Zahnen mit fast 9 Wochen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.09.2009 | 7 Antworten
Meine Tochter ist fast 9 Wochen alt. Seid einigen hat sie vermehrten Speichel und es schäumt ein wennig und zieht sich so.. und gestern habe ich beobachtet dass sie ihr Zahnfleisch ständig mit der Zunge berührt und macht mit Kiefer solche Bewegungen als würde sie kauen .. KANN DAS ETWA SCHON DAS ZAHNEN SEIN? SO FRÜH? jeden Abend schreit mein Baby wie am Spiess..aber wirklich nur abends, und die ganze Zeit hat sie total unruhigen Schlaf .. auch tagsüber .. das war vorher nicht so..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
-------
Bei meinem Sohn hats ca. auch mit 10 wochen angefangen! Jetzt ist er 12 wochen alt und verspeist fast seine Hände! Schreck dich nicht wenns sie mal schleimigen stuhl haben, das kommt auch vom zahnen! Natürlich ist es möglich das die zähne jetzt schon kommen, glaub aber eher es ist ein schub!
Kilian09
Kilian09 | 10.09.2009
2 Antwort
...
kann schon sein das sich der körper langsam darauf einstellt ... aber bis die ersten zähnchen kommen wird es noch dauern ... aber sonst wüsste ich auch nicht was das sonst sein sollte.. ruf doch mal deinen kinderarzt an und frag ...
nora1502
nora1502 | 10.09.2009
3 Antwort
huhu
meine kleine hat mit 8 wochen gezahnt. hat mir meine hebamme und der arzt bestätigt aber bis jetz is noch keiner da
sabrinaSR
sabrinaSR | 10.09.2009
4 Antwort
Kontakte
Hallo zusammen meine Tochter ist jetzt 9 Wochen alt und ich denke auch damit sie zahnen tut sie weint jeden Abend und steckt sich alles in den Mund und sabbern tut sie auch und das hat sie vorher alles nicht gemacht.
Blume201
Blume201 | 10.09.2009
5 Antwort
das hatten meine auch recht jung...
dass sie gesabbert haben und ihnen der Kiefer juckte, weil die Zähne eingeschossen sind. Und geschrieen haben sie auch wie am Spieß. Zur Linderung habe ich der Großen Dentinox auf den Kiefer gerieben. Beim Kleinen hat das nicht gewirkt und ich habe dann mit Chamomilla-Kügelchen seine Schmerzen lindern können. Kannst ja im Zweifelsfall mal deine Hebamme oder den KiA kontaktieren. Aber für mich klingt es so, als schießen die Zähne ein ... und das macht manchem mächtig Aua!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2009
6 Antwort
...
bei fiona war es auch sehr früh, it 4 monaten waren schon 2 zähne draußen und jetzt ist sie 7 mon alt und die nächsten beiden schauen auch schon ein ganzes stück raus
janin1988
janin1988 | 10.09.2009
7 Antwort
das ist normal...
... die zähne schiessen etwa im dritten lebensmonat in die zahnleiste ein. man erkennt das an dem sabbern, das baby hat manchmal einen komischen stuhlgang , manchmal erscheinen kleine pickelchen rund um den mund und das baby wird unruhig. es kann auch kurzfristig dazu kommen, dass das kind nciht ordentlich saugen will. das ist alles normal und läuft bei jedem baby in diesem alter so. das alles bedeutet noch nicht, dass die ersten zähne übermorgen da sind. möglicherweise brauchen sie noch 3-5 monate. wenn sie dann richtig kurz vor dem durchbrechen sind, merkt man es schon deutlich an dem verhalten des kindes. man kommt aber oft erst im nachinein drauf, was der grund für die unruhe war ... und auch das ist völlig normal ;-) liebe grüsse mameha
mameha
mameha | 11.09.2009

ERFAHRE MEHR:

seit Wochen am Zahnen
03.11.2011 | 7 Antworten
zahnen mit kanpp 11 wochen?
09.02.2011 | 5 Antworten
Zahnen mit fast 13 Wochen?
14.04.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading