Hand hielt. LG
Tornado
Tornado | 19.04.2010
17 Antwort
Hey
Sofort aufhören!!! Hab ich auch so gemacht, war auch 5Woche, Arzt hat mir sofort dazu geraten, nix mit langsam abgewöhnen. Und es klappte erstaunlich gut, weil ich ja im Hinterkopf immer ein gutes Gewissen hatte, dass es meinem Knirps gut geht. Das wird bei dir auch klappen, also verabscheide dich davon, lg Sandra und noch ne schöne SSW
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.04.2010
16 Antwort
An Alle
Ich bin mal neugierig wer von dennen die sagen sofort aufhören Raucht oder hat Geraucht und kann sich in sie hinein Versetzen.Rauchen ist eine Sucht und welche Sucht kann mann von jetzt auf gleich aufhören.
Jojomaus941
Jojomaus941 | 19.04.2010
15 Antwort
Sofort aufhören ..............
Ich sehe, Du hast schon viele Antworten. Ich habe 13 Jahre geraucht und als ich erfuhr, dass ich schwanger bin, sofort damit aufgehört. Ich glaube auch, dass dies die beste Lösung ist, für das Kind sowieso. Weg mit den Glimmstängeln, SOFORT! Jede Zigarette schadet Deinem Baby, also die Methode mit dem Langsamaufhören ist unverantwortlich. LG und Alles Gute!
Tornado
Tornado | 19.04.2010
14 Antwort
sofort aufhören
jeder, der was anderes behauptet, lügt!
julchen819
julchen819 | 19.04.2010
13 Antwort
Wenn du das liest, rührst du best. keine Kippe mehr an...
Rauchen in der Schwangerschaft gefährdet den Embryo bzw. Fötus, da die von der Mutter eingeatmeten Giftstoffe über den Blutkreislauf in den kindlichen Organismus gelangen. Einige Karzinogene, die im Tabakrauch enthalten sind, können auch im Blut Ungeborener nachgewiesen werden und eine höhere Anzahl an Nikotinrezeptoren im Gehirn macht spätestens im Jugendalter die Entwicklung einer Abhängigkeit wahrscheinlich. Durch das Rauchen werden die Blutgefäße der Plazenta verengt und somit die Sauerstoffversorgung des Kindes beeinträchtigt. Starkes Rauchen schädigt den Uterus und verringert die Fertilität, denn die befruchtete Eizelle kann sich nur schwerer im Endometrium einnisten. Die Folge ist ein erhöhtes Risiko für Fehlgeburt, Fehlbildungen . Rauchen der Mutter bzw. Eltern während der Schwangerschaft schädigt nach den neuesten Untersuchungen US-amerikanischer Forscher sogar die Gesundheit von deren Enkelkindern.
JonahElia
JonahElia | 19.04.2010
12 Antwort
@crazy1986
Sofort aufhören ist nicht schädlich, aber jede Zigarette, die du rauchst...
JonahElia
JonahElia | 19.04.2010
11 Antwort
@crazy1986
es ist schädlich zu rauchen aber bestimmt nicht aufzuhören das wird dir aber jeder gute arzt bestätigen! Ich hab auch fast 2 Schachteln am tag geraucht und von heute auf morgen aufgehört und es geht alles! Finde es einfach veranwortunslos wenn man raucht, sorry... und kann es nicht verstehen.
bonjovimaus
bonjovimaus | 19.04.2010
10 Antwort
...
ich habe sofort aufgehört...guck mal du hast es jetzt schon soooo lange ausgehalten...versuch es weiter...lenk dich ab... geh raus...mach irgendwas.du schaffst es bestimmt... wenn du es gar nicht mehr aushältst dann rauch eine und versuch es dann zu reduzieren...würde versuchen die nächste zigarette immer mehr hinauszuzögern...
Black_Poison123
Black_Poison123 | 19.04.2010
9 Antwort
Rauchen
Meine Freundin hat auch geraucht als sie Schwanger geworden ist.Sie hat dann bei jeder Zigarette immer ein stück mehr abgebrochen und nach 1, 5 Wochen hat sie nicht mehr Geraucht.Ein versuch ist es währt , machs für dein kleines, wüsche dir vielglück.
Jojomaus941
Jojomaus941 | 19.04.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

hallo,brauche bitte schnell ne antwort
03.07.2011 | 14 Antworten
was hilft schnell gegen ohrenschmerzen?
20.01.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading