Kindergeld .. Wieviel monate bekommt man es rückwirkend gezahlt?

ezgimelina1
ezgimelina1
26.04.2015 | 10 Antworten
Wie ist das mit dem Kindergeld ? Bekommt das Kind alles rückwirkend gezahlt egal wann der Antrag gestellt wurde oder wie sieht das aus ? Meine tochter ist 7 monate alt und gestellt haben wir den antrag erst als sie 4 monate alt war, wegen den urkunden usw .. Ist auch egal ..meine frage wäre , bekommt sie trotzdem von geburt an alles augezahlt
Oder nur bestimmte monate rückwirkend ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Du bekommst für deine Tochter das Kindergeld voll rückwirkend bezahlt bis zum geburtsmonat
Sabi77
Sabi77 | 27.04.2015
9 Antwort
@Solo-Mami aso, ok...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2015
8 Antwort
@chrysantheme nur, wenn die Eltern es auch neu beantragt haben. Familienkassen stellen die Kindergeldzahlung mit dem 18. Geburtstag automatisch ein ... bis ein erneuter Antrag gestellt wird und da braucht es bestimmte Voraussetzungen für eine Fortzahlung
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.04.2015
7 Antwort
@Solo-Mami Okkk komisch... dann is mir das unbekannt. dann ignoriert bitte meine Beiträge,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2015
6 Antwort
@chrysantheme Nein, man muss den Antrag jedesmal stellen und nachweisen können das ich mich in Ausbildung oder Schule befinde ODER arbeitssuchend bin ohne Antrag kein Geld. Das wird erst rückgezahlt seitdem zeitpunkt wo man den Antrag gestellt hat d.H angenommen die würden 2 bis 3 Monate brauchen für die Bearbeitung dass man Geld erhält bekommt man ab den Zeitpunkt wo der Antrag abgegeben wurde das Geld rückbezahlt. Beispiel Antrag abgabe 1.1.15. Bewilligung 1.4.15. heißt bekommt ab Januar das Geld nachbezahlt. wären 184€ x3 bzw 4
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2015
5 Antwort
Kindergeldanspruch gilt ab dem Geburtsmonat. Auch wenn ihr den Antrag erst 4 Monate nach der Geburt gestellt habt. Es kann sein, dass ihr die Nachzahlung erst ab Antragsdatum ausgezahlt bekommt. In dem Fall einfach noch mal einen Antrag auf Nachzahlung stellen. Kindergeld wird allgemein bis zu fünf Jahre zurück gezahlt, genauer vier abgelaufene volle Kalenderjahre und das laufende. So oder so bekommt ihr das gesammte Kindergeld ab der Geburt. Hast du versucht jemanden bei der Familienkasse zu erreichen?
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.04.2015
4 Antwort
http://www.kindergeld.info/antrag.html ewas weiter unten steht wann der anspruch "verjährt"
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2015
3 Antwort
@manuela2012 dein kindergeld werden ja deine eltern bekommen haben oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2015
2 Antwort
Nein erst ab Antrag Stellung. Sonst müsste ich jetzt etliche Jahre rückwirkend bezahlt bekommen weil ich auch noch Anspruch drauf habe auf mein eigernes Kindergeld.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2015
1 Antwort
klar bekommt ihr alles rückwirkend bezahlt , habt ja anspruch ab geburt ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2015

ERFAHRE MEHR:

Wieviel gewicht mit 11 Monate?
03.02.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen

uploading