Leichte blutungen und senkwehen in der 34/35 SSW

Pufferling
Pufferling
15.07.2009 | 11 Antworten
Hallo ihr lieben.

Also ich bin in der 35 SSw und habe seit ca 2 wochen senkwehen und im rücken ein starkes ziehen und die blutungen kommen auch noch dazu. würde gerne wissen ob das ein zeichen ist das mein baby früher kommt?


Lg Jacqueline
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
blutungen
immer besser kontrollieren lassen ! sicher ist sicher ! lg
nancyciara
nancyciara | 15.07.2009
2 Antwort
Die
Senkwehen um diese Zeit sind normal, aber die Blutungen musst du unbedingt vom Arzt abklären lassen!! Oder fahr ins KH und lass es kontrollieren. Sicher ist sicher Wünsch dir alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.07.2009
3 Antwort
Also jede Art von Blutung gehört sofort abgeklärt!
Senkwehen sind ok und ziehen im Rücken, aber die Blutung gehört sofort abgeklärt! Letzte Woche hat eine Frau in meinem Geburtsvorbereitungskurs plötzlich eine Blutung in der 39.SSW bekommen, und sie hatte eine Plazentalösung!!! Sprich, Notarzt, Notkaiserschnitt, es geht Mutter und Kind gottseidank gut. Wenn es nur eine ganz leichte Schmierblutung ist, kann es auch sein, dass es sich um den Schleimpropf handelt, der sich löst, das darf auch ein bißchen bluten. Aber alles was über "leicht" und "ein bißchen" hinausgeht, gehört ins KH!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.07.2009
4 Antwort
!!
also es sind immer ein zwei drei kleine tröpfchen blut nicht so viel
Pufferling
Pufferling | 15.07.2009
5 Antwort
das reicht aber schon
ich hatte auch die ganz schwangerschaft blutungen von der 7 bis zur 12 woche das lag ich das erste mal im kranken haus denn 4 wochen später aber musste nicht dableiben und dann wieder in der 31 woche 3 wochen krankenhaus. und dan kam mausi den in der 36+6 woche also bitte fahr lieber hin. bei mir war es auch in den gebrutsvorbereitungkurz meine hebi hatte mir angesehen das was nicht stimmt und das ich schon wehen hatte und ich sagte das ich wieder mal blutet. lass es abklären
Samantha110508
Samantha110508 | 15.07.2009
6 Antwort
!
auch wenns nur so kleine tröpfchen sind ???? Jetzt hab i angst
Pufferling
Pufferling | 15.07.2009
7 Antwort
also mausi
geht es gut und kam gesund zur welt. jeder versteht das anderst. und ich will dir keine angst machen. hasttest du schon mal blutungen in der schwangerschaft. oder hast du eine hebi? denn rufe die erst an! aber lieber absichern als ........ das mag ich ungerne schreiben. oder rufe im krankenhasu mal an und höre was die sagen.
Samantha110508
Samantha110508 | 15.07.2009
8 Antwort
!!
Ja jetzt das dritte mal so kleine pünktchen. Ja dann frag i mal nach
Pufferling
Pufferling | 15.07.2009
9 Antwort
ja ist besser.
kannst ja mal bescheit sagen was raus kommt. ls annika
Samantha110508
Samantha110508 | 15.07.2009
10 Antwort
;-)
Ja ich werd mich morgen wieder melden ma jetzt kann i bestimmt net schlafen
Pufferling
Pufferling | 15.07.2009
11 Antwort
Hallo nochmal!
Also wenn es nur ganz wenig Blut ist, und du Senkwehen hast, dann wirds wohl vom Muttermund kommen, vielleicht fängt sich der Schleimpropf auch schon zum lösen an, dass darf auch ganz wenig bluten! Ich bin halt noch ein bißchen traumatisiert, seitdem das in meinem Geburtsvorbereitungskurs passiert ist. Dazu muss ich noch sagen, die Frau hatte gar keine Beschwerden oder Schmerzen, wir sollten uns gerade bequem hinlegen, da meint sie, was das ist, greift sich zwischen die Beine und die Hand war ganz blutig... wurde gleich der Notarzt gerufen, ist gottseidank gut ausgegangen. Wir habe das dann natürlich beim nächsten Termin mit der Hebamme besprochen, wie man eine gefährliche Blutung von einer, die auftreten darf, unterscheiden kann. Im Zweifelsfall halt immer zum FA oder ins KH.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading