Kindergarten

lissi08
lissi08
17.09.2010 | 18 Antworten
Bin grad richtig verärgert.Bisher war ich von dem Kiga total begeistert, aber das is echt übel.Meine kleine 2 einhalb geht seit dem 23.08 in den Kiga, am 31.08 wurde mir der volle Monatsbeitrag für August 166, 50 euro abgebucht.Das heißt sie war ab dem 23.08 immer nur 1-2 Stunden im Kiga wegen der Eingewöhnung.Jetzt habe ich praktisch für 9 Tage nen ganzen Beitrag bezahlt!Und jetzt am 16.09 buchen die mir den Monatsbeitrag für September ab 164 euro.Sie geht jetzt seit 4 Wochen in den Kiga und das ich da 2 Beiträge bezahlen muss find ich echt mies.Mittagessen ist im Beitrag, dann gibt es 2 Frühstücksbuffett tage die ich auch bezahle und sonst muss ich ihr das Frühstück und für Nachmittags was mitgeben.Bin jetzt total stinkig ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
nachfragen..
.. vielleicht ist denen ja ein Fehler unterlaufen das du für august zahlen sollst ist schon frech, aber vielleicht is da echt was schief gelaufen frag einfach nach !
beaty86
beaty86 | 17.09.2010
2 Antwort
ja
würde auch mal nachfragen.. eventuell ist da der Fehlerteufel drin :)
Xantula
Xantula | 17.09.2010
3 Antwort
is glaub kein fehler
war bei uns auch so ist echt ärgerlich mfg nici
nicimaus88
nicimaus88 | 17.09.2010
4 Antwort
ich habe
ja nachgefragt und die Leiterin meinte das ist zwar ungerecht, aber leider gehts nich anders.Weil bis mitte August Ferien waren und die Eingewöhnungskinder dann ein bißchen später Anfangen als die, die schon länger da sind.hätte sich das verschoben.Und da den sonst der Monatsbeitrag fehlen würde.
lissi08
lissi08 | 17.09.2010
5 Antwort
...
UND WO SOLL JETZT DER FEHLER SEIN?
MamilieElias
MamilieElias | 17.09.2010
6 Antwort
....
das man gerade mal für 4 wochen 2 monatsbeiträge bezahlt, nen halben monat hätte ich gerecht gefunden aber für 9 tage 166, 50 is übel
lissi08
lissi08 | 17.09.2010
7 Antwort
hat man dir
das net vorher gesagt? ich finde das echt ne frechheit vor allem dir des noch so zu sagen was hast du am ende mit den ferien zu tun?! wegen der eingewöhnungsphase machen doch viele kindergärten sogar umsonst oder nur die hälfte zählt... boah ney das is echt abzocke
wonny1980
wonny1980 | 17.09.2010
8 Antwort
...
nee darüber wurde ich net informiert.ja bin auch echt sauer
lissi08
lissi08 | 17.09.2010
9 Antwort
....
Naja was soll ich sagen meine Tochter war im August nur 2 Tage drin muss aber auch den kompletten preis zahlen von 270 Euro ohne mittagessen.
maeusel21
maeusel21 | 17.09.2010
10 Antwort
...
warum ist dein beitrag so hoch?und warum ohne essen?das ist ne frechheit was die sich erlauben
lissi08
lissi08 | 17.09.2010
11 Antwort
@lissi08
Also ich an deiner Stelle würde nochmal mit denen reden wenn es vom Kindergarten aus nicht geht würde ich das direkt mit der Stadt klären. Bei uns war auch so das man für die Eingewöhnung voll zahlen muss aber nicht wenn es nur 2 Wochen sind, dann müssen sie dir die hälfte berechnen. und 9 Tage sind ja noch nicht mal 2 Wochen.also die Hälfte ist angemessen. Bleib ruhig und kläre das...du musst nicht den vollen betrag zahlen. LG
fochsi
fochsi | 17.09.2010
12 Antwort
@lissi08
Also ich an deiner Stelle würde nochmal mit denen reden wenn es vom Kindergarten aus nicht geht würde ich das direkt mit der Stadt klären. Bei uns war auch so das man für die Eingewöhnung voll zahlen muss aber nicht wenn es nur 2 Wochen sind, dann müssen sie dir die hälfte berechnen. und 9 Tage sind ja noch nicht mal 2 Wochen.also die Hälfte ist angemessen. Bleib ruhig und kläre das...du musst nicht den vollen betrag zahlen. LG
fochsi
fochsi | 17.09.2010
13 Antwort
Eigentlich
hätte eine Information vorab kommen müssen :/ Meine Tochter ist ende Februar in den Kiga gekommen, sie war auch keine 2 Wochen im Februar eben da und ich musste für den Februar "nur" 280Euro zahlen und die darauffolgenden Monate dann den ganzen Beitrag. Aber bei uns ist auch gleich die Information auf den Merk- und Infoblättern, dass man, auch im Anfangsmonat sowie letzten Monat den vollen Beitrag zu zahlen hat. Die Regelungen sind bei uns aber auch etwas anders... Der andere Kiga bei dem ich meine Tochter auch angemeldet habe, hat die Tage gerechnet, die das Kind tatsächlich in der Einrichtung war. Wenn man ein Atest hat, Ferien sind oder man vorab wegen Urlaub die Abwesenheit mit der Leiterin bespricht wurde nichts angerechnet, spirch der Beitrag war kleiner... Lese dir die Regelungen mal gut durch. Ich denke, da wird auch alles gut vermerkt. Wenn du keine bekommen hast, bitte den Kindergarten dir die Regelungen zu geben!
doobiedo
doobiedo | 17.09.2010
14 Antwort
...
habe mir alles genau durchgelesen, was ich an informationen zum kiga bekommen hab.es standen auch die beiträge drin, aber nicht wenn es sich um so wenige tage handelt.für sein geld möchte man schon eine leistung sehen.sonst hätte ich mir für das geld auch nen babysitter sprich tagesmutter nehmen können.und zum fenster das geld rausschmeißen will glaub ich keiner.ich war anfang august mir ihr im urlaub und dafür soll ich jetzt mitbezahlen? und der tag an dem sie in den kiga gekommen ist wurde ja nicht von mir festgelegt sondern von der leitung.also sehe ich das auch net ein.
lissi08
lissi08 | 17.09.2010
15 Antwort
?!?
Also mal davon abgesehen, d as ihr ja beim Vorgespräch die Eingewöhnung auch besprochen haben müsstet, liegt es doch an dir ab wann du den Vertrag mit dem Kiga schließt. Und dann hättest du bis September warten müssen. Wir haben auch nciht direkt im November gestartet, da unsere auch erst mitte des Moats 2 wurde und wir dann auch den vollen Beitrag hätten zahlen sollen, also haben wir erst im Dezember gestartet und ab da gezahlt, was auch nur 2, 5 Wochen waren wegen den Weihnachtsferien, aber das ist so. Du kannst ja auch nicht weniger Beitrag verlangen nur weil dein Kind zum Beispiel 2 Wochen krank ist oder ihr den Jahresurlaub macht... Ich denke, bei euch lief es im Vorgespräch falsch, da hättet ihr das klären müssen. Im übrigen zahlen wir 92 Euro wieso zahlt ihr alle so viel?
LadyLunatic
LadyLunatic | 21.09.2010
16 Antwort
....
hmm lustig ja hab der kiga leiterin auch gesagt das ich sie dann erst ab september in den kiga geschickt hätte und darauf hin meinte sie das ich dann den kiga platz nicht bekommen hätte.und die vom kirchenvorstand meinte das die kosten vom kiga auch weiterlaufen würden, nur meine kosten bleiben ja auch nicht stehen und die aussage das 160 euro ja nicht zu hoch gegriffen wären da könnte ich froh sein, weil es kigas gibt die teurer wären
lissi08
lissi08 | 21.09.2010
17 Antwort
...
bei unserer tochter hieß es ab august, habe auch angenommen gleich zum monatsanfang, dann rief ich im kiga an und die sagten mir ab dem 23.08 und da meine tochter ab august gemeldet war, sagte man mir das dann der ganze beitrag zu zahlen ist obwohl der tatsächliche termin der 23.08 war.ist schon schön, da weiß ich für was ich arbeiten war
lissi08
lissi08 | 21.09.2010
18 Antwort
...
für die 1-3 jährigen sind bei uns 160 euro angeschlagen und es ist auch egal ob nur halbtags oder ganztags
lissi08
lissi08 | 21.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Anzeige gegen den Kindergarten
06.09.2014 | 42 Antworten
Kindergartenwechsel- Fristen
15.05.2014 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading