Positiver Schwangeschaftstest bei/ trotz Implanon?

Kruemelfluffy
Kruemelfluffy
24.11.2009 | 10 Antworten
Hallo!

Ich verhüte seit 8 Monaten mit Implanon. Da ich ständig Blutungen hatte, habe ich vor 16 Tagen von meinem FA ein Hormonpräparat bekommen, das den Zyklus wieder ins Gleichgewicht bringen sollte. Die Blutungen sind auch weg, aber plötzlich habe ich so merkwürdge Anzeichen, wie in ener Schwangerschaft. Also habe ich einen Test gemacht: Positiv. Die Hormone beeinträchtigenaber die Verhütung eigentlich nicht. Hatte jemand schon mal ein "falsches" positives Ergebnis? Oder ist mit Implanon- das richtig eingesetzt wurde- schwanger geworden?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Macht den Eindruck...
... dann hätte ich schon 3 mit nem starken Willen!!! Vielen Dank!
Kruemelfluffy
Kruemelfluffy | 24.11.2009
9 Antwort
Oje
aber siehs so der kleine zwerg hat nen starken willen, wenn er trotz verhütung kommen will *gg* Alles Gute wünsch ich dir!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2009
8 Antwort
Oh je...
... ich habe gerade wieder angefangen zu arbeiten. Und mein "Großer" ist 2, 5 und der "Kleine" 1 Jahr... noch ein Baby kann ich irgendwie momentan gar nicht gebrauchen. Ich dachte immer, das Implanon ist das Sicherste, was es gibt....
Kruemelfluffy
Kruemelfluffy | 24.11.2009
7 Antwort
ok
falsch gedacht
nancyciara
nancyciara | 24.11.2009
6 Antwort
ich dachte es heißt,
dass die zugefügten hormone einen test positiv ausfallen lassen
nancyciara
nancyciara | 24.11.2009
5 Antwort
Es
Es gibt kein falsch positiv, es gibt aber falsch negativ. Dann bist du wohl schwanger
Sunshine_Mutti
Sunshine_Mutti | 24.11.2009
4 Antwort
hab grad ein bisschen gegoogelt
also es dürfte das ergebnis nicht verfäschen, also du bist ss! Nehme an das es nicht geplant war, schlimm für euch??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2009
3 Antwort
nein, positiv wird nur angezeigt wenn du das Hormon HCG hast
und das hat man nur in der Schwangerschaft...!! ähm... am besten morgen beim Arzt anrufen und einen Termin abmachen liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2009
2 Antwort
Nee, eigentlich nicht...
Das mach ich ja so unsicher....
Kruemelfluffy
Kruemelfluffy | 24.11.2009
1 Antwort
ein falsches positives ergebnis gibt es nicht!
Ich weiss nur nicht wie es sich mit dem Implanom verhält, aber soviel ich weiss erzeugt das ja kein SS hormon.....hmmmm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Blutungen trotz Einnahme der Pille?
19.03.2012 | 11 Antworten
positiver sst trotz nichz schwanger?
15.02.2012 | 19 Antworten
positiver schwangerschaftstest
03.07.2011 | 6 Antworten
schwangeschaftstest falsch negativ?
20.04.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading