⎯ Wir lieben Familie ⎯

Missed Abortion

StolzeMama2008
StolzeMama2008
17.05.2014 | 11 Antworten
Wir haben unser Kleines in der 10ssw durch einen missed abort verloren, es tut so verdammt weh, gestern wurde die Ausschabung durchgeführt, wer musste auch so ein trauriges Ereignis erleben?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich hatte einen natürlichen Abgang in der 8 ssw. ich war auch sehr traurig darüber. aber die natur regelt es wenn mit dem kleinen was nicht stimmt. nach 3 monaten wurde ich wieder schwanger und alles ging wieder gut . kopf hoch .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.05.2014
2 Antwort
Ich hab auch schon eines verloren. Tut mir sehr leid. Ich habe damals eine Brief geschrieben, indem ich all meine Gefühle drauf geschrieben habe. Har mir sehr Gehilfen damals
JACQUI85
JACQUI85 | 17.05.2014
3 Antwort
ich hatte auch einen missed abort, vor etwas über einem monat in der 14 ssw mit zwillingen. die ausschabung war heftig für mich, vorallem weil ich mit einer frau auf einem zimmer war, die zur abtreibung gekommen ist.
frauwentzke
frauwentzke | 17.05.2014
4 Antwort
Ich hatte einen Missed Abortion in der 8. Woche Ende Novmeber 2009 mit Ausschabung. Ich war traurig, aber ich war auch froh, dass die Natur es so geregelt hat, dass es nicht mehr weiter wächst, wenn etwas nicht mit dem Wesen in Ordnung ist. Die Natur regelt so etwas zum Glück und kann uns viel Leid ersparen. Bei aller Enttäuschung hilft es, wenn man sich das vor Augen führt. Ich habe einen Zyklus abgewartet und bin im Februar 2010 gleich wieder schwanger geworden. Mein FA und mehrere Ärzte im KH hatten mir empfohlen, nach einem Zyklus gleich wieder zu versuchen, weil die Wahrscheinlichkeit erhöht ist, schnell wieder schwanger zu werden. Bei uns hat es auch gleich geklappt und ich brachte eine gesunde Tochter zur Welt. Ich wünsche dir, dass du schnell über deine Enttäuschung hinweg kommst und ganz zuversichtlich in die Zukunft siehst, damit es schnell wieder klappt und du ein gesundes Würmchen auf die Welt bringst. Die kleine Seele steht bestimmt schon in den Startlöchern und wartet auf die nächste Gelegenheit, zu dir kommen zu können. Alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.05.2014
5 Antwort
Man muss es leider nicht verstehen, es passiert so vielen Frauen echt traurig :, ( weis nicht wie ich die Ängste beim nächsten mal überwinden soll, man hat angst das es wieder passiert. wurden bei Euch nach der Ausschabung Befunde festgestellt warum es passiert ist?
StolzeMama2008
StolzeMama2008 | 18.05.2014
6 Antwort
Hallöchen, ich hatte auch einen missed abort in der 10ssw. War meine erste Schwangerschaft und war ehrlich gesagt am Anfang völlig entsetzt . Trauer, Wut und Vorwürfe. Hat sich aber schnell wieder in Hoffnung und Vorfreude umgewandelt. Das ganze ist jetzt 2 Monate her und wir hibbeln wieder! Erste Mens nach AS kam bei mir erst nach 6, 5 Wochen, also der Zyklus ist noch durcheinander, aber was solls! Gebe maulende Myrthe recht, wenn irgendwas nicht in Ordnung ist, muss der Körper das Regeln . man wünscht sich ja im besten Fall ein gesundes Kind! Kopf hoch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2014
7 Antwort
Ach ja auf die Frage mit dem Befund . Ursache unbekannt! Chromosomstörungen lassen sich oft nicht nachweisen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2014
8 Antwort
Hallo, ich hatte im vergangenen Herbst auch eine Fehlgeburt . ca.8.SSW : ( Ja, es ist schlimm u.traurig. Eine Ausschabung brauchte ich zu Glück nicht. Heute Morgen hatte ich nun endl.wieder einen pos.Test aber mittags negativ. Bin völlig nervös, weil ich erst morgen Früh noch mal testen kann und hoffe, der 2 war nur neg., weil es noch so zeitig der SS ist. Natürlich hebe ich auch angst, dass wenn ich nun doch schwanger bin, ich wieder ene Fehlgeburt haben könnte, weil ich auch noch rauche und tägl.Medikamente gegen chronische Migräne nehmen muss. Ich wünsche dir schnelle Besserung und hoffentlich bald einen neuen pos.Test und dann mit einem ebenso positivem Endergebnis nach 9 Monaten! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2014
9 Antwort
Hallo hatte vor 2 Monaten auch einen Missed Abort und es war schrecklich. Ich stand völlig neben mir alle die schwanger waren um mich herum konnte ich erstmal nicht sehen. Bin jetzt wieder schwanger in der 6. ssw und jetzt fängt die Angst wieder an . Man kann leider nur abwarten.
vera_79
vera_79 | 03.09.2014
10 Antwort
Ich hatte im august 2007 in der 8ssw einen abort mit ausschabung. war nach einer endlich geglückten kiwu behandlung mein fa sagte . es sollte nicht sein. es stimmte etwas nicht mit dem baby. die natur hat es geregelt. da wir schon lange versuchten ein kind zu bekommen, brach für mich eine welt zusammen. es dauerte nochmal bis es dann klappte . aber dann auch zum glück von alleine und ich hatte januar 2011 mein baby im arm.
blaumuckel
blaumuckel | 03.09.2014
11 Antwort
ach und mein beileid schwanger werden klappt. beim nächsten versuch , klappt es dann auch mit dem baby. es passiert so vielen frauen , manche bekommen es gar nicht mit.
blaumuckel
blaumuckel | 03.09.2014

ERFAHRE MEHR:

Totgeburt -) Obduktion?
19.07.2010 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x