darf ich mir im 6 fast 7 monat die hare ferben?

babydream17
babydream17
03.04.2010 | 18 Antworten
hallo liebe mamas,

mir kann keiner beantworten ob ich mir die haare ferben darf beim friseur oder zu hause. noch nicht mal die bei friseur können mir das nicht sagen.kann mir da jemand mal eine antwort geben ob ich es darf oder nicht!

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
danke
danke für die antworten. ich mache es da ich nicht in die disco möchte sondern menen ansatz nach verben lassen. und sonst mache ich auch nchts was dem kind schadet. naja warte lieber nach der ss ab. aber trozdem danke für die vielen antworten. und wenn ein die fragen nerven dann lese ich sie nicht und beantworte sie auch nicht.
babydream17
babydream17 | 04.04.2010
17 Antwort
@Momo80
erstens heißt das contergan und zweitens kannst du das nicht miteinander vergleichen... contergan war ein medikament, was u.a. auch gegen die morgendliche übelkeit in der schwangerschaft verschrieben wurde. es wurde VERSCHRIEBEN....das war ne riesensauerei... was habt ihr alle gegen das haare färben??? geht ihr dann auch nicht merh in der stadt spazieren, wegen der abgase??? grüße
hariboenchen
hariboenchen | 03.04.2010
16 Antwort
ich mache Strähnchen
habe es bei beiden Schwangerschaften gemacht, aber meine Friseurin achtet drauf, dass möglichst ganz wenig auf die kopfhaut kommt...sonst würde ich es von mir aus nicht machen, egal, wer sagt, dass es unschädlich ist...das haben sie bei Kontagan auch gesagt oder? Will keine Angst machen, sondern nur meine Meunung erklären. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2010
15 Antwort
@KruemelchenLucy
Sry für die vielen Rechtschreibfehler :-((
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2010
14 Antwort
*wow*
Unfassbar welche ALTAMMENMÄRCHEN noch so in den Köpfen sind! ERSTENS IST ES JEDEM SELBST ÜBERLASSEN was er tut und was nicht! Zweitens hat sie gefragt und muß sich dumme Antworten echt nicht reinziehen. UND DRITTENS: Deine Frisörin scheint nicht sehr gut zu sein ;-) Also normalerweise ist es so das Du nicht Färben sollst, ABER Strähnchen sind vollkommen in Ordnung. Die Frisöre nimmt dann auch Farbe die nicht ganz so agressiv ist . Ausserdem setzt sie nicht direkt an der Kopfhaut an, lässt die Farbe nicht so lange einwirken wie sonst usw.... Also erfahrene und gute Frsisöre wissen was sie zu tun haben! Wieso muß man in einer SS auf alles verzichten?? Son schwachsinn!! Ich habe hier schon mehrmals gelesen das es vollkommen ok ist, sogar von einer Frisösin! Lass Dir nix einreden!! Und such dir eine andere Frisörin! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2010
13 Antwort
@LaraSophie09
stimme dir zu!! manchmal ist diese intolerante getue hier echt nervig. und gnade gott, man hat eine andere meinung, als die fragestellerin bzw. der großteil der antwortenden..... da fliegen hier die fetzen!!! glg
hariboenchen
hariboenchen | 03.04.2010
12 Antwort
ich habe...
mir im september nochmal strähnchen machen lassen und mein sohn ist im januar geboren. völlig normal und kerngesund.... wüsste nicht, was dagegen spricht. und das mit dem "wofür denn die haare färben, nur wegen disco..." ist ja mal völliger unsinn. man ist ja schließlich noch eine frau und möchte attraktiv sein. auch in de schwangerschaft. ich habe mir auch weiterhin die nägel machen lassen. für MICH und niemanden sonst. und eine entspannte und selbstzufriedene werdende mama ist das beste, was dem bauchzwerg passieren kann!! grüße
hariboenchen
hariboenchen | 03.04.2010
11 Antwort
es gibt
haartönungen ohne ammoniak. zb dieses neue mit litschii. das stinkt nicht und hat keine gefährlichen dämpfe. frag beim apotheker nach und dann kuckst nach der entsprechenden farbe!
malkari
malkari | 03.04.2010
10 Antwort
@09mama
wollte dir auch nicht den Mund verbieten - nur mehr Toleranz
LaraSophie09
LaraSophie09 | 03.04.2010
9 Antwort
@larasophie09
ich sag halt gern meine meinung...basta
09mama
09mama | 03.04.2010
8 Antwort
@09mama
Klar, verzichtet man dann darauf... aber man kann sich die Haare ja z.b. auch mit Henna färben wollen.... das ist ja nicht chemisch - aber da wüßte ICH z.b. jetzt auch nicht ob man das darf. Man muss sich ja nicht gerade "hässlich" fühlen, nur weil man schwanger ist. Ich hab mir auch keine Strähnchen etc. gemacht als ich schwanger war, aber ich denke, dass dieses Forum ja auch helfen soll, wenn jemand eine Frage hat. Ich lese halt ständig, dass einen die Frage nervt, verstehe aber ehrlich gesagt nicht, warum man dann überhaupt hier rein geht und liest. Ist ja nicht bös gemeint, aber vielleicht sollte man sich dann einfach seinen Teil denken ;o) Mach ich zumindest so
LaraSophie09
LaraSophie09 | 03.04.2010
7 Antwort
@larasophie09
mich nervt ja nicht die frage direkt...nur warum wollen immer alle ihre haare färben??? für was den? man wird ja schwangereweis net mehr in die disco gehen. und ich verzichte doch auf alle was unnatürlich und chemisch ist um meinen bauchzwerg zu schützen...das muss doch mal endlich klar sein!!!!...da seh ich halt mal paar monate net so doll aus aber ich habe ein gutes gewissen gegenüber meinem zwerg.....
09mama
09mama | 03.04.2010
6 Antwort
@09mama
warum regst du dich darüber auf? Ist doch besser sie fragt wenn sie es nicht weiß oder sich unsicher ist, als das sie ihrem kind schadet!!! MICH nervt eher, dass hier so viele intollerant sind und ständig schreiben müssen, dass einen die Fragen nerven - dann lest sie halt nicht.
LaraSophie09
LaraSophie09 | 03.04.2010
5 Antwort
hei
habe aus liebe zu meinem Bauchzwerg auf alles verzichtet, was ihn hätte nicht gut getan...warum wollen immer alle nur ihre doofen haare färben...mich nerven diese fragen schon langsam.....machts es halt nicht ihr seit schwanger und wollt net sonst was machen.....es sind eure kleinen mäuse.......
09mama
09mama | 03.04.2010
4 Antwort
Ich wollte mir Strähnchen machen lassen in der SS
und meine Friseurin meinte das macht sie nicht, weil es schädlich ist für´s Kind. Zum einen Atmet man ja die Giftstoffe die beim Färben in die Luft kommen ein zum anderen gehen die auch über die Kopfhaut ins Blut. Sie hat mir dann och von ihrer Tochter erzählt das sie in der Zeit wo sie SS war sich auch sehr oft die Haare gefärbt hatte und a auch bei Kunden und diese eine leichte Behinderung hat in der Entwicklung. Also ich würde drauf verzichten und wenn du stillen willst nach der Geburt würde ich auch aus Sicherheit diese Zeit abwarten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2010
3 Antwort
ja
solltest noch ein paar monate drauf verzichten, zwâr ist noch nichts konkrekt nachgewiesen das haare färben schädlich ist, aber man merkt schon an dem aggressiven geruch vom mittel das es nix gutes fürs kind sein kann lass es lieber sein. ich hab auch die ganze ss durch drauf verzeichtet und seh auch aus wie ein ausgeschwaschener wischmopp hahaha liebe grüsse
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2010
2 Antwort
Ob man es nun darf oder nich, is sehr umstritten.
Die einen behaupten, dass man es darf. Die andren wiederum sagen, man darf es nich. Ich hab aus Prinzip drauf verzichtet, weil ich jede noch so kleine Gefahr, meinen Kindern irgendwie zu schaden, zu 1000 % ausschliessen wollte. Letztendlich muss es jeder selber wissen, was er macht. Ich rate immer davon ab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2010
1 Antwort
hi
du solltest es nicht tun da sich beim färben ein giftiger geruch bildet der nicht gut ist für dein baby halte aus bis sie ss vorbei ist dann kannst du ohne bedenken deine haare färben ich muss da auch durch.... ganz liebe grüße
junge-mami18
junge-mami18 | 03.04.2010

ERFAHRE MEHR:

6 Monat mein Kind dreht sich noch nicht
09.07.2010 | 10 Antworten
ich bin jezt im 5 monat schwanger
30.04.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading