Neuer Lehrer meiner Tochter

wassermann73
wassermann73
30.09.2010 | 10 Antworten
(moin) meine Tochter besucht ja eine integrative Klasse (3a) und hat seit September einen neuen Lehrer.
Wie einige ja wissen war ich sehr ängstlich was neuen Lehrer betrifft, da meine Tochter ein sehr gutes Verhältniß zum alten Lehrer hatte und dieser sich wirklich für Lisa eingesetzt hat.
Auf jedenfall hatten wir Dienstag unseren 1. Elternabend wo der neue Lehrer sich vorgestellt hat.
Ich bin voll begeistert von ihm. Er ist 31 Jahre, verheiratet und hat 3 Kinder. Kind Nummer 1 geht in die 4. Klasse, Kind Nummer 2 in die 1. Klasse und Kind Nummer 3 im Kindergarten.
Eigentlich ist in der Klasse eine Kinderpflegerin die den Kindern (wenn nötig) die Windeln wechselt und wenn nötig die Kids füttert.
Jetzt ist diese Pflegerin diese Woche krank und der Lehrer macht es selber. Ich echt baff als ich das am Dienstag beim Elternabend gehört habe.
Das heißt, er füttert Lisa, läßt Sie trinken und wechselt auch noch die Windeln! (happy00)
Das hätte ich NIEE gedacht das der Lehrer dies macht, denn ihr alter Lehrer hat dies nie gemacht.
Er war zwar ein sehr guter Lehrer den wir Eltern lange nachgetrauert haben aber der jetzige ist auch voll SPITZE! (top) (schnuller)

Ich bin so froh das unsere Ängste sich noch zum Guten gewendet haben.
Vorallem bin ich immer noch baff weil der Lehrer alles selbst macht inclusive wickeln. Ach ja, meine Tochter wird 10 Jahre.

Wollte mal von unserem neuen Lehrer berichten.

LG Yvonne
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Echt toll...
... das es solche Schulen und auch Lehrer gibt.
LenaMarieMami
LenaMarieMami | 30.09.2010
2 Antwort
Tja
Es gibt wohl auch Menschen die einen Beruf aus Berufung lernen und nicht als Mittel zum Zweck!Ich finde für sowas hat der Lehrer meinen vollen Respekt verdient!
Nicolino
Nicolino | 30.09.2010
3 Antwort
Nicolino
Da geb ich Dir recht. Wie gesagt bisher hat es immer nur die Kinderpflegerin gemacht. Und seit September ist eben der neue Lehrer da und die Pflegerin ist diese Woche krank also macht er es selbst obwohl IHM eine Hilfe angeboten wurde! Da sieht man eben das er verheiratet ist und selber Kinder hat. Denn ihr alter Lehrer war weder verheiratet noch hatte er Kind und Kegel!
wassermann73
wassermann73 | 30.09.2010
4 Antwort
Na das ist doch mal super...
hcss2009
hcss2009 | 30.09.2010
5 Antwort
Eine Frage ^^
Geht deine Tochter auf eine richtige Grundschule mit einer integrativen Klasse oder ist es eine andere Schule? LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2010
6 Antwort
HelenaundEric
Es ist eine normale Grundschule und da gibt es seit 6 Jahren schon eine integrative Klasse! In der integrativen Klasse sind 7 Kinder und in der normalen Klasse 18 Kinder!
wassermann73
wassermann73 | 30.09.2010
7 Antwort
@wassermann73
Das ist ja schön ... mein Sohn ging 3 Jahre lang in die AWO-Kita, die eine integrative Gruppe hat ... bis auf ein Kind waren es keine , , besonderen''Kinder.. Seit letztem Jahr geht er auf eine Förderschule, das war eine ziemlich grosse Umstellung für ihn ... er wäre so gerne auf die Grundschule gegangen ... aber dort gibt es keine integrative Klasse ... schade Für die wäre es völlig unakzeptabel, wenn Eric dorthin gehen würde ... die haben etwas gegen besondere Kinder, das merke ich immer schon, wenn Helena irgendetwas in der Schule hat , z.B. eine Feier ... man wird ja richtig gemieden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2010
8 Antwort
HelenaundEric
das ist sehr traurig. Bei uns in der Schule das volle Gegenteil. Lisa ist als einziges Kind wo so schlimm betroffen ist aber für KEINES der Kinder ein PROBLEM! Ganz im Gegenteil, es wird gestritten wer Sie im Rolli fahren darf oder im Sport Sie am Rollbrett oder in der Decke ziehen darf. Was ich auch total schön finde, nächstes Jahr hat Lisa Kommunion und das ganz normal mit den gesunden Kindern. Ihr Lehrer und die Lehrerin von der Grundschule haben gesagt WIR Arbeiten zusammen also gehen die Kinder auch ZUSAMMEN zur Kommunion. Ich bin froh, daß ich Sie in diese Schule gehen hab lassen .
wassermann73
wassermann73 | 30.09.2010
9 Antwort
RE
Ja, das glaub ich dir ... deine Tochter hat es wirklich dort sehr schön ... Das mit dem Rolli kenne ich von Eric ... er und die anderen Kinder Die wollen auch immer den Rolli schieben und Eric streichelt sie oft..er hat sie sehr gern.. Schön, dass sie die Kommunion mit den anderen Kids feiern kann ... ich weiss gar nicht, wie das bei Eric aussehen wird ... mach mir jetzt schon Gedanken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2010
10 Antwort
HelenaundEric
Wegen Kommunion mach ich mir auch große Gedanken denn Lisa nimmt ja die Hostie nicht zu sich. Wobei der Lehrer am Elternabend gesagt hat wir brauchen sich keine Sorgen maqchen der Pfarrer weis über jedes Kind bescheid. Im November haben wir den 1. Elternabend wegen Kommunion. Mal sehen. Ich bin echt stolz auf Lisa daß Sie so gut in der Klasse aufgenommen wurde.
wassermann73
wassermann73 | 30.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Kind wird von Lehrer angeschrien
10.11.2015 | 8 Antworten
Meine Tochter ist total schwierig!
08.09.2013 | 14 Antworten
neuer versuch da 1 nicht lessbar
25.06.2012 | 3 Antworten
mich über Lehrer aufreg
08.12.2011 | 27 Antworten
neuer job und nun kind krank
12.09.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading