Was steht einer 3 Köpfigen Familien im Monat an Geld zu?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.10.2009 | 24 Antworten
Ich bin 22 und noch bis Februar in Elternzeit und bekomme monatlich 300 euro. Habe allerdings noch keinen job, da mein Chef aus Altersgründen aufhören musste.

Unsere Tochter ist 8 Monate alt und da bekommen wir ganz normal Kindergeld.

Mein Mann wurde zum 31.10. gekündigt hat vorher netto 997 euro gehabt und wir haben vom Job Center noch zuzüglich 335 euro für uns drei für Unterkunft und Heizkosten (fällt in Hartz 4) bekommen.

Machte einen Betrag von 1632 Euro.


Jetzt hat die Dame vom Arbeitsamt gesagt wir hätten nur noch einen Anspruch im Monat von 1085 euro (inkl. Kindergeld gerechnet). (Mein Mann bekommt Arbeitslosengeld 1 in Höhe von 652 euro)

Davon (1085 euro) müssen wir Wohnung, Lebensmittel, Auto, Versicherungen usw. bezahlen.

Kann das wirklich sein? Das reicht ja vorne und hinten nicht.

Hoffe jemand kann mir helfen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
oh oh oh
nicht schon wieder soo ne frage.... etz kommt bestimmt gleich von irgendjemanden der spruch: sei froh mit dem was ihr habt, das ist jede menge geld, andere haben viel weniger und kommen damit klar" bei solch einer frage musst du aufpassen.ich wurde gleich als keine ahnung was abgestempelt.....
Jungemama2287
Jungemama2287 | 24.10.2009
2 Antwort
ich weiß es zwar nicht genau
aber ich kann mir nicht vorstellen, das dies richtig sein soll.Wie soll das gehen.Miete und Strom sind ja schon teuer.Informiere dich doch noch mal woanders.Oder vielleicht weiß jemand anderes was genaues.
maxijosi
maxijosi | 24.10.2009
3 Antwort
ich bin 21
mit meiner ausbildung noch nicht fertig und jetzt im mutterschutz! mit meinem freund bin ich zusammen gezogen und da ich ja auch nicht wirklich viel geld habe haben wir uns auch erkundigt was uns zusteht! uns steht gar nix zu! wir kriegen weder zuschüsse für die wohnung noch kriegen wir kabelfernsehn oder ähnliches frei! wenn meine eltern nicht die versicherung fürs auto zum größten teil zahlen würden dann könnten wir uns auch kein auto leisten und wir haben...lass mich überlegen....ca.1800 euro im monat! und das finde ich ist schon knapp!
dielien
dielien | 24.10.2009
4 Antwort
...
ja damit musst du klar kommen. ist gesetzlich vorgegeben was einem zusteht.
stern89
stern89 | 24.10.2009
5 Antwort
leben von hilfe
mein mann robert hat bis ende märz dieses jahr noch studiert, ich hab gearbeitet schon. wir haben folgendes nach dem studium bekommen als robert noch arbeitslos war: 541euro mein lohn und 164 euro kindergeld und ein wenig über 1000 euro vom AA also wie du siehst hatten wir das auch ca. und somit wirds wohl stimmen lg claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2009
6 Antwort
hallo
ja schon mit leben das denkt die aage ja aber nicht wir weil habe das auch schon gehbt und noch immer bis jetze kommen schon glar aber es reicht von vorne bis ihnden nicht was du heute zu tage vertins oder von der aage bekommst leider aber die sagen sich naja ihr bekommt doch was und das reicht , , , aber kannst noch wohngeld beantragen das weiss ich nur , , ,
anabell08
anabell08 | 24.10.2009
7 Antwort
...
Hallo bei uns ist es bißchen anders. ich bekomme kein elterngeld mehr kann aber auch nicht arbeiten gehen weil wir niemand haben der auf den kleinen aufpassen kann und mein mann ist ja von morgens bis abend arbeiten er bekommt im monat ca 1500 euro davon müssen wir alles zahlen also miete... und er muß noch zusätzlich 300 euro unterhalt an einen anderen sohn zahlen. wir bekommen von nirgends unterstützung, weil mein mann angeblich zu viel verdienen würde. also wenn das viel ist dann weiß ich auch nicht weiter. andere bekommen alles mögliche gezahlt
janag27184
janag27184 | 24.10.2009
8 Antwort
@jessiwruck
sorry hab eben so gelesen, dass dein mann noch zu den 1085 das ALG I bekommt komisch isses dann schon wenn ihr nur knapp 1100 euro habt glg claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2009
9 Antwort
vllt
gibst du deinen daten mal bei einem hartz4 rechner ein Google einfach mal nach hatz4 rechner
stern89
stern89 | 24.10.2009
10 Antwort
hallo
ja schon mit leben das denkt die aage ja aber nicht wir weil habe das auch schon gehbt und noch immer bis jetze kommen schon glar aber es reicht von vorne bis ihnden nicht was du heute zu tage vertins oder von der aage bekommst leider aber die sagen sich naja ihr bekommt doch was und das reicht , , , aber kannst noch wohngeld beantragen das weiss ich nur , , ,
anabell08
anabell08 | 24.10.2009
11 Antwort
...
1085 finde ich persönlich etwas wenig. Dir stehen 335 € Hartz IV zu und deinem Kind 211 € Ob die Versicherungen berücksichtigt werden, kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Ist bei uns glaube ich auch nicht so. Ich weiß aber nicht, was dein Freund an ALG I bekommt. Aber wenn es immer noch nicht ausreichend sein sollte, kann er bestimmt zusätzlich ALG II beantragen.
Trami
Trami | 24.10.2009
12 Antwort
insegasamt
hat man glaube vom amt 1100-1200 so im dreh und da wird aber natürlich das alg1 vom mann und das kindergeld abgezogen also müsstet ihr so im dreh von 350 noch vom amt bekommen aber es gibt auch alg2 rechner im internet da kannst das ausrechnen
Taylor7
Taylor7 | 24.10.2009
13 Antwort
@janag27184
musst aber bedenken das man als hartz4ler niemals auf 1500€ kommt und das amt kann nichts für unterhaltspflichten oder schulden bzw ratenzahlungen
stern89
stern89 | 24.10.2009
14 Antwort
so viel anspruch habt ihr???????
ich hab mit 3 kindern nen anspruch von 1300 euro. davon muß ich auch alles zahlen! weiß nicht worüber du dich beschwerst.......
Nightangel
Nightangel | 24.10.2009
15 Antwort
Hallo
Das kann eigentlich nicht sein. Mein Freund war auch drei Monate in Alg 2. Da wir zusammen wohnen, hat er 230 Euro bekommen, dazu kamen dann noch mein Gehalt von 1200 Euro, also 1430 Euro insgesamt. Frag am besten nochmal nach. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2009
16 Antwort
@Trami
aber deine rechnung stimmt nicht wenn sie zusammen leben weil sie dann als bedarfsgemeinschaft zählen und alle einkommen berechnet werden auch das vom freund das alg1
stern89
stern89 | 24.10.2009
17 Antwort
regelleistung
für kinder 0-5 jahre sinds 215 antragsteller 359 weitere person 323 und dann noch die miete wenn sie im rahmen liegt und von dem wird dann noch das abgezogen was dein mann verdient und das kindergeld!
Taylor7
Taylor7 | 24.10.2009
18 Antwort
Das
kann nicht sein, zu dritt 1085€ ist definitif zu wenig, das Elterngeld darf nicht mit angerechnet werden.Google mal ALG 2 Rechner und gb alles ein was ihr bekommt da kannst du sehen wi viel dir zusteht!
mamanka
mamanka | 24.10.2009
19 Antwort
@stern89
Hab mich falsch ausgedrückt, sorry... ist natürlich der Bedarf, was ich geschrieben habe... Am Besten ist wirklich, dass du die Daten mal bei nem ALG II - Rechner eingibst
Trami
Trami | 24.10.2009
20 Antwort
Ja
das kommt hin für 3 Personen.... ich bekomme genauso viel, bin allerdings alleinerziehend da bekommt man ja extra was
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Erfahrung Familien plus paket barmer
05.10.2017 | 0 Antworten
Weniger SS-Symptome im 4. Monat?
01.04.2013 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading