Tunfisch ganz verzichten oder einmal essen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.02.2010 | 8 Antworten
Huhu liebe mamis ..
habe mich grad erkundigt
http://www.medizin-2000.de/news/2009/thunfisch_schwanger_risiko.html
und hab dort raus genommen das ich einmal im Monat unbedenklich tunfisch verzehren darf ..


man man man
ich bin das erste mal schwanger und hab echt bangel das das meinem baby schadet ..

was sagt ihr dazu?

p.s
Es geht nicht um Listerien oder sowas sondern um QUECKSILLBER und das KOCHT man NICHT raus ;)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
...
Hey, ich finde im allgemeinen wird um eine Schwangerschaft viel zu viel Wind gemacht. Wenn es danach geht dürfte man echt kaum noch was. Ich zum Beispiel müsste meine Katze abgeben, weil sie Toxoplasmose übertragen kann. Angeblich soll man nur vermeiden das Klo selbst zu reinigen, aber wie siehts mit der Katze selbst aus. Sie putzt sich und läuft in der ganzen Wohnung rum, dann dürfte ich gar nichts mehr in der Wohnung anfassen. Ws war den früher? Da gab´s nicht so viele Vorsichtsmaßnahmen und die Kinder kamen trotzdem gesund zur Welt. Klar achte ich auf einige Dinge aber auf alles verzichten geht nun wirklich nicht. Ich hatte heute Morgen zum Beispoel lust auf ein Thunfischbrötchen und habe es mir auch gegönnt. LG
Sunrise75
Sunrise75 | 03.03.2010
7 Antwort
Hier
kannst du dir immer nur Meinungen einholen, mehr nicht. Wenn du einen medizinisch fundierten Rat möchtest, frag deinen Gyn.
nina-s
nina-s | 25.02.2010
6 Antwort
wenn du dir unsicher bist
frag deinen Arzt aber wenn es so im Inet steht stimmt es meist auch... ich hab mir mal hier im Maiweb einreden lassen das Nüsse in der Ss schädlich seien u ich hatte immer so ein Heisshunger u in der 38.ssw erfuhr ich dass es sogar nützlich ist fürs Baby wenn Mama Nüsse ist... naja :-) Ich habe alles gegessen ausser Hackfleisch.... sogar Salami habe ich manchmal 3mal am Tag gegessen hatte sogar 2monate wo ich NUR Salami gegessen habe bzw vertragen habe u schau her mein Sohn ist nun 6monate u kerngesund. Also solange du dich nicht NUR davon ernährst jeden Tag dann kannst des ruhig einmal im Monat essen. Ich z.b. kam die ganze Ss gar nicht an Fisch ran...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2010
5 Antwort
...
Ich kenne das auch so, das man es meiden soll, aber in geringen Mengen verzehren kann. Ich habe hier eben auf genau die Frage eine DoktorAntwort im Netz gefunden. Vielleicht hilft dir das ?! Aber ich habe auch Thunfisch gegessen in der SS. Zwar nicht täglich aber einmal im Monat bestimmt ... http://www.gesundheitsberatung.de/Sprechstunde/krankheiteninderschwangerschaft/9609317
ZoeFabienne
ZoeFabienne | 25.02.2010
4 Antwort
ich habe
jeden tag damals ein thunfischbrötchen gegessen , und brauchst darauf net verzichten, ich hatte immer gedacht was die frauen früher gemacht haben??die haben auch alles gegessen!!lg
lillifee77
lillifee77 | 25.02.2010
3 Antwort
hallo
also ich bin jetzt mittlerweile in der 40ssw und habe eigendlich thunfisch gegessen...ob nur einmal im monat oder mehrmals, hat mir nicht geschadet und dem baby auch nicht meine hebi meinte auch das das ohne probleme geht du isst ja nicht kiloweise sondern nur etwas....
tiffy1988
tiffy1988 | 25.02.2010
2 Antwort
hi
das wär mir total neu.. also ich kann dir nur sagen dass ich alles gegessen hab usser blutiges fleisch.. und nix war... überraschung.. iss wozu du lust hast bitte...
limoone
limoone | 25.02.2010
1 Antwort
und
bitte kommt mir nicht mit... man dürfte so vieles nicht essen bla bla bla will einfach nur wissen JA oder NEIN mit evt. vernünftige begründung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

U7 und wieder einmal zu großer Kopf
29.05.2012 | 22 Antworten
Baby spuckt auf einmal
24.01.2012 | 8 Antworten
Einmal Pille vergessen und schwanger?
14.10.2010 | 6 Antworten
Leckeres Essen für besuch
22.09.2010 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading