Männern Sachen hinterherräumen

Chrissi1410
Chrissi1410
09.05.2012 | 19 Antworten
Mein Mann ist ein echter Schlunz, er lässt überall seine Sachen liegen, egal ob Klamotten oder anderes.
Seit der Vorweihnachtszeit steht eine Sektflasche, die er von einem Kunden bekommen hat, im Flur auf dem Sideboard.
Die Jacken hängen alle übereinander am Geländer, Terminzettel und Sportsachen fliegen auch überall rum.
Der lässt die Sachen nicht nur Tagelang, sondern Monatelang rumfliegen.
Wenn ich ihn dann bitte, seine Sachen wegzuräumen, guckt er und fragt, welche Sachen ich meine(quengeln)
Ich sehe es nicht ein, daß ich ihm seinen ganz persönlichen Kram hinterherräume, aber die Bombe und das Chaos, das dadurch ensteht, stört mich schon gewaltig.
Wie macht ihr das mit dem Kram von Euren Männern???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
Ohjee das leidige Thema kenne ich auch nur zu gut! .. Und wenn man dann fragt ob es denn zuviel verlangt wäre heißt es er geht ja arbeiten und ist jaa soooooo kaputt....und was ich denn den ganzen Tag überhaupt getan hätte.. Jaja ... Wäsche ins Bett werd ich ihm nichtmehr tun, da er sein Zeug dann auf meine hälfte schiebt oder einfach runterschmeißt ...hat leider nix geholfen .. Grrr...so ein fauler Sack nix macht der zurzeit ... Wie soll das bloß werden, wenn ich ab September auch wieder arbeiten gehe ..
SweetestBaby88
SweetestBaby88 | 10.05.2012
18 Antwort
ganz einfach...liegen lassen!
muekq
muekq | 10.05.2012
17 Antwort
mein mann hatte mal keine socken mehr im schrank, waren alle neben seinem bett. was im wohnzimmer liegt und dann bitten net weg geräumt wird, fliegt in vorgarten.machich bei meinen kids auch so. mein mann und meine kinder werden dann auf alle fälle sehr schnell im aufräumen . mein mann hab ich gesagt wenn er saubere wäsche will soll er sie ins bad zu den andern sachen werfen sonst hat er kann er selber waschen. ich bin doch net die putzfrau für alle. mein mann muss mir net viel helfen, aber es ist ja wohl net zu viel verlangt das er seine kleider im bad auszieht oder seine schuhe und jacke bei der gardarobe lässt. ich könnt da jedesmal platzen aber meist reicht schon ein mürrisches gesicht und er rennt
supimami2008
supimami2008 | 10.05.2012
16 Antwort
Gott sei Dank ist meiner noch pingeliger wie ich und das geht schon kaum noch. :-) Aber ich würde ihm das alles in sein Bett schmeißen. Glaube kaum, dass er Lust hat, dass du das öfter bringst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2012
15 Antwort
mein freund wohnt nicht mal bei mir und trotzdem alles voll mit seinen sachen....weg räumen warum sollte er ist ja meine wohnung....ich räum dann alles in einen karton drück ihm den in die hand und dann raus damit....ich krieg da nen knall bei...mach das aber jetzt so das ich seine sachen verschwinden lasse...ui ui ui dann gehts ab....ich hab ja seine sachen verschlammt....tja würde er alles selber weg räumen würde er alles wieder finden
lea_sophie
lea_sophie | 10.05.2012
14 Antwort
haha davon kann ich auch ein lied von singen :D versteh das auch überhaupt nicht, da sitzt er jeden tag an seinem schreibtisch und stört sich nicht an 5 kaffeetassen, 3 tellern und viell. noch 7 flaschen bier, wenn es drauf an kommt und dazu noch der restliche krämpel, der da tatsächlich auf den schreibtisch gehört.. nee nee, wenn ich das nicht jeden tag oder zweiten wegräumen würde. hab es aufgeben und mach das jetzt immer, dadurch bin ich ruhiger geworden. das tolle ist nur immer: er ist sehr groß, ich eher klein und wenn er was außer meinem blickfeld stellen will, stellt er es irgendwo hoch auf den schrank oder regal!! toll, da komm ich nichtmal hoch um das wegzuräumen und sehe es meist auch erst wochen später, wenn ich zufällig hochschaue und krieg dann einen schreck, was da alles über der schrankkante rausschaut :D nur weil er zu faul ist paar schritte weiter ins nächste zimmer zu gehen und es da hin zu räumen, wo es hingehört. oh männer.
kleenemausi
kleenemausi | 10.05.2012
13 Antwort
@Fruehlein83 wenn was weg ist, bin ich es SELBSTVERSTÄNDLICH schuld, ganz klare Sache. Ich muss immer wissen, wo alles ist. Bin ich die allwissende Müllhalde??????
Chrissi1410
Chrissi1410 | 09.05.2012
12 Antwort
Ich habe das selbe Problem mit meinem Mann der lässt auch alles liegen und ich darf alles weg räumen. Allerdings lasse ich seine Klamotten liegen die kann er sonder in die Wäsche schmeißen. Das macht er meinstes wenn er dann keine jeanshosen oder pullis t shirts mehr im Schrank hat dann bekomme ich sie ab warum ich es den nicht mache meine Antwort drauf deine Klamotten du musst sie weg räumen ich muss schon den Kindern alles hinter räumen. Ich sage es ihm einmal die Woche er soll es machen dann kommt auch immer was für Sachen und ich könnte an die decke gehen.
jessica2012
jessica2012 | 09.05.2012
11 Antwort
ohhh meiner ist auch so Ich räums ihm notgedrungen hinterher, sonst würden wir im Chaos versinken^^Wenns mir aber wirklich mal zu blöd wird, schmeiss ich ihm einfach ALLES in seinen Schrank, war auch mal Geschirr, leere Verpackungen und Schmutzwäsche dabei.Da is er dann immer ne Zeit lang kuriert. LG
Lia23
Lia23 | 09.05.2012
10 Antwort
Entweder liegen lassen und drüber hinweggucken oder ihm auf den Schreibtisch oder aber auf seine Betthälfte packen. Und damit meine ich ALLES, was er liegen lässt. Wird er dann abends schon merken.
Jinja87
Jinja87 | 09.05.2012
9 Antwort
Die Sachen ins Büro legen ist die "beste" Lösung die ich für uns gefunden hab. Weil wenn ich seine Unterlagen, zettel, etc. wegräume. Bin ich es schuld wenn er sie nicht wiederfindet. Es klappt ganz gut. Denn seine Tisch räum ich nicht auf.
Fruehlein83
Fruehlein83 | 09.05.2012
8 Antwort
Ich hab einmal alles genommen unf einfach in seine Schrankhälfte geworfen, ob saubere oder dreckige Kleidung!! Oder ich räume es irngdwo hin und wenn er mich fragt wo hin ich es gemacht habe, sag ich keine Ahnung schau mal hier oder hier!! Dann muss er ewig suchen und meckert?? Ich sag dann immer nur: tja hättest du es gleich richtig weggemacht müsstest du jetzt nicht du suchen!! Dann klappt es eine Weile und dann geht es von vorne los:@
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2012
7 Antwort
Liegen lassen und das Chaos lieben lernen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2012
6 Antwort
Geschirr und leere Flaschen ist ja noch ok, das räum ich weg, aber dieser ganze persönliche Kram. Und dann werd ich noch gefragt, was ich den ganzen Tag mache. Vielleicht sollte ich auch anfangen, den ganzen Kram in sein Büro zu stellen.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 09.05.2012
5 Antwort
ohhhh das kenne ich nur zu gut =) ich flippe jedesmal genauso aus wie du. es bringt mich einfach zur weißglud! allerdings weiß ich selbst auch kein rat...sonst hätte ich das problem ja nicht auch =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2012
4 Antwort
Wenn ich zuhause aufräume und Sachen von meinem Mann finde, wie z.B. Zettel, Unterlagen mit den ich nichts anfangen kann lege ich im Büro auf seinen Tisch. Er räumt so an sich seine Sachen nach sich auf, aber manchmal . . . Mein Mann lässt gerne seine Socken im WZ liegen. Wenn ich das sehe lege ich sie auf seinem Stuhl im Büro. Ich sag da schon gar nichts mehr. Wenn mir das zuviel wird und ich merke das er gar nichts mehr macht, bitte ich ihn darum darauf zu achten. Mein Mann hilft mir aber auch beim Aufräumen, wenn er nicht auf der Arbeit.
Fruehlein83
Fruehlein83 | 09.05.2012
3 Antwort
naja ich muss es weg räumen , ansonsten kann ich irgendwann nicht mehr laufen wegen der berge an wäsche die er alleine liegen lässt. meiner lässt sich in der hinsicht bedienen
pobatz
pobatz | 09.05.2012
2 Antwort
Mein Mann stellt eigentlich nur leere Flaschen auf den Tisch, dreckiges Geschirr auf den Schrank und lässt dreckige Wäsche im Schlafzimmer neben seinem Bett liegen ansonsten ist er ordentlich. Die drei Dinge erledige ich allerdings mit, wenn ich sowieso am sauber machen bin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2012
1 Antwort
Bei uns ist eher andersrum. Mein Mann räumt mir hinterher. Einmal hat er alles in mein Bett geschmissen. Und ich woltte hundemüde ins Bett, und dann hat ich die Bescherung. Naja seit dem versuch das größte Chaos zu vermeiden.
wossi2007
wossi2007 | 09.05.2012

ERFAHRE MEHR:

Kind fast 2 hat Angst vor Männern
19.02.2015 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading