Plötzlich wieder Windel

mausele
mausele
22.05.2011 | 2 Antworten
Hallo ich weiß nicht mehr was ich machen soll, meine Große ca. 3, 5 Jahre alt ist seit vielen Monaten nun tagsüber trocken gewesen, hatte nur für ihren "Stinker" die Windel dann nur zur Schlafenszeit über Nacht. Seit ca. 1 Woche will sie auch tagsüber ne Windel, wenn ich sie ihr nicht gebe dann muss ich mir den ganzen Tag über geweine, gejammere anhören, " Mein Popo tut weh" dabei meint sie die Scheide! Jetzt war ich am Freitag mal beim Kinderarzt der hatte sie untersucht und auch der Urintest ergab nix! Sie hat nix meinte der Arzt. Ich erklärte ihm die Situation da meinte er sie macht grad wieder einen Schritt zurück das ist nun so ne Phase, geht vorbei aber das kann x-beliebig lange dauern. Er meinte ich solle ihr die Windel lassen das gibt sich schon wieder. Ich bin nervlich grad am Ende echt, hab ja noch die Kleine mit 1 3/4 Jahren die ist auch grad wie die Große voll in der Trotzphase! Was soll ich noch machen. Ich habe gestern immer wieder gesagt das kleine Geschäft machen wir in den Topf dann bekommst wieder ne Windel das ging soweit ganz gut. Dann wollte sie Schnürrschuhe die bekommt sie erst wenn sie tagsüber keine Windel mehr braucht hab ich ihr gesagt, tja gestern hatte sie keine Windel mehr gebraucht aber immer das gejammere ihr Popo tut weh, echt wenn sie abgelenkt war, bei Spielen oder einkaufen da war nix! Will die mich jetzt nur testen oder verarschen, oder provozieren Grenzen austestenj? Wer kennt das Problem? Kann mir jemand weiterhelfen? Weiß mir keinen Rat mehr, hab auch gesagt sie bekommt erst Schnürrschuhe wenn es mit der Windel wieder wie vorher klappt den Schnürrschuhe bekommen nur große Kinder die keine Windel mehr brauchen, was soll ich noch tun? Danke schon mal LG und schönen Sonntag
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
das ist austesten!!!!
würde einfach keine windel mehr anziehen. warum auch, nur wegen dem gejammer? wenn organisch alles in ordnung, dann absolut keine windel ummachen. zum jammern ins kinderzimmer schicken. lg
Engel
Engel | 22.05.2011
1 Antwort
austesten
mein sohn ist auch so alt wie deine tochter er sagt auch manchmal wenn er nicht auf die toilette will das er eine haben will und ich sag aber nein die gibt es nicht mehr und setz ihn auf die toilette und dann ist auch alles wieder ok ich denke weil die schwester auch ne windel trägt das sie deshalb auch eine verstärkt haben möchte ich würde es aber versuchen zu unterlassen sonst will sie dann immer eine windel tragen versuch es doch mal mit auf die toilette gehen immerhin ist ja schon groß wie du immer zu ihr sagst und große kinder gehen auf die toilette vielleicht wird es dann wieder etwas besser l.g. netto
Netto
Netto | 22.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Warum wieder Windel?
06.04.2014 | 5 Antworten
hat sich die windel ausgezogen
12.08.2011 | 21 Antworten
Kind zerrt/drückt an Windel
26.04.2011 | 16 Antworten
,Plötzlich" ein Mädchen
28.03.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading